Alex´Lisa M. Blogg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alex´Lisa M. Blogg

      Moin Seebären!

      Nun habe ich den Großteil an notwendigen Material zusammen und bin bereits mit dem Großteil von Kapitel I "Ständer und Rumpf" fertig.

      Das positive vorweg: Der Bausatz macht mir richtig Spaß! So dass ich sicherlich schon wesentlich eher ein weiteres RC-Schiffsmodell bauen werde, als ich es ursprünglich geplant hatte.

      Im Gegensatz zum RC-Baukastenfahrzeugmodellbau (vor allem Tamiya) , muß bei dem Schiffsmodell Lisa M. noch richtig Hand angelegt werden (vor allem schleifen. schneiden und kleben, aber auch bohren).
      Schon in der Einleitung wird darauf hingewiesen, dass man sich an erfahrene Modellbauer wenden soll und absoluten Neulingen im Bereich Modellbau würde ich das auch ans Herz legen!
      Der Süllrand war in der Bauanleitung und der Verpackung nicht weiter gekennzeichnet, so das ich erraten musste, welche Teile wohl gemeint sind. Laut Beschreibung soll das Deck nur im Bugbereich angeschlieffen werden, dass er in den Rumpf rein passt. Demnach hätte ich wohl ewig schleifen können! Ich habe dann einfach auch das Deck im Heckbereich angeschlieffen. Dann passte es recht schnell.

      Der überstehende Rumpf muss, nachem das Deck angespasst ist, abgeschnitten werden. Das war dann doch recht viel, was abgeschnitten werden musste. Außerdem sind einige Teile nicht passgenau vorgearbeitet oder sogar zu groß. Auf der einen Seite sage ich mir, okay, das dient der Übung (schleifen, abmessen, schneiden,...)!? Auf der anderen Seite denke ich mir, man kann es auch übertreiben!

      Heute baue ich die Motorhalterung zusammen und dann wird alles noch wasserfest lackiert. Bevor es dann mit dem Deckaufbau (Kabine, Flybridge,...) weitergeht.

      Bis dann und schönen Tag noch,P1170677.JPGP1170679.JPGP1170680.JPGP1170678.JPGP1170680.JPGP1170681.JPG

      Alex, der Schlepperfreund

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlepperfreund ()