Aeronauts Victoria, mein zweites Mahagoniboot. Baubericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stromverteiler

      Hallöchen Modellbauer, bin noch bei der Sache :wink: [img='https://abload.de/img/victoria-116hargi.jpg',left][/img]

      Da in den Einsatz einiges an Beleuchtung kommt, brauchte ich eine entsprechende Stromversorgung. Ein kleines Teil von asus, einem Motherboard beigelegt, half mir aus. Habe die Pins zusammengelötet, nur ein Paar blieb für den Anschluss. Auf der anderen Seite sind's 4 Ausgänge.

      Diesen Verteiler klebe ich in das Dach ein, dann kann ich die Stromversorgung leicht trennen, wenn Akkus gewechselt werden sollen, oder so.


      Hatte mir für den 3D Drucker eine Crimpzange und einiges an Steckern zugelegt, da kann ich jede Lichtquelle mit steckbaren Kabeln versehen. So kann ich leichter ran, wenn mal eine Diode den Geist aufgeben sollte.


      Nur das Signallicht und der Scheinwerfer muss je eine eigene Leitung bekommen.

      [img='https://abload.de/img/victoria-117w7rka.jpg',left][/img]Weiter habe ich die runden Fensterlucken in die Türen eingesetzt, als Lucken für die Back sind sie zu klein, 30mm Durchmesser sollten da passen, diese haben knapp die Hälfte.


      Tla, das Deck vorne ist immer noch nicht aufgeleimt. Da muss noch das Signallicht am Bug vorher montiert sein, sonst wirds pfriemelig.


      [img='https://abload.de/img/victoria-118l0pbu.jpg',left][/img]Die Bullaugen und etwas Abwechslung des Lichtes im Vorschiff sind fertig, mache demnächst eine Nachtaufnahme. Habe auch zwei Bilder aufgehängt


      Manches Mal muss ich etwas grübeln, da dauert es etwas länger, bis zum nächsten Update. Und ich habe World of Warships für mich entdeckt, na ja, was soll ich sagen - der Hammeeeer :w1:


      Also nicht wundern, wenn ich ein paar Tage nichts von mir sehen lasse, bin mir entweder über ein Detail nicht im klaren, oder im Seekrieg!


      Bis zum nachsten Mal,
      Gruß Roland - und klar zum Gefecht :f5:
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • Die Back ist zu!

      Hallöchen Leut' :wink:

      Endlich habe ich mich überwunden und das Vordeck verleimt :pf:
      Die LED des Signallichtes war das Hauptproblem, die Pins sind genau über der Spitze des Bugs. :kratz:

      [img='https://abload.de/img/victoria-119spxz5.jpg',left][/img]So habe ich es gelöst. Die Füße sind komplett im Holz des Decks versenkt.

      Diese LED darf niemals kaputt gehen, deswegen rechne ich den Widerstand sehr großzügig aus und sie wird parallel zu den Navigationslichtern angeschlossen.

      Dann flugs das Deck verleimt:[img]https://abload.de/img/victoria-121hpye3.jpg[/img]
      [img='https://abload.de/img/victoria-120bzaua.jpg',left][/img]Und den Einzatz habe ich fertig :thumbsup:

      [img='https://abload.de/img/victoria-123jobbb.jpg',left][/img]Beides sitzt super an seinem Platz. Die Masshaltigkeit der Bauteile ist wirklich sehr gut.

      Das Flying-Deck muss jetzt natürlich genau so beplankt werden, wie das achtere Deck, die Birne-Planken liegen schon parat.


      Einen schönen Sonntag-Abend noch, :GN:
      Gruß Roland
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • Plankenbruch schrieb:

      @christianHabe deine Victoria/ChrisCraft Catalina natürlich schon gesehen, war ein Vorbild für meine Entscheidung. Sieht sehr elegant aus! :resp:
      Leider fehlen deinem Baubericht, dank Imageshacks Finanzpolitik, die Bilder.
      Hi Jens,

      Ist wohl eine Frage der Zeit, und dann fehlen die Bilder hier auch...

