Feuerlöschboot Düsseldorf Sound

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feuerlöschboot Düsseldorf Sound

      Hallo zusammen,

      ich möchte mich erstmal kurz vorstellen. Mein Name ist Andreas, 41 Jahre aus NRW und bin neu hier in diesem Forum.
      Seit vielen Jahren übe ich den Modellbau aus. In erster Linie ist die Modellfliegerei (auch im Verein) meine große Leidenschaft.

      Da auch unsere beiden kleinen Jungs für den RC Modellbau zu begeistern sind, gibt es bei uns natürlich auch das ein oder andere
      Rc Car oder Schiff.
      Vor einigen Tagen habe ich mir nun einen Kindheitstraum erfüllt und von einem befreundeten Modellbauer das Feuerlöschboot Düsseldorf
      gekauft. Hierbei handelt es sich um die Version mit GFK Rumpf. Ich möchte dieses Boot mit möglichst vielen Funktionen ausstatten.

      Jetzt möchte ich meine vorhandene Fernsteuerung Jeti DS16 auch für das Schiff verwenden und die ganzen Funktionen darüber schalten.
      In der Bucht habe ich ein Robbe Soundmodul Navy ergattern können.
      Nun stellt sich für mich die Frage ob ich das Soundmodul über die Anlage ansteuern kann. Ich konnte im Internet keine wirkliche Antwort
      diesbezüglich finden. Vielleicht könnt Ihr mir helfen :bitte: :bitte:

      Gruß Andreas
    • Hi,

      ich kann dir da leider nicht weiterhelfen (arbeite mit FrSky , da ist die Welt nochmal etwas anders).
      Aaaaaaber ich möchte dir zu dem Kauf gratulieren. Bei mir war es der selbe Kindheitstraum, den ich mir seit knapp 2 Monaten am erfüllen bin.
      In dem Fall ist es nur die lange Version (1,37m) und die Variante des Feuerlöschboots Köln (Hydra).

      Das sind einfach tolle Boote.

      Grüße aus Unna und herzlich willkommen hier

      Nick
      In der Werft
      Feuerlöschboot Hydra
      Baubericht
    • Hallo Andreas,

      schwierig.
      Das Robbe Soundmodul benötigt meiner Erfahrung nach Impulspakete, wie sie halt eine Robbe Multiswitch erzeugt. Das sind Signale, die nacheinander übertragen werden und stark unterschiedlich sein können. Viele modernen Übertragungssysteme übertragen solche (gemultiplexten) Signale aber schon gar nicht mehr.
      Gibt es denn bei der Anlage evtl. einen Hinweis ob ein handelsüblicher Multiswitchdecoder angesteuert werden kann? Falls ja, so sollte auch das Soundmodul in Funktion gebracht werden können.

      Gruß
      Lothar
      Es gibt 10 Arten von Menschen - die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen. Dumm nur, wenn die, die ihn nicht verstehen, die 1000 anderen suchen!
    • Soweit ich weiss, sollte Jeti die Möglichket der "Altfernsteuerungssimulation" über die Jeti-Box beigebracht werden können. Das heisst, die Übertragung findet im 22mS Rahmen statt. Damit können Sender- und Empfängerseitig die Multiswitchmodule angesteuert werden. Du brauchst also auch beim Sender ein passendes Modul und Platz für die 10 Schalter...
      Mit allen 2.4GHz Sendern einfacher anzusteuern wäre das Benedini TBSMini gewesen.
      benedini.de
      Das kannst Du notfalls mit einem Knüppelweg ansteuern...
      Bie euch dürfte nun also noch ein Modul zum Sender und ev. eins für den Empfänger dazukommen.

      Leo