Baubericht 07FM2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Baubericht 07FM2018

      Hallo zusammen,

      dann möchte ich auch mal meinen Bericht beginnen. Wie die wohl die meisten, habe ich lange überlegt wie ich das Forenmodell umsetzen soll. Ursprünglich warder Plan einen klassischen Crew Supplier zu bauen, dann habe ich im Internet die Variante des Yacht Supporters gefunden und dachte mir, dass wäre mal was.

      Andererseits fehlt es an der passenden Megayacht in 1:50 was mich auf die Idee brachte, ob man auf dem Rumpf nicht auch eine Yacht aufbauen könnte. Bei meiner Recherche bin ich auf viele sog. Exploreryachten gestoßen die entweder umbauten von Arbeitsschiffen waren (Schlepper od. Versorger) oder vom Design daran angelehnt sind.
      Da der FCS auch ein Arbeitsschiff ist, dachte ich, müsste damit doch auch was machbar sein, was in Richtung Yacht geht. Fündig geworden bin ich beim Yachtdesigner Philippe Briand von Vitruvius Yachts und seinem Entwurf einer 50m Explorer Yacht. :w1:

      [img]http://www.nautechnews.it/files/2017/10/vitruvius-expedition-range.jpg[/img]

      Im Internet habe ich Drauf- und Seitenansichten gefunden. Diese habe ich über den GA Plan des FCS 5009 gelegt und es stellte sich heraus, von der Seite passt es perfekt, allerdings ist der FCS etwas schmaler aber das lässt sich anpassen :yes3: .

      Overlay-1a.jpgOverlay-2a.jpg

      Zugegeben, das Unterwasserschiff des Originals passt überhaupt nicht zum FCS, aber das ist mir dann herzlich egal – künstlerische Freiheit sozusagen :pf: .
      Also wird mein FoMo als Exploreryacht aufgebaut, angelehnt an das Design von Vitruvius.
      Einen Plan um die groben Maße abzunehmen habe ich in Illustrator gezeichnet und warte nun darauf, dass der Plottservie fertig wird.

      Expedition Yacht GA Plan.jpg

      In den letzten Tagen habe ich angefangen sie Spanten auszusägen und auf der Bauhelling zu befestigen, viel ist noch nicht passiert, anbei ein paar Bildervom aktuellen Stand.

      IMG_5990.JPGIMG_6018.JPGIMG_6019.JPGIMG_6020.JPG

      Viele Grüße,
      Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitruvius Exploreryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3400
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • 70gero schrieb:

      versteht sich von selbst, dass ich zuschaue, oder?
      Aber selstverständlich, ich mache es ja bei dir genauso :wink: .
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitruvius Exploreryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3400
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • JB007 schrieb:

      bin ich mal auf deine
      Umsetzung gespannt.
      Ich auch :bhi: , ich hab zwar einen groben Plan, aber ob das in der Praxis so funktioniert...wir werden sehen.
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitruvius Exploreryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3400
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • Echt gute Idee Niels :)

      Womit dann dummerweise diese Yacht für mich entfällt. Aber es gibt ja auch gaaanz andere Variationen :)
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Wider 32 in 1:10 - diverse Sunseeker-Yachten - und das Dauerthema bei mir: Riva Aquariva 33' Variationen :bd:

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Guten Morgen,

      also für mich auch eine Top Idee ...

      Bin schon ganz gespannt was dabei raus kommt ...

      :bild:
      Viele Grüße

      AStreety

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      :welcome: save the date --> Forentreffen 2019 vom 30.08. - 31.08.19 :welcome:


      Hier auch meine Facebook Seite wo ich Infos streuen werde --> facebook.com/rc.modellbau.schiffe
    • Hallo zusammen,

      ich habe trotz Karneval und Kindergeburtstag dieses Wochenende ein wenig geschafft. Das komplette Spantengerüst steht und die Stringerleisten sind dran.
      Mein Balsaholz ist auch eingetroffen und wenn ich diese Woche noch dazu komme, dann werde ich mit dem beplanken beginnen.

      IMG_6070.JPGIMG_6068.JPGIMG_6067.JPGIMG_6075.JPGIMG_6113.JPGIMG_6115.JPGIMG_6116.JPG

      Viele Grüße,
      Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitruvius Exploreryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3400
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • Sehr schön! :thumbsup:
      Hast du die Spanten auf der Helling verklebt oder nur mit den Klammern festgehalten?

