Angepinnt Gewässer für Modellschiffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann geb ich hier auch mal meinen Senf dazu:

      Ortsbeschreibung: Berlin Spandau, Südpark
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale
      Parkmöglichkeit: ca. 150 m
      Hinweise: In heißen Sommern teilweise sehr flach
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 52.515909, 13.192046
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: 52.514199, 13.191895
      Foto:


      IMG_20180825_112149.jpg IMG_20180825_112202.jpg
      Fahrbereit:
      "Spielzeugyacht"

      In Arbeit:
      "Bismarck" in 1:200
      "Hovercraft" in 1:50
    • Hier die Daten aus Köln:

      Ortsbeschreibung: Köln-Müngersdorf/Lindenthal
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale, Segeln, Speed (nicht mehr gerne gesehen)
      Parkmöglichkeit: ca. 150 Meter
      Hinweise: 5,5 ha groß, ca. 2 Meter tief, deshalb kein Problem mit Algen, im Herbst ein paar Blätter oder Äste. Ausfluglokal Astoria, Einsetzen der Schiffe am ganzen Weiher möglich, Einsetztiefe zwischen 10 und 25 cm, Anglergewässer, ISM Köln Hausweiher
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 50.930404, 6.877600
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: 50.931419, 6.876428
      20131005_185346.jpg20140615_123409.jpg
      Du hast Wasser? Ich hab Boot!
      Heimathafen:
      Im Dienst: Marauder, Raddampfer, Admiral II, Elke Rumpf mit Aufbauten als Holztransporter,Fischkutter,Tonnenleger,Schlepper,Discoschiff,
      TÖN 12; St.Pauli (Felix);Dasty(Paula); Paloma
      Baukasten: Forelle
    • Moin Jungs,
      hier noch einer an der Ostkante von Hamburg:

      Ortsbeschreibung: 21509 Glinde, Mühlenteich
      Antrieb: Elektro, Segel
      Typ: Scale, Speed
      Parkmöglichkeit: ca. 100 m
      Hinweise: kein Steg, Ufer "naturbelassen," Angelverein hat den Teich gepachtet, daher bitte respektieren
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 53.549730 , 10.209760
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: 53.549211 , 10.209625

      Anfahrt über Kupfermühlenweg in Glinde

      Bilder folgen

      Gruß Gerrit
      Oft ist es in der Werkstatt einfach produktiver als hier am "Daddelkasten" :pf: :wink:
    • Obersauer-Stausee in Luxembourg:
      Hier sind keine Verbrennungsmotoren erlaubt, da Trinkwassertalsperre. Segeln ist aber erlaubt und damit auch Modellbootfahren:

      Ortsbeschreibung: L-9665 Liefrange, Base nautique, Lac de haute Sur
      Antrieb: Elektro, Segel
      Typ: Scale, Segeln
      Parkmöglichkeit: ca. 50 m
      Hinweise: Slipanlage mit Schwimmpontons
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: g-o.lu/3/7I0w
      viele Grüsse, Volker

      Die Flotte: CARINA - Graupner, XARIFA 3-Mast Schoner (Planbau), ANTARES Gaffelkutter- Krick, CLASSIC - AeroNaut, 2-Mast Schoner ALTAIR (Planbau)
      Standmodell: DORADE Yawl - Krick
      RC: HoTT mx-10, JR D8, Modelcraft GT2, Spektrum DX2E
      , Carson Reflex Stick Multi Pro 2.4 GHz, 14 Kanal


    • Hallo zusammen.


      werde dann auch mal meine Lieblingslocation hier angeben.


