Angepinnt Gewässer für Modellschiffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gewässer für Modellschiffe

      Hallo,

      ich habe eine Google Map angelegt, in die ich nach und nach alle zum Fahren von Modellschiffen geeigneten Gewässer eintragen kann.
      Dafür benötige ich möglichst folgende Angaben (am besten den Block kopieren und eigene Einträge einfügen):


      Ortsbeschreibung: Dortmund-Ems-Kanal Alte Fahrt Senden (Steg vom Ruderverein)
      Antrieb: Elektro, Verbrenner
      Typ: Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: ca. 50 m
      Hinweise: Boote nicht auf dem Steg lagern
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 51.84779, 7.47054
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: XX.XXXXX, X.XXXXX
      Foto: (falls vorhanden)


      Vielleicht gelingt es ja, eine umfangreiche Sammlung anzulegen. Einen Versuch ist es wert!
      Bitte hier nur Vorschläge für neue Gewässer hinzufügen. Für einen Austausch besser das bereits vorhandene Thema Modellbootteiche verwenden!
      Gruß
      Jürgen
    • Hier die Angaben für unser Clubgewässer:

      Ortsbeschreibung: Vereinsgewässer MBC Moormerland e.V., Meedlandstrasse, 26802 Moormerland (direkt am Modellflugplatz MFV Moormerland)
      Antrieb: Elektro, Segel, keine Verbrenner
      Typ: Segler, Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: ca. 50 m
      Hinweise: Gäste herzlich willkommen, keine Infrastruktur wie z.B. WC/Kiosk/Strom; tlws. überdachte Abstelltische, Sitzgelegenheiten am See, Stege zum einsetzen der Modelle
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: N53.331609, E007.430558
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: wie oben
      Foto:
      image-2.jpg

      image.jpg

      Gruss

      Michael (MBC Moormerland e.V.)
      Lieber 'ne schneidíge Havarie als ein lahmes Ausweichmanöver !

      Mitglied im MBC Moormerland e.V.
    • Hallo,

      Ich bin zwar neu hier, habe aber oft Leute am Regatta-Parksee in München gesehen, und habe vor, zunächst auch selber da zu fahren.

      Es wäre hier:


      Ortsbeschreibung: Regatta Parksee München
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale, Speed?
      Parkmöglichkeit: ca. 100 m
      Hinweise: Ein Steg vorhanden, ist aber relativ hoch, meist Einstieg am Ufer.
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: goo.gl/maps/mT6gFN77MvC2
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: ca. 100 Meter noerdlich
      Foto: (falls vorhanden)
    • Moin

      Dann setze ich mein aktuelles Fahrgewässer auch mal ein.

      Ortsbeschreibung: See am St. Christophorus Krankenhaus, 59368 Werne
      Antrieb: Elektro (leise), (Verbrenner verständlicherweise nicht erlaubt)
      Typ: Scale,
      Parkmöglichkeit: ca. 50 bis 100 m
      Hinweise: Se gehört zum Krankenhaus, Holzterrasse ragt in den See, Caffeeteria
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 51.674739, 7.618398 (51°40'29.1"N 7°37'06.2"E)

      Gruß
      Thomas
    • Ortsbeschreibung: Hohnsensee in Hildesheim, Niedersachsen.
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale
      Parkmöglichkeit: Ufernähe, Entfernung unterschiedlich.
      Hinweise: Grundsätzlich für Modellboote freigegeben, KEINE Verbrenner.
      Rücksicht auf die Wasservögel zu nehmen ist wohl selbstverständlich!
      Es gibt Badebetrieb, dieser ist allerdings in einem abgesperrten Bereich.
      Ein Cafe/Restaurant ist ebenfalls vor Ort, öffentliche Toiletten gibt es auch.
      Der See ist recht groß, mit sehr guter Wasserqualität. Parkplätze in Ufernähe.
      Für nähere Infos über Modellbetrieb am besten bei diesen Leuten nachfragen: VHS
      Dort gibts auch Infos über andere Gewässer in und rund um Hildesheim.
      Besonderheit: In Nähe der Parkplätze ist am Ufer eine breite Treppe die ins Wasser führt!
      Auf Google Maps kann man die Treppe sehr gut sehen.
      Einfach "Hohnsensee" in Maps eingeben und Satellitenansicht wählen.
      Geokoordinaten: 52.138414N 9.951081E
      Gruß
      Hermann

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BlackbirdXL1 ()

    • Ich habe mich in den letzten Tagen aktiv bemüht, die passenden Gewässer in Muenchen zu finden. Es gab hier z.B. auch ein Thema darüber:
      Gewässer in München gesucht