      Könntest du bei den Fotos von der Beplankung dann auch mal den Knopf "Original einfügen" drücken. Dieser Arbeitsschritt interessiert mich ganz besonders und bei "Vorschau einfügen" sind die Details nicht gut zu erkennen.
      Ich habe noch nie mit ganzen Platten beplankt und hab keine Ahnung: schneidet man die jetzt vor? Wie passt man die an? Wie verhält es sich am Bugsteven? Ist alles neu für mich....
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit! :chat:
    • HI Gero,

      du musst die Bilder nur anklicken dann werden Sie größer :pf:
      Viele Grüße

      AStreety

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      :welcome: save the date --> Forentreffen 2019 vom 30.08. - 31.08.19 :welcome:


      Hier auch meine Facebook Seite wo ich Infos streuen werde --> facebook.com/rc.modellbau.schiffe
    • Hallo Gero,

      ich bin doch nicht wahnsinnig, wenn ich original Auflösung verwende sieht doch jeder meinen Pfusch am Bau :bhi: .

      Nein, im ernst, ich kann das gerne machen, allerdings glaube ich, dass das Bild zwar im original Format aber nicht in der original Auflösung eingefügt wird. Ich werde das mal testen.

      Allerdings habe ich (außer beim FoMo 2015, aber da waren ja nur grade Flächen) auch noch nie mit ganzen Platten beplankt. Ich hatte vor die Platten grob auf Maß zu schneiden, den Überstand kann man ja recht leicht abschleifen. Beginnen wollte ich mit dem Boden, dann die Seiten, den Bug wollte ich mit Balsastücken auffüttern und dann in Form schleifen. Ich bin aber für jede Hilfe und Anregung offen, wenn jemand eine bessere Idee hat, immer her damit.


      70gero schrieb:

      Hast du die Spanten auf der Helling verklebt oder nur mit den Klammern festgehalten?
      Ja, die sind festgeklebt. Ist einfacher als alles zu verschrauben, ein Tropfen Ponal Express, mit Klammern fixieren, das hält in 10min.

      Gruß Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitruvius Exploreryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3400
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Niru ()

    • Ich kauf mich gerade arm mit Zubehör, jeden Tag geht ne Bestellung raus. Bis Japan sogar....
      ich warte immer noch auf den Spantensatz. Es kribbelt in den Fingern, ich habe mittlerweile ne ziemlich genaue Vorstellung von der Ausstattung .... und Farbgebung eigentlich auch schon...
      Du bist mir ein paar Schritte voraus und ich werde auf jeden Fall SEHR GENAU hinschauen, was du machst :D :D :D
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit! :chat:
    • Ich bin schon sehr gespannt auf deine Umsetzung. Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich einen Yacht Supplier baue, von der New Frontiers war ich schon sehr angetan.
      Aber dann dachte ich mir, sowas werden bestimmt einige bauen, also mache ich die Yacht dazu.
      Wenn ich es dann mal nach Greven schaffe habe ich im besten Fall eine ganze Flotte Versorger, die mir mein Spielzeug hinterher fährt :D .

      Gruß Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitruvius Exploreryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3400
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • "Wenn ich es dann mal nach Greven schaffe habe ich im besten Fall eine ganze Flotte Versorger, die mir mein Spielzeug hinterher fährt" [img]http://www.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/wcf/images/smilies/biggrin.png[/img] .

      Der Kandidat hat 99 Hundekuchen :)
      Genau die richtige Einstellung und Antwort Niels :)
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Wider 32 in 1:10 - diverse Sunseeker-Yachten - und das Dauerthema bei mir: Riva Aquariva 33' Variationen :bd:

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Diese Woche habe ich mit der Beplankung angefangen. Mein Plan, komplette Platten von 100 x 1000mm am Rumpf anzubringen, stellte sich zumindest für den Boden als nicht machbar heraus.

      Also wurden die Platten verkleinert und zunächst vom Heck bis zur Mitte beplankt. Ich habe überall einen geringen Überstand gelassen, der nach dem Entfernen der Klammern bündig geschliffen wurde. Soweit hat das bis jetzt ganz gut funktioniert.

      Der Bug mit seinen doch etwas stärkeren Biegungen wird wohl mehr Stückelei erfordern, aber das sollte trotz allem irgendwie machbar sein.

      Die Bugspitze habe ich mit Balsaklötzen aufgefüttert, die in Form geschliffen werden, durch die größere Auflagefläche verspreche ich mir einen besseren Halt der Planken. Ob ich dieses Wochenende zumindest den Boden zu bekomme weiß ich noch nicht, Sonntag geht’s erstmal für eine Woche nach Japan.

      IMG_6119.JPGIMG_6121.JPGIMG_6122.JPGIMG_6125.JPGIMG_6126.JPGIMG_6128.JPGIMG_6130.JPG

      Bis dann,

      Gruß Niels

      p.s.: Original einfügen bringt nichts, die Qualität wird trotz allem herabgesetzt, das Bild ist lediglich vergrößert im Bericht. Das erreicht man aber auch, wenn man auf die Vorschau klickt und dann auf Originalversion aufrufen.
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitruvius Exploreryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3400
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter