Drehbares Geschütz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drehbares Geschütz

      hallo,möchte ein drehbares geschütz auf mein dachs schnellboot montieren,habe mal gelesen das es mit einem umgebauten servo geht,hat einer von euch
      sowas mal gemacht oder welche methode kann man noch nehmen (getriebemotor) und wie wird diese montiert?(zeichnung?) lg stephan
      U25 von krick-fahrbereit
      schnellboot dachs.--verkauft--
      seawolf-fahrbereit
      u47 in werft (fertigstellung ca feb.2019)
    • ich habe meine Geschütze mit zwei Zahnrädern gelöst, durch die Übersetzung wird der Drehradius größer(1:3) und dann ein normales Servo mit Servoslower
      fahrbereit :
      SAR Hecht
      Hafendienstboot Silke
      Potofino auf Hydrospeed
      Portofino auf Kehrer Jet
      Robbe Lostenboot Maris 2
      Zerstörer Arleigh Burke
      Eco Bingo 2 Race
      Kehrer Jet Sprint

      in der Werft:
      Fregatte 123 Brandenburg
      Sievers Lumme
      Sievers Narwal
      Küstenwache Thor
    • Zahnräder mit den richtigen Zahnzahlen gibt es z.B. bei GHW

      modellbauershop.de/zahnraeder/…ul-05-gerade-verzahnt.php
      fahrbereit :
      SAR Hecht
      Hafendienstboot Silke
      Potofino auf Hydrospeed
      Portofino auf Kehrer Jet
      Robbe Lostenboot Maris 2
      Zerstörer Arleigh Burke
      Eco Bingo 2 Race
      Kehrer Jet Sprint

      in der Werft:
      Fregatte 123 Brandenburg
      Sievers Lumme
      Sievers Narwal
      Küstenwache Thor
    • Hallo

      ansonsten kann man auch Schrittmotoren mit einem Arduino Board ansteuern da kann man dann pro Schritt 0,8 Grad drehen.

      MfG

      Frank
      Im Bau
      Flugzeugträger Graf Zeppelin 1:100
      Zerstörer Z-39 1:50 Stand 1945
      Schlachtschiff Bismarck 1:200

      In Vorbereitung
      Zerstörer Z39 1:50 Erstellung eines 3D Modells nach Fotos Boston 1945

      Ruhend
      DTM Calibra Keke Rosberg 1:8

      Geplant
      Schlachtschiff Typ H "Hindenburg" 1:100
      Schlachtschiff Scharnhorst 1:100
    • Hallo Frank,
      ich habe auch die Bismarck in 1:200. Ich möchte die 4 großen 38er Geschütze drehbar machen. Welche Schrittmotoren gibt es? Der Platz im Rumpf ist ja beschränkt. Wie geht das mit der Verdrahtung bzw. Programmierung des Arduino Board. Ich bin blutiger Laie in dieser Beziehung. Für deine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
      Gruß Gerd
      im Bau
      Prinz-Eugen 1:200
      SRK Berlin

      In Reparatur
      Schnelles Minensuchboot Schütze
    • Hallo Gerd

      die Schrittmotoren gibt es schon in der Gehäusegröße 7x4 mm dann brauchst du noch ein Arduino Bord und l293 h Bridge Platine als Motorsteuerung.

      Im Internet und bei youtube gibt es ohne Ende Tutorials zum anschließen und programmieren. Die Software zum programmieren ist kostenlos.

      MfG

      Frank
      Im Bau
      Flugzeugträger Graf Zeppelin 1:100
      Zerstörer Z-39 1:50 Stand 1945
      Schlachtschiff Bismarck 1:200

      In Vorbereitung
      Zerstörer Z39 1:50 Erstellung eines 3D Modells nach Fotos Boston 1945

      Ruhend
      DTM Calibra Keke Rosberg 1:8

      Geplant
      Schlachtschiff Typ H "Hindenburg" 1:100
      Schlachtschiff Scharnhorst 1:100
    • Hallo Holgerf420

      das ist so richtig aber mit Schrittmotoren kann man genaue Drehwinkel mit mehreren Wiederholungen einhalten und man braucht auch nicht unbedingt Endschalter damit das Geschütz zu weit dreht. Aber das kommt halt auch immer auf den genauen Einsatzort an. Ich benutze z.B. Schrittmotoren um meine Flugzeugaufzüge zu steuern. da macht ein Schrittmotor Sinn damit die Plattform auch immer genau an der selben Stelle anhält und das klappt damit auch ohne Endschalter.

      Aber wie so oft gibt es natürlich viele Wege um ans Ziel zu gelangen.

      MfG

      Frank
      Im Bau
      Flugzeugträger Graf Zeppelin 1:100
      Zerstörer Z-39 1:50 Stand 1945
      Schlachtschiff Bismarck 1:200

      In Vorbereitung
      Zerstörer Z39 1:50 Erstellung eines 3D Modells nach Fotos Boston 1945

      Ruhend
      DTM Calibra Keke Rosberg 1:8

      Geplant
      Schlachtschiff Typ H "Hindenburg" 1:100
      Schlachtschiff Scharnhorst 1:100
    • Wenn Du mit 180 Grad Drehwinkel zufrieden bist, Turnigy Servo 5180 + Turnigy Servo Delay. Das Servo dreht dann langsam. Das Delay ist gleichzeitig Y- Servokabel, braucht aber ein umgebautes Servo -Verlängerungskabel ( Weiblich/Weiblich) als Eingangskabel.
      Michael

      Schiffsregister:
      Einsatzbereit: Z13, Z20, S13, S100, Tön12, Wiesel
      Im Bau: M43, Kreuzer Karlsruhe, Z5, Z24, Z32, U202, U5070 noch ein Wiesel, ein Dachs , und unendlich viele Plastikbausätze ... :s:
    • Hallo Stephan,
      so drehe ich meine Geschütze auf der Lütjens M1:100

      diese Geschützturm-Funktionen hatte ich erfolgreich installiert, und zufriedenstellend getestet:
      (habe ich durch kleinere Zahnräder ersetzt; das Bild soll ja nur die Mechanik und deren Funktionsweise verdeutlichen)

      Zu den Bildern:
      A1 Rohrerhöhung neutral
      B1 Rohrerhöhung
      C1 Volle Rohrerhöhung erreicht

      Die Technik:
      Servo 1 dient zum Rohr heben und senken.
      Servo 2 ist für die Turmdrehung zuständig.

      Beides kann unabhängig und gleichzeitig bewegt werden, ohne dass sich etwas selbstständig verstellt,
      z.B. beim Turm Drehen (2), die Rohrerhöhung(1) wird dabei nicht ungewollt verstellt.

      Der Kniff:
      Ich habe als Bowdenzug für die Rohr- Richtbarkeit eine geflochtene Nylonschnur
      (Anglerbedarf) verwendet im Bild als „D“ gekennzeichnet, und an Servo 1befestigt.

      Die Schnur wird durch die Turm- Achse (Rohr) geführt. Am Servo 1 habe ich ein weiteres
      gebogenes (Bei Servo 1, unter kleinem gelben Zahnrad) Röhrchen angebracht.

      Siehe Bilder A1 bis C1
      Das Heben ist also kein Problem.

      Für das Senken wurde eine Art Feder eingebaut.
      Diese ist ein Gummizug (Nähbedarf) als „E“ im Bild zu erkennen.
      Die Federung ist an der Rohrachse an einem Arm befestigt.

      Geräusche mittels Soundmodul
      MfG:
      Andy. "Die Arbeit steckt im Detail... :kratz:
      Aktuelles Modell

      Zahlen-Daten-Fakten des Original: WKI
    • Moin,

      ich habe dafür auch ein Servo zerlegt, aber ich hatte noch weniger Platz.
      Ausserdem wollte ich die Türme so bauen, daß ich sie sehr schnell wechseln kann.

      Es ist der Drehturm einer VS7 in 1:35.
      Die verschiedenen Kanonen, lassen sich in den Drehkranz einstecken.

      Vom Servo habe ich nur die Elektronik benutzt.
      Statt des Servomotors, habe ein Getriebe eingebaut.
      Das Getriebe dreht den Zahnkranz, der Zahnkranz dreht über das alte Servogetriebe das Poti.
      Der Turm dreht dadurch je 135° in beide Richtungen. Also 270° uber FB Software max360°.
      Ohne Slower, oder Kraftverlust und das sehr kompakt, bei Minimalen Abmessungen.

      Hier sind noch ein paar Bilder:
      Der Turm mit der Zwillings Mk103 hat das Höhenrichtservo im Turm und sogar noch ein zweites zum auslösen der Schussfunktion!
      gallery_3264_464_1419884709_15003.jpggallery_3264_464_1419884710_15005.jpggallery_10236_464_52811.jpg

      Ein Video hätte ich davon auch noch:

      VS7 Video
      Mfg Jürgen