Entwicklungsbaubericht Riva Aquarama 1/10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Joachim & Andreas,

      Euch wollte ich an dieser Stelle mal wieder ein Kränzlein winden, denn:
      1. find' ich es spannend, Konstruktion und Aufbau quasi parallel zu sehen,
      2. ist so ein Spantengerüst sowieso immer wieder wunderschön anzusehen, und
      3. ist es immer beeindruckend, dem Andreas beim Bauen über die Schulter schauen zu können. (Bei mir hat's da immer so Staub und Sägemehl...)
        [/list=a]
        Deshalb ganz lieben Dank für die viele Arbeit, die ihr euch dafür macht, das so als Baubericht aufzubereiten.

        Gruss & so
        Rainer
      Ich hab' auch keine Ahnung, ich tu nur so.
    • Hallo Rainer,

      danke Dir und ich nehme es zum Anlass mit dem nächsten Bauabschnitt zu beginnen.

      Andreas hat mit der Seitenwandbeplankung angefangen.


      Grüße

      Andreas und Joachim
      Dateien
      • IMG_5188(1).jpg

        (53,46 kB, 211 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5189(1).jpg

        (43,27 kB, 212 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5191(1).jpg

        (35,17 kB, 212 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5195(1).jpg

        (44,47 kB, 211 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ich konstruier und bau mir meine Täume mittlerweile selber............ :bd:
      und fräsen tu ichs jetzt auch... :ba:
    • Wir machen das jetzt mal wie bei der Sendung mit der Maus.

      Ja und der Andreas hat dann so viele Holzstreifen aufgeklebt bis das Boot
      komplett damit vollgeklebt war.

      Dann hat er die Unebenheiten verschliffen, so das das Boot ganz glatt aussah.
      Dateien
      • IMG_5198(1).jpg

        (42,73 kB, 207 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5201(1).jpg

        (36,67 kB, 207 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5202(1).jpg

        (39,1 kB, 209 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ich konstruier und bau mir meine Täume mittlerweile selber............ :bd:
      und fräsen tu ichs jetzt auch... :ba:
    • Hallo Joachim und Andreas,

      sehr schön was ich da sehe !!!

      Tolle Konstruktion :2: und wie vom Andreas gewohnt sehr gut umgesetzt :h:

      Das wird wieder ein Sahnestück von Euch beiden Spitzenmodellbauern


      Eine gute Bastelzeit und Grüße aus Nürnberg
      Robert :wink:
      viel Spaß am Bauen und Fahren euerer Modelle :bd: ob nun Originalgetreu oder wie es Euch gefällt
    • Hallo Robert,

      Danke Dir. Die Zusammenarbeit zwischen Andreas und mir
      Macht mir sehr viel Freude. Ist es doch das komplette
      Gegenteil dessen was ich sonst erlebe im Tagesgeshäft.

      Dort muss man nach Lösungen suchen, und hier an der Aquarama wollen wir die beste Umsetzung.

      Es macht einfach Spaß.

      Lass Dich vom fertigen Modell überraschen.

      Grüße Joachim
      Ich konstruier und bau mir meine Täume mittlerweile selber............ :bd:
      und fräsen tu ichs jetzt auch... :ba:
    • Das sieht ja schon spitzenmäßig aus Jungs :) :resp: Bin dann mal auf's Edelholz gespannt...
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Range Rover Projects 1/10 - diverse Sunseeker-Yachten

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • RE: Entwicklungsbaubericht Riva Aquarama 1/10

      Hallo Ernst,

      danke Dir, auch hier nehm ich die Gelegenheit als Ansporn zum weiter machen.

      Die Unterbeplankung ist drauf und die Helling kann runter,

      In den nächsten Bilder kann man nun schon sehr schön die Detaillierung und Aufteilung des Cockpits Liegefläche und Kajüte Erkennen.

      Im 2. Schritt hat Andreas dann die Überstände der Hellingfüße und des Cockpitrahmens auf Deckniveau heruntergeschliffen.

      Viel Spaß beim Anschauen

      Grüße

      Andreas und Joachim
      Dateien
      Ich konstruier und bau mir meine Täume mittlerweile selber............ :bd:
      und fräsen tu ichs jetzt auch... :ba:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackburnde ()

    • Und noch ein paar Bilder.

      Die nächsten Bilder werden etwas warten müssen, da geht es dann um das einpassen der Seitenwände im Cockpit und der Kajüte, sowie des Decks

      Wenn der Rohbau bei mir eingetroffen ist werde ich ein paar Impressionen posten.

      Grüße

      Jaochim
      Dateien
      • IMG_5206.jpg

        (47,07 kB, 349 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5205.jpg

        (49,44 kB, 343 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5207.jpg

        (36,65 kB, 343 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5210.jpg

        (48,08 kB, 344 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ich konstruier und bau mir meine Täume mittlerweile selber............ :bd:
      und fräsen tu ichs jetzt auch... :ba:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackburnde ()

    • RE: Entwicklungsbaubericht Riva Aquarama 1/10

      Heute möchte ich mal eine Gegenüberstellung machen, da ich

      den Rohbau von Andreas erhalten habe , gut verschnürt und verpackt.

      Zeichnung /Plan zu Hardware.

      in den nachstehenden Bildern nun der Papierne Ursprung

      und was Andreas und ich daraus gemacht haben.

      Viele Grüße
      Dateien
      Ich konstruier und bau mir meine Täume mittlerweile selber............ :bd:
      und fräsen tu ichs jetzt auch... :ba:
    • Wo ist nur der Sabber-Smilie ???

      Schon genial umgesetzt Joachim :)
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Range Rover Projects 1/10 - diverse Sunseeker-Yachten

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Moin Ernst,
      danke Dir, ich glaube man kann sehr schön die doch dicht am Original ausgerichtete Umsetzung sehen.

      Gewisse Modellbautechnische kompromisse habe aber auch ich in das Modell einfließen lassen.

      Momentan überarbeite ich die von Andreas schon herausgefundenen Fehler.

      Viele Grüße

      Joachim
      Ich konstruier und bau mir meine Täume mittlerweile selber............ :bd:
      und fräsen tu ichs jetzt auch... :ba:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackburnde ()