Springer Tug Dolly II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Springer Tug Dolly II

      Hallo zusammen,
      ich möchte hiermit meinen Springer Tug DOLLY II vorstellen. DOLLY II aus dem Grund, da meine gute alte Dolly einen Unfall hatte :cry: und nicht mehr zu verwenden war. Ich habe versucht, viele Komponenten aus meiner alten Dolly in den Springer Tug zu über nehmen. Auch war wieder meine Vorgabe, vieles aus meiner Restekiste zu nehmen. Das Modell konnte allerdings nur gebaut werde, weil ich von einem befreundeten Arbeitskollegen einen Springer Tug aus GFK mit Deck erwerben konnte. Somit war die Idee geboren. Über den Bau von Springer Tugs ist ja schon viel geschrieben worden, so das ich da nicht näher darauf eingehen werde. Ich habe 2 Schottelantriebe von Graupner plus passende Motoren vom Großen C in der Kiste gefunden. Somit war es klar, es gibt einen Doppelschottelantrieb. Der Einbau gestaltete sich etwas schwieriger, da nicht viel Platz unter Deck war. Deswegen mussten zur Ansteuerung 2 Miniservos eingesetzt werden . Da ich ei Freund von diversen Lichtspielereien bin, habe ich den Tug auch Unterwasser-LED spendiert. Beim Enbau im Heck habe ich mich erst mal gewaltig verbohrt. Aber das ist ja bei GFK kein Problem, dass wieder zu richten. Da es natürlich einen funktionsfähigen Löschmonitor geben sollte wurde eine noch vorhandene Kreiselpumpe eingebaut. Die ganze Elektronik und Anlagen-Akkugeschichte kam auf eine Einbauplatte. Darunter kann man toll viele Kabel verstecken. Ich habe dazu meiner alten Terra Top einen neuen Akku spendiert. Damit wird der Tug gesteuert.
      Als Funktionen sind vorgesehen: Steuerung der Schottelantriebe, Vor-Rück, Unterwasserbeleuchtung, Radar, Innenbeleuchtung, Sound, Suchscheinwerfer auf Deck, sowie auf dem Aufbau, Positionslampen und Instrumentenboardbeleuchtung, Blaulicht, Löschmonitor rauf-runter, Spritze.
      Das Kabelgewussel ist zum großen Teil versteckt. So, jetzt gibt es Bilder dazu. Ich hoffe , es reizt den einen oder anderen auch einen TUG zu bauen. Die Dinger sind einfach klasse.
      Dateien
      • 1.JPG

        (226,77 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.1.JPG

        (192,31 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.JPG

        (246,62 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.JPG

        (188 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5.JPG

        (222,49 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.0.JPG

        (259,91 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.1.JPG

        (240,14 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8.JPG

        (236,59 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 10.1.jpg

        (219,46 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 10.2.JPG

        (280,61 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Do what have to be done :kratz:
      Mitglied der IG X-Bow
    • So Teil 2 der Bilder. Ich habe jetzt ca. ein Halbes Jahr an dem Tug gebaut, so das ich hoffe, dass bis in 4 Wochen die Jungfernfahrt sein wird.
      Dateien
      • 10.1.jpg

        (219,49 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 12.jpg

        (250,66 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 13.jpg

        (201,35 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 14.JPG

        (191,18 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 15.JPG

        (199,42 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 16.JPG

        (209,07 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 18.JPG

        (226,22 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 22.JPG

        (175,78 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 25.jpg

        (176,43 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 27.JPG

        (227,58 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Do what have to be done :kratz:
      Mitglied der IG X-Bow
    • Was jetzt noch kommt, ist das Aussägen der Fenster, Einbau der selben und das ganze Kabelgewirr zusammen fügen, damit der Aufbau auch beleucht werden kann. Dazu kommen später Bilder. Ich wünsche noch einen schönen Abend . Über Kritik oder auch Anregung würde ich mich selbstverständlich freuen.

      Reiner
      Do what have to be done :kratz:
      Mitglied der IG X-Bow
    • So, erst mal einen schönen Feiertag wünsche ich. An dem Modell hat sich etwas getan. Komme leider im Moment nicht so zum Bauen, wie ich das gerne hätte. Die Scheiben sind gesägt und verklebt. Der Innenausbau ist auch soweit fertig und die ganze Beleuchtung und Kabel sind auch soweit fertig. Jetzt noch das Dach auf die Kabine kleben , sowie der Löschmonitor am Bug fertig stellen, dann kann es endlich zur Probefahrt gehen. 35.JPG36.JPG37.JPG38.JPG
      Do what have to be done :kratz:
      Mitglied der IG X-Bow