Baubericht 20FM2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Baubericht 20FM2018

      So, Jezt fang` ich auch Mal an..............
      Neben meiner NORDIC brauch` ich auch was Schnittiges, da kommt das Forenmodell grade richtig! Ich hab` mich für ein LMSB 2 entschieden, das in der Malaysischen Marine zum Einsatz kommt. Die "Eckdaten" sind mit dem originalen Plan von @Lextek ziemlich Ähnlich, allerdings ist das LMSB 2 um 5 Meter länger. Deshalb habe ich den Kiel um 10% länger skaliert, die Höhe ist gleich geblieben. Alle Spanten und die neue verlängerte Kielsektion sind schon ausgedruckt, ein Bild vom Original seht ihr unten!
      LMSB2a.jpg
      Quelle: malaysiandefence.com/another-perspective-lms/
      Das Schiff hat 4 Schrauben, bei der doch nicht allzu grossen Länge und Breite werde ich hier 4 Stück 400er Motoren einsetzen, hat auch mein TIGER drin!

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Hallo Gerhard,

      auch ein schönes Vorbild. Sehe ich richtig, daß da noch ein Heli an Bord ist?
      Die Motorisierung dürfte einige Reserven aufweisen. Mit 4 x 400er dürfstest
      du dem original Fahrbild in nichts nachstehn.
      Viel Spaß beim bauen.

      Gruß Kurt

      P.S. habe deinen Titel etwas korrigiert (vorher: FM 202018)
    • Das gelbe Ding ist wohl eher ein Tauchboot :)
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Range Rover Projects 1/10 - diverse Sunseeker-Yachten

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Kurt Kremer schrieb:

      Hallo Gerhard,

      auch ein schönes Vorbild. Sehe ich richtig, daß da noch ein Heli an Bord ist?
      Die Motorisierung dürfte einige Reserven aufweisen. Mit 4 x 400er dürfstest
      du dem original Fahrbild in nichts nachstehn.
      Viel Spaß beim bauen.

      Gruß Kurt

      P.S. habe deinen Titel etwas korrigiert (vorher: FM 202018)
      Servus Kurt

      Das originale Fahrbild ist ja auch das Ziel :D
      Hab` schon beim Chinamann ein paar Motoren gefunden, die sollten das locker können: ebay.at/itm/10X-DC-6V-6300-RPM…ksid=p2055119.m1438.l2649
      um den Preis nehme ich die Lieferzeit von üblicherweise ca. 4 - 6 Wochen gerne in Kauf! Vorerst bin ich aber auch mit der NORDIC noch gut beschäftigt, auch bei ihr geht Was weiter!
      Danke für die kleine Korrektur............
      AchJa; das gelbe "Ding" ist ein Tauchboot, muss erst noch suchen was für eins!

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Hab` grade ein Wenig herumgesurft und bin fündig geworden. Das U-Boot kann schon kommen :juhu:
      ebay.at/itm/AOSHIMA-00960-1-48…ksid=p2055119.m1438.l2649

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Dass Ihr nur nicht glaubt, beim FoMo geht Nix weiter.....................
      Bin derzeit an der Planung für den 4-Schrauben Antrieb, da müssen die Spanten 1 - 3 etwas umgeplant werden, um die Schraubentunnel richtig einbauen zu können. Und das Baubrett ist vorbereitet, alle Spanten und der Kiel wurden neu ausgedruckt, bald geht`s mit der Holzarbeit los :juhu:

      Das Baubrett, im Hintergrund das Deckshaus der NORDIC
      Bauplan 001.JPG

      Rechts die Spantenausdrucke, an Spant 1 sieht man schon die neuen Wellentunnel
      Bauplan 002.JPG

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Servus Helmut

      der Schwanensee in Oberlaa ist gross genug, und das Beste dran; der Italiener ist auch gleich vor Ort. Nasch dem Böötchenfahren gibt`s einen spitzen Kaffee oder ein Kaltgetränk :D
      nicse.net/impressionen-vom-kur…ai-2017/#jp-carousel-2669

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Ja Helmut, das war einmal die sogenannte "Filmstadt", in der in früheren Zeiten tatsächlich einige Filme gedreht wurden. Ich hab` in dem Gelände noch 1972 Mopedfahren gelernt, bis es dann 1974 zur Wiener Internationalen Gartenausstellung wurde. Ausser dem Schwanensee gibt`s noch einige andere schöne Gewässer in verschiedenen Grössen, auf denen ich aber noch nicht mit den Modellen gefahren bin.
      Sieh WIKI de.wikipedia.org/wiki/Kurpark_Oberlaa

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Nach den ganzen "Ausflügen" in die Wiener Teichwelt musste ich unbedingt auch Mal etwas praktisches tun, und hab mit der Brücke begonnen. Material ist wie bei mir fast immer, 1 mm Flugzeugsoerrholz, damit werke ich bei Aufbauten am liebsten.
      Um den Aufbau etwas besser Nachvollziebar zu machen, gibts gleich ein paar Bilder mit Beschreibung

      1) Die Bodenplatte mit den geraden Seitenwänden. Fensterausschnitte sind schon Jetzt zu machen, das geht Später nicht mehr!
      Brücke 001.JPG

      2) Seitenwände sind schon verleimt, auch der Ausschnitt für den Treppenabgang ist im Boden. Die Linien sind im Anschluss WICHTIG!!
      Brücke 002.JPG

      3) Die Abgrenzung vom Vorbau zum Brückenraum wird eingeleimt
      Brücke 003.JPG

      4) Ein Anfang für die Innenausstattung ist gemacht...
      Brücke 004.JPG

      5) Verstärkungsrippen für den Vorbau, die schrägen Rippen werden später noch nach Aussen aufgedoppelt. Diese Aufdopplung brauche ich aks Auflagen für die schrägen Aussenflächen.
      Brücke 005.JPG

      6) Die Umrandung und die äusseren Seitenteile sind eingeleimt
      Brücke 006.JPG

      7) Die Front ist fertig, als Nächstes kommt die Fensterfront dran
      Brücke 007.JPG

      8 ) Ein Kartonkeil ist angefertigt worden, an ihm wird das mittlere Fenster eingerichtet. Der Kartonkeil wird erst entfernt, wenn alle Fenster an der Front drin sind! Vor der Brücke liegt noch eine Schablone für die schrägen Seitenteile. Der Karton sollte in Etwa der Materialstärke des verwendeten Baumaterial entsprechen!
      Brücke 008.JPG

      Morgen geht´s mit den Frontfenstern weiter!

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gerharddampf ()

    • Servus Detlef

      DANKE, geht ja noch weiter mit der Brücke, bin noch Lange nicht fertig!

      Servus Jens

      Zum Beplanken kommt bei mir überwiegend Balsa zum Einsatz, mit Sperrholz wäre das zu Schwierig beim Biegen. Nachdem ich ja die hinteren Spanten für 4 Schraubentunnel umgezeichnet habe, muss ich da auch 4 Rundteile fertigen, die werden dann aus 3 Lagen 0,6er Balsa gemacht. Mehr kommt dann natürlich auch Hier im BB., bin noch Lange nicht fertig!
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Weiter mit den Fenstern.................
      9) Auf den Keil wird das erste Stück angelegt, erstmal nur als ganzes Stück, ausgeschnitten wird erst nach genauer Anpassung. Der Kartonkeil wurde durch einen Sperrholzteil ersetzt, der besseren Haltbarkeit wegen.
      Brücke 010.JPG

      Brücke 011.JPG

      10) Dann werden die seitlichen Fensterrahmen eigebaut
      Brücke 013.JPG

      11) Ähnlich geht`s auch Hinten weiter
      Brücke 014.JPG

      12) Die Keile sollen denselben Winkel haben wie die abgeschrägten Seitenteile. Erst dann wird ein guter Aufbau möglich!
      Brücke 015.JPG

      Die Fensterfronten sind endlich fertig.
      Brücke 017.JPG

      Weiter geht es dann mit ein paar kleinen Änderungen, so sind die Türausschnitte um ca. 2mm zu breit, und der Brückenaufbau bekommt noch Oben einen Rahmen, um das Dach gut aufbauen zu können.

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Und weiter in Richtung Brückendach...
      Leider bin ich derzeit in familiären Dingen ziemlich eingespannt, so kann ich nur recht langsam weiter bauen :bw:
      Aber ein Bisserl Was geht immer!
      Die Brücke hat schon ihren Verstärkungsrahmen für den Dachaufbau bekommen, der Türausschnitt ist korrigiert, und die Innenseiten sind schon lackiert. Sitze, Monitore und verschiedenes Kleinzeugs kommt erst Jetzt an die Reihe, das Lackieren der Wände musste vorher gemacht werden, bei eingebautem Innenleben geht das nur sehr umständlich!

      Brücke mit Steuerpult und den korrigierten Türausschnitten
      Brücke 020.JPG

      Der Verstärkungsrahmen
      Brücke 023.JPG

      Innen Lackiert
      Brücke 025.JPG

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Servus Detlef

      Leider NEIN! Ich halte mich da an verschiedenen Fotos an, offenbar werden verschiedene Versionen der Brückenausrüstung je nach Einsatzzweck gebaut. Nur der Abgang in der Mitte dürfte bei allen Brücken gleich sein, ich habe mich dabei an das Product Sheet der Damen Werft gehalten:
      products.damen.com/-/media/Pro…5009_Security_11_2017.PDF
      Bei entsprechender Skalierung lässt sich der Abgang gut plazieren.

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Leonhard21 schrieb:

      Hallo Detlef
      auf der Damen Fast Crew Supplier 5009 Seite: Virituelle Tour, sieht man wie es im Brückenhaus ausschaut. So kann man sich ein gutes Bild davon machen. Nachbauen ist möglich.
      Gruß Helmut
      Hab` ich mir schon per Screenrecorder auf die Festplatte geladen, um nicht ständig suchen zu müssen :pf:
      Hier der Link dazu:
      products.damen.com/en/ranges/f…ies/fcs-5009-svs-cochrane

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf