Baubericht M/p Mady-Jeanne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank Dirk! Ist für mich wie das erschaffen eines Kunstwerkes ...

      Das letzte Teil im Heck muss heute fertig werden.
      Erst die Schablone erstellen...

      [img]http://i.imgur.com/N7GVISU.jpg?1[/img]

      Kleben, Dübeln ...

      [img]http://i.imgur.com/bo2930U.jpg?1[/img]

      Fertig .... im gleichen Arbeitsgang habe ich noch das Loch für die Ruderwelle vorgebohrt.

      [img]http://i.imgur.com/eNofyiP.jpg[/img]

      Das Bugteil wurde auch angeleimt und verdübelt.

      Der ganze Kiel ....

      [img]http://i.imgur.com/EDFPaMI.jpg[/img]

      Später habe ich noch die Heling erstellt.

      [img]http://i.imgur.com/7wBZwkG.jpg?1[/img]

      [img]http://i.imgur.com/Rj0xCxE.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/eiDFUJs.jpg[/img]

      Wie schwer ist nun der Kiel geworden????? .... 693g

      [img]http://i.imgur.com/dbajM6D.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Dankeschön Volker!!!!! :2: :2: :2:

      Die erste Bauwoche schliesse ich ab mit dem Zeichnen und die Fotopapier Schablone machen des 1. Spants im Heck!
      Bin zufrieden mit dem Resultat dieser Bauwoche.
      Leider hat mein Freund nicht kontrolliert ob die geplotterten Zeichnungen auch wirklich Massstäblich sind. Nein sind sie natürlich nicht! Der Spantenriss und der Kiel stimmen im Massstb 1/16. Die farbige Seitenansicht und andere Blätter stimmen leider nicht. Aber was solls ... es geht auch mit diesen Plänen. Hauptsache ich habe einen einigermassen stimmenden Spantenriss.

      [img]http://i.imgur.com/4tNNqxj.jpg?1[/img]

      Aus Karton werden erst mal alle Spanten erstellt zu Kontrolle. Im Plan gibts 12 Spanten und bei mir sinds dann 38!

      [img]http://i.imgur.com/VMZu90S.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/6thn09B.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Also nochmals von vorne mit den Spanten .... die Pläne die ich verwendete waren leider alle in einem leicht anderen Massstab gedruckt. Der Kiel in 1/14.68 =109cm länge statt 100cm. Die Spanten wahrscheinlich 1/15.2 .... keine Ahnung. Dank dem User Schaumburger aus der Kellerwerftcommunity habe ich nun einen kompletten Spantenriss im Massstab 1/14.68 und auch gleich an der richtigen Stelle auf dem Kiel. Genial!!!
      Die geplotterten Spantenrisse aus dem DelftShip ....

      [img]http://i.imgur.com/6g72z2o.jpg[/img]

      Diesesmal habe ich die Spanten direkt auf dem Ausdruck umgezeichnet .... erspart mir einen Arbeitsgang.
      Der Schiffseigner ist auch schon am kontrollieren.

      [img]http://i.imgur.com/BFTDQDw.jpg[/img]

      Und der Spant aus Karton zur Kontrolle.

      [img]http://i.imgur.com/oMCUCXh.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Hallo Danielle,

      auch ich bin wieder dabei und weiss jetzt schon, dass ich viel lernen werde...

      Danke immer für Deine Arbeit und die Mühen, die Du Dir auch mit den Berichten machst. :clap:

      Und natürlich...

      ....Viel Erfolg beim neuen Schiff!!!
      in der Werft:
      Forenmodell Fast Crew Supplier 1:87
      griechisches Fischerboot (Orca-Variante) 1:36
      Frachtschiff Santa Teresa 1:140
      Graupner Lotse Umbau zu Polizeiboot 1:25
      Springer Tug (im Tim & Struppi Design, Haifisch-U-Boot-Trägerschiff von Kptn Haddock) 1:25

      einsatzbereit:
      Hansajolle von Aeronaut
      Motoryacht Mistral
      Seenotrettungskreuzer Theodor-Heuss
    • Danke dir vielmals!!! Ich geb mir Mühe alles so zu zeigen das es verständlich ist ...

      Noch mehr Änderungen nötig .... der Bugteil war auch nicht richtig .... also nachbessern!

      [img]http://i.imgur.com/QyxTi4P.jpg?1[/img]

      Zu kurz und zuwenig steil würde der Bug sein ....