      Die kurze Zusammenfassung:

      Ortsbeschreibung: Mollsee im Westpark - ist der "Offizielle" See der Vereine. Hat einen Hafenanlage für Modellboote.
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: ca. 50 m
      Hinweise: Nord-Ostteil für Boote
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: Breitengrad 48,12663538 Längengrad 11,53321413
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit:

      Ortsbeschreibung: See im Olympiapark
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: eher entfernt
      Hinweise: Südufer Nähe Montessori Schule
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 48°10'13.7"N 11°32'47.1"E
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit:


    • Für Oberfranken hätte ich ich folgende Vorschläge:

      Außerhalb der Badesaison (oder wenn bei schlechten Wetter kein Badebetrieb herrscht) fahre ich seit einigen Jahren problemlos E-Rennboote an folgenden Seen:

      96149 Breitengüßbach Bade- und Segelsee
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: direkt vorhanden
      Geokoordinaten : 49.982667, 10.882750

      96148 Baunach Badesee
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: direkt vorhanden
      Geokoordinaten : 49.973111, 10.859722

      Eigentlich fahre ich dort immer alleine und würde mich freuen, wenn ich mich hier mal mit Gleichgesinnten treffen könnte.

      In Bamberg wurden vor einigen Jahren von der Marinekameradschaft am Kanal Wettbewerbe auch für Verbrenner durchgeführt. Die Aktivitäten sind hier leider erloschen. Ab und zu sieht man dort noch ein Boot fahren.

      Bamberg, Kanal, Galgenfuhr
      Antrieb: Elektro, Verbrenner
      Typ: Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: eingeschränkt vorhanden
      Geokoordinaten : 49.875944, 10.910000

      Viele Grüße aus der "bayerisch besetzten Zone"[img]https://www.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/wcf/images/smilies/wink.png[/img]
      Gottfried
    • Berlin

      • Mitte-Tiergarten


      Ortsbeschreibung: Teich vor dem Haus der Kulturen der Welt (HKW)
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale, Testfahrten, Achtung: geringe Wassertiefe, keine großen Segler + U-Boote,
      Parkmöglichkeit: ca. 12 m, Fahrrad bis zum Teich
      Hinweise: Auf Demos, Staatsbesuche, Marathon, etc achten, dann ist gesperrt oder es sind keine Parkplätze da
      dafür öffentliche Toilette im HKW, Cafe am Spreeufer im HKW
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 52.517634, 13.364993
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: 52.517549, 13.365132
      Foto:

      IMG_5051.JPG


      Grüße Georg
    • Sarstedt/Giften, Giftener See

      Ortsbeschreibung: Giftener See (Südufer)
      Antrieb: Elektro
      Typ: Keine Einschränkung bekannt, flaches Wasser in Ufernähe, tiefes Wasser wenige Meter vom Ufer entfernt
      Parkmöglichkeit: ca. 35m
      Hinweise: Am Wochenende bei gutem Wetter leider viele Badegäste
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 52.216892, 9.829704
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: 52.216581, 9.829724
      Foto: DSC02652.JPG
      Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nicht genug!

      Fahrbereit: MY Albatros (Motoryacht 1:20), MS Neptun (Stückgutfrachter 1:100), MS Toro (Assistenzschlepper 1:100), CMS Bremen Express (Containerschiff 1:700)

      In der Werft: MS Bugsier 3 (Hafenschlepper 1:33)
    • Baggersee in Gilching (Jais Weiher)

      Ortsbeschreibung: Einstieg Südostseite an der Halbinsel. Kieseinstieg, wird aber schnell tief. Wunderschoenes kristallklares Karibik-Wasser in Trinkwasserqualitaet, bewohnt von Forellen und Karpfen.
      Antrieb: Elektro, Segel
      Typ: Leise
      Parkmöglichkeit: ca. 100 m
      Hinweise: Parkplatz ca. 15 meter hoher als See, etwas weicher Kiesweg
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: goo.gl/maps/5TmMqLjYPyF2
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: goo.gl/maps/5zXbksjcdeK2
      Foto: Siehe Anhang

      Als ich mit Segelyacht ankam, wurde ich zum Teil aktiv befragt, wie laut es ist. Da hat lt. Aussagen gestern jemand einen sehr lauten Schnellboot gefahren, und alle Badegäste gestoert. Als ich erklaert habe, dass ich ja rein Segel fahren werde, und es nahezu lautlos ist, wurde ich doch sehr freundlich behandelt, und von vielen befragt, ob es wirklich keinen Antrieb ausser Segel gibt ;)
      Dateien