Brauche mal hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche mal hilfe

      oO,

      steh ein wenig auf den Schlauch und könnte ein wenig hilfe brauchen. Ich bau gerade die Hafenbarkasse Felix und habe nun Probleme mit der Elektronik. Fernsteuerung Spektrum DX4C, Empfänger SR410, Hobbywing Quicrl 1060 Regler, 3700 6 Zellen Akkupack NIMH und ein Realy Servo. Funktioniert auch alles bestens und ist keine Kunst mit den 400er Motor aus dem Bausatz das Schiff Fahrbereit zu bekommen.

      Jetzt mein Problem ich habe noch 2 Känele Frei und möchte darüber möglichts Kostengünstig MP3 Files oder ähnliches gesteuert abspielen, Ich möchte einmal ein soundfile abspielen das wie auf der Barkasse üblich ansagen zu den Sehenswürdigkeiten machen. Als 2 ein Nebelhorn abspielen. und wenn geht auch noch 2 weitere Sonds.

      Hat jemand eine Idee was mich das kostet, welche hardware ich benötige und wo ich die herbekomme. Über konkrete lösungen die Bezahlbar sind würde ich mich freuen. Löten kann ich aber meine Zeit als Elektroniker liegen über 20 Jahre und einer Zekenbolerose und einen Herzaussetzer hinter mir so das ich gerade auf keine gute Lösung komme.

      Also wäre ich sehr Dankbar für eine Lösung meines Problems

      Gruß andré
    • Moin andré,

      Hier! der kann das!

      Bezahlbar ist so ziemlich alles, Frage ist nur, wie groß der Geldbeutel ist.
      Grüße,
      Manfred
      :mattes:
      auf dem Helgen:
      S.M.S. "GOETZEN"
      DGzRs Tochterboot "CHRISTIAN"
      U 212a
      am Ausrüstungskai:
      Semicontainerschiff MS "RHEINGOLD"
      Hafenschlepper "NEPTUN" von robbe
      in Fahrt:
      Opduwertje "MARLEEN" von Sievers
      DGzRS Tochterboot "VEGESACK"
      Little Tug "SIRIUS" von Lextek
      Schnellboot "KRANICH" P6083 1:40
      Hafenbarkasse "DANICA" ex "FELIX" von Krick
      DGzRS "HEILIGENHAFEN" von Graupner
      Schlepper "FAIRPLAY X" von Revell
    • Manchmal ist das Beyer-Modul etwas überdimensioniert.
      Das Neuhaus reicht hier sicher auch aus.
      bauer-modelle.com/epages/Bauer…e46269592/Products/4.4230
      Gruß Achim

      HoTT Mx20 - Mc20 - Mc28 / Georg Breusing (Werftaufenthalt), Cap San Diego, Southampton Tug (gepimpt),
      Feuerwehrschiff (2mot. 160cm Schaffer-Rumpf), Aeronaut Victoria, Micro Magic, St.Germain, Robbe Diana und Atlantis. Ein paar Flieger.

      mfsv-bs.de/
    • Wenn's dir nicht vor den Chinesen graust:
      banggood.com/3Pcs-SANWU-Blueto…=myorder&cur_warehouse=CN
      Ein Bisschen Ahnung von Elektronik solltest du aber schon haben.
      Oder die Einfachlösung:
      banggood.com/Portable-Mini-Spe…=myorder&cur_warehouse=CN
      Gruß Achim

      HoTT Mx20 - Mc20 - Mc28 / Georg Breusing (Werftaufenthalt), Cap San Diego, Southampton Tug (gepimpt),
      Feuerwehrschiff (2mot. 160cm Schaffer-Rumpf), Aeronaut Victoria, Micro Magic, St.Germain, Robbe Diana und Atlantis. Ein paar Flieger.

      mfsv-bs.de/
    • Hallo Horst
      so einfach ist das JQ6500 Modul auch nicht anzusteuern , er sucht etwas, was jeder mal eben einsetzen kann und nicht erst Elektronikniker und Informatiker sein muss.
      Seine Lösung wird auch gehen, nur kann man da nicht den Sound per Fernsteuerung aussuchen.
      Eine wirkliche einfache Lösung ist das ELV Modul 1 da kann man den Sound (umgewandelt) aufspielen und mit einem Multiswitch schalten dafür reicht ein Kanal vollkommen aus.
      Und bezahlbar sollte es ja auch sein., denn EU Rentner haben keinen vollen Verdienst mehr, wie oben mitgeteilt.
      Das das Beier Modul das beste ist wissen wir alle, auch wissen wir was es kostet.
      Gruß Peter

      In Bau F123 Fregatte Bayern 1:100
      Schnellboot Klasse 143 in Bau
      GI Joe Airboat in der Entwicklung
      Erfindungen jeder Art
    • Ach menno bin dermassen raus aus den Elektronikkram und Programmierung das das schon nicht mehr wahr ist. Früher habe ich Pentium 133 Mainbords Prototypen zusammen gelötet in SMD Technik. Dann kamen massive Gesundheitliche Probleme (Herz hat seine Arbeit eingestellt, Mutibles Organversagen, Wasser in Lunge Beatmung) die mich irgendwie ganz aus der bahn geworfen haben. Jetzt 4 jahre Später bin ich froh das ich die ersten Fahrten mit den Motorrad wieder machen kann. Aus den bereich Elektronik entwicklung bin ich total raus. Zu letzt habe ich PC´s Gebaut und wieder in gang gesetzt oder Foren und Webseiten eingerichtet.

      Ansonsten klar. Lochrasterplatine, ein paar Trasistoren, Widerstände und IC´s ein bischen silberdraht und los geht es. Aber so eine Schaltung kann ich heute nicht mehr entwickeln das wissen dazu ist leider verloren gegangen. habe heute schon schwirigkeiten mit UR/I um LED´s anzusteuern :)

      Also Bauteilliste Schaltplan und Nachlöten oKay das könnte klappen.

      So nun aber zu meiner Billiglösung ich bin überrascht wie gut und klar die wiedergabe ist und das mit einer solchen Lautstärke. Klar kann nichts auswählen wann er was spielt aber darum geht es mir bei einer Hafenbarkasse nur zweitrangig. mir geht es auch darum das ansagen gemacht werden von Kapitän der den Hafen erklärt wie es eben so ist auf einer Hafenrundfahrt und das/die Soundfiles mische ich gerade ab. Flotte Sprüche wie zum beispiel " Steuerbord sehen sie Schuppen 52, hier werden alle Bananen die nach Hamburg kommen von kundigen Händen gebogen und wenn gewünscht auch gelb eingefärbt bevor sich an die Supermärkte geliefert werden. Übrings die Qualtätsprüfer kommen eigens jeden morgen aus Hagenbeck...."

      dabei Hafenhintergrundgeräusche. :bd:
      Dateien
    • Moin nach HH,

      finde ich prima, dass man hier im Thread preisgünstige Möglichkeiten aufgezeigt bekommt, den Sound im Modell unterzubringen.
      Immerhin gehöre auch ich seit kurzem zu dieser unterbezahlten Truppe, die nach knapp 44 Jahren Berufsleben knapp die Hälfte der sogenannten Grundsicherung erhält :(
      Wieso kriegen Rentner in -D- eigentlich weder Weihnachts- noch Urlaubsgeld? In -NL- kriegen die das!

      Egal, was für uns zählt ist Low Budget mit Max Fun :) Deshalb ist mein Range Rover auch nur im Maßstab 1:10...
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Range Rover Projects 1/10 - diverse Sunseeker-Yachten

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • promocean schrieb:

      Wieso kriegen Rentner in -D- eigentlich weder Weihnachts- noch Urlaubsgeld? In -NL- kriegen die das!
      Weil du als Rentner immer Urlaub hast. ;) Oder wie mein Vater sagt: Rentner sein ist nicht schön, man kann sich nicht mehr auf den Feierabend, Urlaub oder Feiertage freuen.

      Übrigens bekomme ich von meinem Arbeitgeber weder Urlaubsgeld noch Weihnachtsgeld, bestenfalls einen Bonus wenn die Firma einen bestimmten Umsatz erreicht. Ist aber ein anderes Thema ...
    • hallo Andre,
      so würde es auch gehen.
      Schau mal Post Nr 337 und 338. Die Links anklicken :2:
      Hier kannst du auf Micro SD aufspielen was du möchtes und bei Bedarf abspielen. Die Soundwürfel kosten um die 20€ und ansteuern mit einem einfachen Servo.
      Gruß Norbert

      ___________________________________________________________
      geht nicht gibt es nicht, alles ist möglich
      ...wenn auch manchmal über Umwege ;)

      " Mega-Yacht" "Shangri-La" fertig für GREVEN 2017

      "NORTHWESTERN" Baubericht