      [img]http://i.imgur.com/1FNCdBE.jpg[/img]

      Also wegsägen und neues Teil ansetzen ....

      [img]http://i.imgur.com/Jwu3zLS.jpg[/img]

      Und hier das Resultat ... die Linie zeigt an wo die Spanten enden.

      [img]http://i.imgur.com/WKn9nHQ.jpg[/img]

      Spant #12 ist auch bereit ...

      [img]http://i.imgur.com/w6mPHrX.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Weitere 3 Spanten erstellt .... jetzt stimmen die Masse und es geht recht flott voran. Ich werde nur jeden 3. Spant aus Karton erstellen um die Form des Rumpfes zu kontrollieren. Jetzt habe ich 1, 3, 6,9 & 12.

      [img]http://i.imgur.com/7IZUzKa.jpg[/img]

      Die Form sieht recht gut aus. Ohne irgendwelche nachträgliche Korrekturen an den Kartonspanten!

      [img]http://i.imgur.com/FOzRWXr.jpg[/img]

      Mal sehen wenn ich mit dem zusägen beginne.
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Es geht voran ... Masse stimmen sehr gut. Nur beim Spant #1 musste ich oben 5mm wegschneiden.
      Ob dann alles zusammen passt merkt man wirklich erst wenn mann die Spanten aus Holz anbringt.

      [img]http://i.imgur.com/tJr6G7q.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/E49JGqt.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/1EW6jOg.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Ein Drittel der Spanten sind aus festem Karton erstellt. Sieht alles tiptop aus. Nur der Spant #39, der letzte am Bug, brauchte ein paar grössere Korrekturen um zu passen.

      [img]http://i.imgur.com/5MIYaKX.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/9iQ8TEE.jpg[/img]

      Die fehlenden zwei Drittel werden dann nur aus Fotokarton erstellt. somit kann ich dann mit dem Holzzuschnitt beginnen.
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Gerhard ich hoffe es gefällt dir was noch kommen wird!!!!

      Und jetzt kommen die restlichen Spanten an die Reihe.

      [img]http://i.imgur.com/BVGtb6E.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/y8P0TIo.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/X8x97Mk.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • hallo Danielle,
      das ist ja mal wieder top was du da zauberst. Ich ziehe meinen Hut vor soviel können und Perfektion. Ich lese hier still mit, bewundere deine Arbeit und ab und zu gebe ich auch mal meinen Senf dazu! :resp: :clap:
      Gruß Norbert

      ___________________________________________________________
      geht nicht gibt es nicht, alles ist möglich
      ...wenn auch manchmal über Umwege ;)

      " Mega-Yacht" "Shangri-La" fertig für GREVEN 2017

      "NORTHWESTERN" Baubericht
    • Danke Norberrt! Aber nicht dass du den Rumpf der Northwestern vergisst .... :lol:
      Heute nochmals 10 Spanten erstellt aus Fotokarton. Hier breche die die Spantenaktion ab, weil es unstimmigkeiten in der Formgebung gibt. Ich werde erst vom Heck her die Spanten herstellen und mich dann mit dem Bug befassen. Vorallem sind die Spanten bei einem Holztrawler am Bug nicht im 90° Winkel zum Kiel sondern "Sternförmig" angeordnet.

      Hier die Bilder von heute.

      [img]http://i.imgur.com/2yb29eS.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/joXOfjc.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/T2e9iwM.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • So auch heute lassen mich die Spanten nicht in Ruhe ... das ganze noch etwas verbessert und die am Bug auch gleich gemcht. Nun der Klarheit halber ist jeder 2. Spant montiert.

      [img]http://i.imgur.com/Swmaghl.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/UlMZUQr.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Danke Norbert! Aber nicht dass du den Rumpf der Northwestern vergisst .... [img]http://www.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/wcf/images/smilies/smiley35.gif[/img]
      Der wird nicht vergessen. Im Moment bin ich dabei meine " THOR" Baubericht fertig zu machen für "GREVEN 2017" da gibt es noch etwas zur Reling und zur Beleuchtung des Arbeitsdeck's zu tun. Morgen dann noch einmal in den Pool und alle Funktionen testen. Und dann ist gut. Ach ja meinen Transportwagen habe ich auch noch optimiert!
      Nach "GREVEN" wird der Rumpf der Northwestern gemacht ! ?(
      Gruß Norbert

      ___________________________________________________________
      geht nicht gibt es nicht, alles ist möglich
      ...wenn auch manchmal über Umwege ;)

      " Mega-Yacht" "Shangri-La" fertig für GREVEN 2017

      "NORTHWESTERN" Baubericht
    • Schönes Modell die Thor!!!! :2:

      Fertig mit dem Zeichnen und Schablonen machen. Es geht in die Werft und weiter mit dem Bau.
      Hier noch ein Bild der Schablonen. Vorne im Bild meine Schablonenablage in einem Papierblock. Oben die Kartonspanten.

      [img]http://i.imgur.com/pY8B1oc.jpg[/img]

      Erst wird eine V-förmige Nut in den Kiel gemacht. Darin kommt dann die unterste Planke rein. Ist bei den meisten Holzrümpfen so.

      [img]http://i.imgur.com/KroDAEx.jpg?1[/img]

      Wenns auch mal nicht ganz gerade ist .... die unterste Planke wird alles abdecken.

      [img]http://i.imgur.com/W2HplQN.jpg[/img]

      Hier sieht man wie die Planke in die V-Nut passt. Als Werkzeuge verwendete ich Stechbeitel, Schnitzwerkzeug von Proxxon (geniales Teil) und die Proxxon mit Flexwelle und Schleifzylinder um dem ganzen eine schöne Oberfläche zu geben.

      [img]http://i.imgur.com/u7RyJMt.jpg?1[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Hallo Danielle

      Habe schon deinen Bericht zur Nuova Loredana aufmerksam verfolgt.

      Das ist handwerklich bei Dir immer richtig toll gebaut und ich hoffe dass ich das eines Tages auch nur halb so gut kann.

      Weiterhin viel Spaß beim Bau, ich schau auf jeden Fall zu.

      Gruß Fabian
      Aktuelles Bauprojekt: CMA CGM TOSCA in 1:150

      Alle meine Projekte auf Facebook: Fabian's Modellwerft
    • Danke Fabian! Bei diesem Modell will ich ein paar Sachen beim Bau ausprobieren, die in der Wirklichkeit ähnlich gemacht werden. Ist natürlich viel mehr Aufwand aber wie sagt man so schön "der Weg ist das Ziel".

      Heute habe ich den Heckspant erstellt. Dieser wurde mehr oder weniger komplett aus zwei Stück 6.5mm Sperrholz erstellt. Die eingefügten Verstärkungen wurden zusätzlich mit 3mm Hartholzdübeln gesichert. Ging alles wunderbar glatt und einfach. Morgen wird er dann an den Kiel geklebt.

      2x den Spant aussägen. Möglichst genau damit man nichts nachschleifen muss. Am Besten mit einem 0.5mm Bleistift anzeichnen. Dann die 2 Stücke zusammenkleben.

      [img]http://i.imgur.com/cdpEKPk.jpg[/img]

      An den richtigen Stellen werden nun die 3mm Löcher gebohrt ....

      [img]http://i.imgur.com/RvkmFzR.jpg[/img]

      Und dann die Teile miteinander verklebt und gedübelt.

      [img]http://i.imgur.com/tgQpkQt.jpg[/img]

      Alles schön anzeichnen und immer wieder nachmessen und auf 90° Winkel achten.

      [img]http://i.imgur.com/W7dcsfT.jpg[/img]

      Nach etwas über 3h Arbeit ist der Heckspant fertig. Gewicht ist 140g

      [img]http://i.imgur.com/xRXFuCc.jpg[/img]

      Mal schauen ob er passt .... PERFEKT!

      [img]http://i.imgur.com/A0GHrYB.jpg[/img]

      [img]http://i.imgur.com/VOpBBx7.jpg[/img]
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Hallo Danielle,

      habe gerade erst deinen Baubericht entdeckt (und das auch nur, weil Du ihn im Thread der Loredana verlinkt hast).
      Das wird ja ein gewaltiger Koffer! Und vor allem grottenschwer...
      Welches Gewicht strebst Du mit dem reinen Rumpf ohne Ein- und Aufbauten an?
      Und gleich noch eine Frage: was bedeutet eigentlich M/p?
      Ich werde auf jeden Fall auch hier wieder begeistert bis zum Ende mitlesen!

      Gruß,
      Franz
      Sei einfach Du selbst!

      Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...