Baubericht M/p Mady-Jeanne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Clumsy_fingers schrieb:

      Kann man die nicht einfach nach einem Einsatz fotografieren?
      Hallo Tim,
      Das ist doch dann nur in 2D wenn alles am Boden liegt :) so etwas muss gefilmt werden und dann in der Luft als Einzelbild ausgeschnitten werden, dann macht das Sinn als 3D
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa
    • Neu

      Eine Explosionszeichnung hat natürlich nichts mit einer realen Explosion zu tun .... Ist halt so dass man die einzelnen Baugruppen bis ins kleinste Teil auseinandernimmt und das auf Papier bringt. Dafür habe ich 2D und 3D auf dem PC und kann davon was abzeichnen.

      Hier ein Bild von einer Standheizung (Wasserwärmer) .... Heizgerät, Dieselzueitungen, Abgasrohr und Ansaugluftleitung

      IMG_7070.jpg
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Neu

      Heute was also der Tag bei dem ich die Ballastmenge ermitteln wollte.
      Ganz schön klein die Badewanne!
      40kg Ballast habe ich in den Rumpf gelegt ... 32kg Bleibarren und 8kg Akkus.Als ich zufrieden war mit der gedachten Wasserlinie fehlte hinten 1cm zur Wasserlinie vom Plan.

      IMG_7345.jpg

      Vorne waren die Abweichung grösser. So ungefähr 4-5cm.

      IMG_7343.jpg

      Links sind 18kg Blei, vorne sinds nur 2kg und der von 20kg in der Mitte.

      IMG_7341.jpg

      So siehts doch gut aus oder ....

      IMG_7347.jpg

      Oder doch lieber so?

      IMG_7348.jpg

      Mir gefällt es so fast am Besten.
      Das Deckshaus noch etwas nach vorne und gut ist es ....

      IMG_7362.jpg

      Zum Schluss habe ich alle Bleibarren mit durchsichtiger Folie eingepackt .... somit muss ich nicht jedesmal die Hände gut waschen nachdem ich sie platziert habe.

      IMG_7357.jpg
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Neu

      Hoi Danielle,

      Beim Führerstand hab ich ne Frage.

      Auf dem Bild auf FB, nehme ich an, dass es sich um das Original handelt.
      Dort ist der Führerstand etwa mittig, bei Dir eher im hinteren drittel.
      Da du ja sonst so absolut genau nach Vorlage baust, wundere ich mich, ob das Bild in FB falsch ist, bzw. ob es eine Andere Vorlage gibt, oder ob Du dir hier zur Abwechslung künstlerische Freiheit gibst :P

      PS. Dein Arbeitgeber ist in Kreuzlingen, oder? ;)

      Exploitzeichnungen find ich sehr spannend. Schaue mir die immer an, wenn ich was wo reparieren muss.
      In Arbeit:
      - LRP Deep Blue one (Umbau auf Brushless, da alte Elektronik abgeraucht)
      - Kyosho Blade Runner 101r (Beim ersten Testlauf ist die Elektronik in Flammen aufgegangen. Daher alles von vorn)
      - Mono, GFK Yellow Bullet (Benzinmotor ist wortwörtlich rausgeflogen)
      - Graupner Weser (Nur noch eine leere Hülle im Moment)
      ==============================================
      Patience is such a waste of time. But sometimes even waste turns into Gold.
    • Neu

      Hallo Danielle, lass uns nicht Profis unsere TönFalke u.Ä.. Solltest du so etwas bauen, kann ich mit meinen Böotchen auf Absebarer Zeit keinen See mehr besuchen, DU BAUST SUPER MODELLE.
      Schöne Grüße Frank
      Ach ja, ich lese IMMER bei deinen Berichten mit.
      Fahrbereit :Comodore, Dolly ( DLRG ), Mirabella / Dulcibella, Krabbenkutter (Falke),
      Werft:Berryl Fish (Hochseeschlepper), Calypso, Princess 22m, Z 1936 mob
    • Neu

      awallner schrieb:

      Hoi Danielle,

      Beim Führerstand hab ich ne Frage.

      Auf dem Bild auf FB, nehme ich an, dass es sich um das Original handelt.
      Dort ist der Führerstand etwa mittig, bei Dir eher im hinteren drittel.
      Da du ja sonst so absolut genau nach Vorlage baust, wundere ich mich, ob das Bild in FB falsch ist, bzw. ob es eine Andere Vorlage gibt, oder ob Du dir hier zur Abwechslung künstlerische Freiheit gibst :P

      PS. Dein Arbeitgeber ist in Kreuzlingen, oder? ;)

      Exploitzeichnungen find ich sehr spannend. Schaue mir die immer an, wenn ich was wo reparieren muss.
      Genau richtig ... mein Arbeigeber ist in Kreuzlingen!
      Ich wollte mal das Schiff was man auf FB sieht bauen. Nun ich habs mir anders überlegt und baue was aus dem Kopf und anhand von Bildern die ich gemacht habe. Das Vorbild hat ein geschlossenes Deck und das machte mir Bauchweh wegen den Decksöffnungen. Die Loredana war schon sehr besch....en bei den Decksöffnungen.
      Ich habe mir die Freiheit genommen und bauen gerade das was mir gefällt.
      in 4 Wochen gehts wieder in die Bretagne nach Paimpol.
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Neu

      Quacks schrieb:

      Hallo Danielle, lass uns nicht Profis unsere TönFalke u.Ä.. Solltest du so etwas bauen, kann ich mit meinen Böotchen auf Absebarer Zeit keinen See mehr besuchen, DU BAUST SUPER MODELLE.
      Schöne Grüße Frank
      Ach ja, ich lese IMMER bei deinen Berichten mit.
      Dankeschön .... ich bin weder Profi noch wirklich so gut beim basteln .... ich verwende vielleicht einfach andere Methoden um ans Ziel zu kommen.
      Liebe Grüsse
      Danielle

      MP Mady-Jeanne
      facebook.com/madyjeanne/
      MP Nuova Loredana
      facebook.com/MpNuovaLoredana
      FV Cornelia Marie
      facebook.com/fvcorneliamarie
    • Neu

      Da wünsch ich vorab schon mal schönen Urlaub.

      Ich find Dein Boot klasse! Nur hat's mich halt verwundert :P
      Aber die Beweggründe sind absolut nachvollziehbar.
      Hab auch meine Mühe mit der Weser (Wenn ich denn endlich wieder mal dazu komme) mit den kleinen Öffnungen....
      Aber von Deiner Bauqualität bin ich MEILEN weit weg!

      Freue mich Dein Endergebnis zu sehen. Vielleicht trifft man sich ja mal an einem lokalen Gewässer, z.B. Nussbaumersee?

      Greets
      Andy
      In Arbeit:
      - LRP Deep Blue one (Umbau auf Brushless, da alte Elektronik abgeraucht)
      - Kyosho Blade Runner 101r (Beim ersten Testlauf ist die Elektronik in Flammen aufgegangen. Daher alles von vorn)
      - Mono, GFK Yellow Bullet (Benzinmotor ist wortwörtlich rausgeflogen)
      - Graupner Weser (Nur noch eine leere Hülle im Moment)
      ==============================================
      Patience is such a waste of time. But sometimes even waste turns into Gold.