      Das Ülfebad bei Radevormwald




      Ortsbeschreibung:) Uelfebad bei Radevormwald
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale
      Parkmöglichkeit: ca. 15 m
      Hinweise: Der See wird von einem Angelverein bewirtschaftet. Die Modellkapitäne sind geduldet. Gegenseitige Rücksichtnahme ist Pflicht. See ist gesperrt, wenn Wettbewerbe der Angler ausgetragen werden
      Lokalität mit Terasse die höher gelegen ist. Oben Kaffee trinken, unten Boot auf dem See beobachten. Tisch zur Aufrüstung ist dort fest installiert.
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 51° 12' 36,33" N, 07° 20' 33,10" O
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: 51° 12' 34,71" N, 07° 20' 30,51" O
      Foto: Uelfe_1.jpgUelfe_2.jpg
      Ahoi,
      Markus




      Fahrbereit:
      Umgebaute Dickie MYSTIQUE meines Sohnes 1:??
      Graupner GILLIS GULBRANSSON 1:20

      In der Werft:
      Graupner SEA COMMANDER (wird Zollboot) 1:20
      robbe CAP VALIENTE 1:100
      Graupner HECHT 1:10 (vielleicht ja doch BUTT bzw. WUPPERTAL)
      ADMIRAL II (WS14) 1,4m
    • In Köln sind jetzt folgende Gewässer zulässig :

      Aachener Weiher
      Adenauer Weiher
      Fühlinger See (offiziell nur segeln)
      Kalscheurer Weiher (nur auf der für den Kahnbetrieb freigegebenen Fläche !)
      Volksgarten Weiher (nur auf der für den Kahnbetrieb freigegebenen Fläche !)

      Im Stadtgebiet von Köln gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h. Verbrenner sind verboten !
      Das Verbrennerverbot und die Höchstgeschwindigkeit gelten nicht auf dem Rhein (Bundeswasserstraße).

      Bilder und Beschreibungen der Weiher findet ihr hier.
      Viele Grüße, Holger
      Schiffsmodellgewässer in Köln :bd:
      Es ist mir egal wer dein Vater ist. Solang ich hier Boot fahre läufst du hier nicht über das Wasser.
    • Der Krewelshof Eifel in Mechernich (ein Erlebnisbauernhof und Hofladen) hat einen mittelgroßen Weiher der ganz gut zum fahren mit Modellbooten geeignet ist. Wir sind dort jederzeit zu den Öffnungszeiten des Hofes willkommen.
      Bilder und Beschreibung des Weiher findet ihr hier.
      Viele Grüße, Holger
      Schiffsmodellgewässer in Köln :bd:
      Es ist mir egal wer dein Vater ist. Solang ich hier Boot fahre läufst du hier nicht über das Wasser.
    • meckisteam schrieb:

      In Köln sind jetzt folgende Gewässer zulässig :

      Aachener Weiher
      Adenauer Weiher
      Fühlinger See (offiziell nur segeln)
      Kalscheurer Weiher (nur auf der für den Kahnbetrieb freigegebenen Fläche !)
      Volksgarten Weiher (nur auf der für den Kahnbetrieb freigegebenen Fläche !)

      Im Stadtgebiet von Köln gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h. Verbrenner sind verboten !
      Das Verbrennerverbot und die Höchstgeschwindigkeit gelten nicht auf dem Rhein (Bundeswasserstraße).

      Bilder und Beschreibungen der Weiher findet ihr hier.
      Moin, habe den Adenauer Weiher, weiter oben schon vor längerer Zeit genauer beschrieben.
      Der Aachener Weiher, ich wohne 500 Meter weg, ist für Modellboote, ohne dass man sich zum slippen verbiegen muss, nicht befahrbar. Leider eigentlich, denn die Treppen auf beiden Seiten wären perfekt.

      Gruß Uwe
      Du hast Wasser? Ich hab Boot!
      Heimathafen:
      Im Dienst: Marauder, Raddampfer, Admiral II, Elke Rumpf mit Aufbauten als Holztransporter,Fischkutter,Tonnenleger,Schlepper,Discoschiff,
      TÖN 12; St.Pauli (Felix);Dasty(Paula); Paloma
      Baukasten: Forelle
    • Ich segel gelegentlich am Aachener Weiher. Da ich eine Micro Magic fahre nehme ich die einfach grob am Mast zum einsetzen. Für andere Modelle hätte ich aber auch eine Einsetzhilfe die ich aber dort noch nicht genutzt habe.
      Viele Grüße, Holger
      Schiffsmodellgewässer in Köln :bd:
      Es ist mir egal wer dein Vater ist. Solang ich hier Boot fahre läufst du hier nicht über das Wasser.
    • Grüße

      Wir in Bönen ( Kreis Unna) fahren am Bönener Gemeindeteich, haben dort Treppen zum einsetzten, immer ein wenig Wind und sitzten dort auch gemütlich auf den Treppen wenn wir die Schiffe fahren lassen, selbst für meine Hexe ( 139 cm lang) ist mehr als genügend Platz dort.


      Gruß Manu
      Ich bin wie Ich bin und Ich bleibe wie Ich bin!
      Keine Panik auf der Titanic, die ist wieso schon untergegangen.
    • Mein liebstes Gewässer ist der Abstkücher Teich in Heiligenhaus. Bänke unter schattigen Bäumen und Tische zum Aufrüsten. Fahrbereich der Modelle ist mit gelben Bojen markiert , auch für große Modelle ist viel Platz dort. Am anderen Teichufer ist ein Cafe. Das alles in idyllischer Landschaft. Und Parkmöglichkeiten ca. 15 Meter vom Wasser weg.
      Dateien
      • 100_3400.JPG

        (335,72 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_3417.JPG

        (247,97 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20170409_130524.jpg

        (329,73 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Plankenanarchist
    • MMeyer schrieb:

      Hallo zusammen.


      werde dann auch mal meine Lieblingslocation hier angeben.


      Das Ülfebad bei Radevormwald




      Ortsbeschreibung:) Uelfebad bei Radevormwald
      Antrieb: Elektro
      Typ: Scale
      Parkmöglichkeit: ca. 15 m
      Hinweise: Der See wird von einem Angelverein bewirtschaftet. Die Modellkapitäne sind geduldet. Gegenseitige Rücksichtnahme ist Pflicht. See ist gesperrt, wenn Wettbewerbe der Angler ausgetragen werden
      Lokalität mit Terasse die höher gelegen ist. Oben Kaffee trinken, unten Boot auf dem See beobachten. Tisch zur Aufrüstung ist dort fest installiert.
      Geokoordinaten zum Einsetzen der Schiffe: 51° 12' 36,33" N, 07° 20' 33,10" O
      Geokoordinaten der Parkmöglichkeit: 51° 12' 34,71" N, 07° 20' 30,51" O
      Foto: Uelfe_1.jpgUelfe_2.jpg
      Hallo!
      War dort gestern einmal schauen.
      Das ist echt schön dort, und mit dem Restaurant eine tolle Gelegenheit ein Käffchen zu trinken und sein Boot trotzdem zu beobachten und zu steuern.
      Und im Gegensatz zum kleinen Seiler See ist da auch noch Wasser drin. Also eine echte Alternative für mich, da aus Lüdenscheid auch noch gut erreichbar.
      Fahrbereit :
      WSP47
      Aeronaut Lotse
      Ocean Klipper (Robbe Atlantis)

      In der Werft
      Graupner Eiswette ( NEUBAU)
    • Hexe schrieb:

      Grüße

      Wir in Bönen ( Kreis Unna) fahren am Bönener Gemeindeteich, haben dort Treppen zum einsetzten, immer ein wenig Wind und sitzten dort auch gemütlich auf den Treppen wenn wir die Schiffe fahren lassen, selbst für meine Hexe ( 139 cm lang) ist mehr als genügend Platz dort.


      Gruß Manu
      Hallo Manu,

      Habe mal gegoogelt... wo kann man den da Parken ?
      Ich habe "große" Schiffchen die ich nicht gerne weit tragen möchte....

      Ist doch der Teich an der Bahnhofstr. ?

      Hi Thorsten,
      Das sind von mir ca 50 km... bis zum Üelfebad bei Radevormwald von meiner Richtung...
      .stehe da mehr auf: Steingrau ; Mausgrau, Betongrau, Stahlgrau, Hellgrau; Dunkelgrau; Blaugrau; und auch "nicht ganz so grau"

      ...es gibt keine Modellpolizei......und jeder so wie er kann......das ist mein Motto...
      "ein Modell hat immer eine Betrachtungs Winkel (oder einen gewissen abstand) um es war zunehmen"
      Ein Zitat von einem guten Freund
      "fifty shades of grey naval ships"