      Sei mir nicht böse, aber es hat noch fast jeder Hoster irgendwann mal entweder die Segel gestrichen, oder die Bedingungen geändert. Leider ist dieses Forum voll mit solchen bildbefreiten Bauberichten. Und auch um deinen wird's jammerschade sein, wenn es so weit ist...

      Gruss
      Rainer
      Ich hab' auch keine Ahnung, ich tu nur so.
    • Deck und Bögen verleimt

      So, nun habe ich mich endlich an die Bögen vom Schanzkleid gemacht. :juhu:
      [img='https://abload.de/img/victoria-125zespz.jpg',left][/img]Hatte einiges an Überwindung gekostet, da ich die Seitenteile das Decks etwas bearbeiten musste.

      Eine Seite ist sehr gut geworden, die andere musste etwas korrigiert werden. Da ich die Vorrichtung nicht verwenden konnte, war ein Bogen etwas zu kurz. :cry:

      Konnte diese aber doch schön sauber einsetzen.
      Den einen werde ich noch ein wenig überarbeiten, dann ist nichts mehr davon zu sehen.

      Aber seht selbst:
      [img]https://abload.de/img/victoria-126nqseh.jpg[/img]

      [img='https://abload.de/img/victoria-128evs23.jpg',left][/img]Dann hatte ich ja das Deck aufgeleimt und die LED des Frontsignallichtes eingesetzt.
      Hier nun mit dem Alugehäuse.

      [img]https://abload.de/img/victoria-127kvsxk.jpg[/img]

      [img='https://abload.de/img/victoria-129txsj4.jpg',left][/img]Das Dach der Kajüte hatte ich völlig vergessen zu Lackieren. Wird gerade nachgeholt.
      Jetzt kann ich endlich die Frontfenster montieren.


      Zum Schluß noch ein Gesamteindruck. Der Verlauf der Kante vom Deck gefällt mir sehr gut.

      [img]https://abload.de/img/victoria-124qos6b.jpg[/img]

      Soweit meine ANTEA.

      @leoville alias Rainer
      Ist mir durchaus schon passiert (Imageshack - Bilderhai, na ja, hätte ich ja ahnen können), nämlich hier:
      Mein RC-Rolls-Royce Phantom II.
      Da teilte mir ein Modellbaukollege eben das mit und ich habe die Bilder mit Unterstützung des Mods erneut eingesetzt. Aus dem Grund mein Hinweis an Christian auf die fehlenden Bilder, da ist nichts irgendwie negativ gemeint. Selber sehe ich mir meine alten Freds kaum an, so kam es, dass ich den Verlust des Bildermaterials nicht bemerkte und freute mich über den Hinweis darauf.

      Warum sollte ich dir Böse sein :kratz: (Denke mal, du meinst mich, mein Name ist nicht Jens)? Du hast deine Meinung, ich meine. Und jeder hat das Recht, seine frei zu äußern.

      Aber das ist ein Baubericht und kein Diskussionsfred, ich bitte dich, es dabei zu belassen und nur Fragen oder Hilfestellungen, konstruktive Kritik oder von mir aus auch Lob( :thumbsup: ) zum Modell oder Bau dieses zu posten. Aus diesem Grund behalte ich meine Meinung auch für mich. Wenn dir das Thema am Herzen liegt, so eröffne einen Thread und teile es mir mit. Da können wir dann nach Herzenslust diskutieren.

      Nun gut liebe Leut, das war's für heut'.
      Einen schönen Abend noch,
      Gruß Roland :GN:
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • [img='https://abload.de/img/victoria-1303bupe.jpg',left][/img]Gestern habe ich das Kajütdach aufgeleimt und heute dann die Frontfenster der Flying Bridge. Diese müssen noch vorsichtig verschliffen werden.

      Jetzt noch die Fenster der Kajüte und die Beplankung der Bridge wie vom Achterdeck.

      Alles was noch an Beleuchtung kommt, wird in den Einsatz montiert.
      Signallichter, Suchscheinwerfer und Kajütlicht.

      Bin immer noch am Überlegen, ob ich den Scheinwerfer selber baue, oder einen kaufe :kratz: Es gibt brauchbare mit 10,5, 12 0der 20 mm.

      :???: Was nehmt ihr da so?

      [img]https://abload.de/img/victoria-131w8u7t.jpg[/img]
      [img='https://abload.de/img/victoria-132mkupi.jpg',left][/img]Mir gefällt die Konstruktion der Fenster nicht wirklich. Sehr labil. AeroNaut hätte ruhig eine Lehre dafür konstruieren können.

      Die Tür zur Kajüte ist auch dran, nur der Deckel fehlt noch.
      [img]https://abload.de/img/victoria-13380u39.jpg[/img]

      [img='https://abload.de/img/victoria-13522uqi.jpg',left][/img]Zum Schluss noch eine schnittige Aufnahme der Totalen.

      Nicht mehr lange, im Herbst gibt's die Jungfernfahrt.


      Leider ist mir wiederholt :bw: ein Malheur geschehen, unten an der Kante ist mir zum zweiten Mal etwas abgeplatzt (direkt unter dem hinteren Bullauge). Die weiche Balsaleiste gibt leider nach, so rutschte mir eine Klammer zum Spannen ab.

      Werde das mit eingefärbten Epoxy reparieren, klappte auch beim ersten Ditscher ganz gut.

      Da überall noch die letzte Schicht Lack raufkommt, ist das nicht mehr zu sehen.

      Langsam nähere ich mich dem Finish.

      Immer eine scharfe Klinge im Skalpell,
      Gruß Roland :wink:

      Update
      Habe noch ein Bildchen vergessen. Die Badeplattform hat ihre Befestigungen bekommen. Diese werde ich aber erst montieren, wenn der Decklack auf dem Boot ist.
      Victoria-136.jpg
      So long
      Roland
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Plankenbruch () aus folgendem Grund: Bild nachgereicht

    • [img='https://abload.de/img/victoria-138wloxs.jpg',left][/img]Nun sind auch die unteren Fenster verleimt. Da müssen jetzt auch noch einige Schichten Lack rauf.
      Die Fenster der Kajüte haben leider einen kleinen Spalt, der aber schön gleichmäßig ist.
      So mit dunklem Lack verfüllt, sieht es doch ganz gut aus.
      [img]https://abload.de/img/victoria-139peo42.jpg[/img]
      [img='https://abload.de/img/victoria-137q5rql.jpg',left][/img]Hier sieht man, es fällt nicht wirklich auf.
      Das Klebeband schützt beim Schleifen. Ca 4 mal noch mit Lack darüber, das sollte es dann gewesen sein.


      Zum Abschluß ein Bild vom Heck. Die schmale, gebogene Leiste ist auch angeklebt und lackiert.
      Sie schließt schön Spaltfrei zwischen Einsatz und Rumpf.
      [img]https://abload.de/img/victoria-14081pj5.jpg[/img]
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • Innenbeleuchtung

      Vielen Dank Hermann. :d:

      Weiter geht's.[img='https://abload.de/img/victoria-145dpkz4.jpg',left][/img]

      Die große Kajüte hat nun ihr Licht bekommen, drei Messinglampen.
      Recht und links kommt in die noch freien Rechtecke noch Mahagonifurnier.

      Jetzt fehlt nur noch das Licht für die hintere Kajüte und die Signallichter auf dem Dach.

      [img]https://abload.de/img/victoria-146fpj3z.jpg[/img]
      [img='https://abload.de/img/victoria-147ivkr5.jpg',left][/img]Noch eine Gesamtansicht, nur das Unterwasserlicht wird extra geschaltet.

      Der Lack des Flying-Decks ist fast fertig, ein paar wenige Schichten noch, dann bekommt das ganze Boot seinen Decklack.


      Gruß Roland

      [img]https://abload.de/img/victoria-148lojql.jpg[/img]
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • Hallo Roland,

      großes Kompliment an die saubere Ausführung. Gefällt mir sehr gut! Vor allem auch das angenehme Licht im Innenraum.
      Was hast Du denn hier schönes verbaut?

      Beste Grüße, Florian
      In der Werft:
      • Sunseeker Predator 108 im M 1:20
      • Frauscher Lido Edt. Feltrinelli mit Jet Antrieb im M 1:6,5
      • Frauscher 717 GT im M 1:6,5
      • Riva Rivale im M 1:10 mit Williams Tender
    • Beleuchtung und Flyingdeck

      :d: Florian, freue mich über deinen Kommentar und Schreibe gerne (nochmal :lol: ), wie ich's gemacht habe.
      [img='https://abload.de/img/victoria-149efs0r.jpg',left][/img]Habe LED's von der Rolle genommen, diese unter Lämpchen aus Messing und 5min Epoxy, mit bräunlicher Trübung, eingebaut.
      Hier ein Streifen, Rot zeigt den Verlauf der Plusleitung, die Masse, Blau, wird auf der unteren Seite des Streifens geführt.

      Vorsicht, der Verlauf der Leiterbahnen ist nicht bei allen Streifen gleich, vorher Testen.

      Bei 360W am Lötkolben rechen 3 - 4 Sekunden, um Drähte anzulöten. Durch die Menge, 1200 Stk. 2835er warmweiß auf 10 Meter, kostet mich eine LED rund 1,5 Cent.
      Diese haben eine Besonderheit. Der Farbton wird duch Mischen von weißem und gelben Licht erzeugt, viel wärmer als die preiswerteren 3528er. Aufpassen beim Kauf, Zahlendreher sind vorprogrammiert.
      Dazu der Bootslack auf dem Mahagoni.
      Ergibt eine sehr mollige Stimmung, superwarm :D

      Der Lack vom Flyingdeck ist fast fertig, nur noch weinige Störstellen. Verschätze mich da immer wieder.

      jetzt, wo alles zusammengebaut ist, werde ich den Innenraum ausmessen und ein Teil für den 3D-Druck entwerfen. Habe mir extra 0,5er Düsen geholt, da ich mit 0,4er einige Verstopfungen hatte (das gleiche Holzfilament wie bei den Bullaugen).

      [img='https://abload.de/img/victoria-150rvs96.jpg',left][/img]Gruß Roland :wink:
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • Suchscheinwerfer

      [img='http://abload.de/img/victoria-151a7r4o.jpg',left][/img]Habe lange überlegt und gezaudert. :kratz:
      Was soll ich nehmen.
      Es gibt einen drehbaren aus Metall von Graupner, der leider kaum zu kriegen ist (in 2 Monaten nur einmal auf eBay).

      Der Rest ist aus Plastik. Ein paar angefertigte für 25 Euronen, die sind mehr Militärmäßig. :no2:

      Also selber bauen.
      Leider habe ich erst auf den Fotos gesehen, dass die Scheibe nicht schön bearbeitet ist, werde noch eine machen, Reserve ist vorhanden.
      Die Teile sind aus Alu und vercromtem Messing (habkugelförmiges Hinterteil, eine Kappe von einer billig-Airbrush).

      Ist natürlich nur zusammengesteckt, etwas Nacharbeit steht noch an, finde sieht schon ganz gut aus.

      [img]http://abload.de/img/victoria-152fiqhv.jpg[/img]

      [img='http://abload.de/img/victoria-1536uq5y.jpg',left][/img]Werde ihn per Servo drehbar machen.


      Nicht über die schiiefe Scheibe wundern, ist nur aufgesteckt.

      [img]http://abload.de/img/victoria-154yur8l.jpg[/img]

      [img='http://abload.de/img/victoria-155mxqzp.jpg',left][/img]Sitzt etwas schräg. Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr am Halter unten eine leichte Asymetrie bemerken, dadurch ist der linke Arm etwas länger. Wird korrigiert.


      Um sowas zu bemerken, nehme ich ganz gerne Makrofotos, wenn sie auch oft entlarvend sind. Mit blosem Auge sehe ich sowas schon lange nicht mehr. :cry:


      Bis zum nächsten Mal,
      Gruß Roland :wink:
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • Servus Roland,

      besten Dank für die ausführliche Beschreibung. Da habe ich wohl nicht weit genug zurück geblättert...
      Schaut auf jeden Fall tip top aus!!!!

      Weiter so und viel Erfolg!

      Grüße, Florian
      In der Werft:
      • Sunseeker Predator 108 im M 1:20
      • Frauscher Lido Edt. Feltrinelli mit Jet Antrieb im M 1:6,5
      • Frauscher 717 GT im M 1:6,5
      • Riva Rivale im M 1:10 mit Williams Tender
    • Deckenlampen hintere Kajüte

      Hallöchen Leute :wink: [img='https://abload.de/img/victoria-158kyymt.jpg',left][/img]

      Nun habe ich auch die hintere Kajüte beleuchtet und die Decke verkleidet.

      Der Kabelsalat ist verborgen und die Stecker unter einer Klappe.
      Später kommt ein Schrank dahin, in dem die Kabel hochgeführt werden.

      [img]https://abload.de/img/victoria-1595cybv.jpg[/img]

      [img]https://abload.de/img/victoria-160bebzk.jpg[/img]

      [img='https://abload.de/img/victoria-161keatc.jpg',left][/img]Kommen noch die für Signal und Suchscheinwerfer hinzu, hier nur aufgestellt.

      Jetzt kann ich endlich mit dem Decklack beginnen, was noch kommt, kann danach angebaut werden. :juhu:

      Auf den vollbeleuchteten Badewannentest freu ich mich schon :bd:

      @Florian
      Immer gerne. Freut mich doch, wenn jemand Interesse an meiner Arbeit hat. Und kein Ding. Denke ist uns allen schon mal passiert, dass wir was überblättert haben.

      Gruß Roland
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS
    • Bin wieder da!

      Au weia, vier Monate, wie die Zeit vergeht. :whistling:
      Sorry Leute, aber hatte zu tun und World of Warships hat mich zum Gefecht gerufen :chat:

      Habe in der Winterpause einige Fortschritte gemacht:
      [img='https://abload.de/img/victoria-162tbj9o.jpg',left][/img]Die Badeplattform mit Leiter ist montiert, das Heck muss noch seinen Decklack bekommen.

      Ist noch alles gesteckt, die Plattform muss noch etwas angepasst werden.




      Die Planken (Birne) des Flyingdeck sind fertig, Tische und Stühle sind auch plaziert, die Sitzgelegenheiten haben ihre Armlehnen mit Mahagoniauflage bekommen:
      [img]https://abload.de/img/victoria-164xyj0i.jpg[/img]
      [img='https://abload.de/img/victoria-163brjts.jpg',left][/img]Zu guter Letzt noch eine Ansicht meines Vulkans (rückwärts gelesen):



      Bis das kalte Wetter vorbei ist, sollte meine ANTEA fertig sein, nur noch den Decklack, Fenster einpassen und Kleinteile wie Scheinwerfer, Signallichter und Antenne montieren.


      Sorry nochmal, für meine Pause, werde versuchen, wieder etwas regelmässiger Bilder zu zeigen.

      Gruß Roland :wink:
      Im Bau: Victoria
      Aeronaut Classic ENTASIS