Baubericht FLB40-xx 1:40

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Georg, ,
      Du hast meine Grundgedanken erkannt :2:
      momentan, er ist gerade mal 8 Jahre alt, versuche ich alles mögliche.
      Schleifen, kleben, zeichnen etc....
      auch wenn ich es hinterher wegschmeiße oder nachbearbeite, ohne das er es sieht,
      einen direkten Ansatzpunkt habe ich leider noch nicht gefunden.
      ich rechne jetzt mit der Zeit, vielleicht macht das dann knack im kopf.
      wenn nicht, ich bin sehr flexibel und ausdauernd, was ihn betrifft.

      Zumindest sammelt er schon mal fleißig Alltagsgegenstände, wie zB Strohhalme aus der Schule, für seine Löschkanonen, und bringt sie dann mit. Also der Ansatz ist da !

      PS:
      Ich darf allerdings auch nicht seinen Spiel-spaß am Boot vergessen, und sei es halbfertig.
      shippern gehen muß sein
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa
    • ... So.

      Nach langem hin und her ...

      und zurück...

      hab ich Gelenke für Löschmonitore bestellt. Vielleicht passen die auch bei Dir. In der Bucht unter
      "1/4 Druckluftkupplung Gelenkkupplung 360 Grad drehbar" suchen.
      Sie sollen 2 Freiheitsgrade in einem Bauteil haben - das hab ich bei der Fernostdarstellung nicht sofort verstanden.
      Und wenn's zu häßlich ist, muss halt echte 3D Knete drumrum gequetscht werden ...

      Schönen Abend, Georg
    • hätte ich jetzt gar keine Verwendung für. (auf die schnelle )
      Meinen Hubarm muss ich wegen der Optik eh fast wie eine Betonpumpe ( Arm und Rohrgelenke ) gestalten.
      Ob dann später im inneren ein Silikonschlauch ist - keine Ahnung

      Die Gestaltung der Monitore ist genau so ein Ding, wo ich auf eine Eingebung warte.
      Mom bin ich auf dem Stand, dass ich Mg-Rohr verwende, und dieses fülle, ausglühe zum biegen, und dann wieder leere,
      Das ist aber alles noch hirngespinst.
      Ich denk, ich probiere einfach alles durch, bis der gewünschte aha-effekt eintritt. :wfe:
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa
    • Hey Uwe,
      Mensch jetzt sehe ich Mal was du so machst. Großer :resp: !!!
      Technisch kann hier nichts beisteuern - das ist echt weit jenseits meiner Fähigkeiten. Ich bin schon froh wenn ich das rote Kabel nicht versehentlich ans schwarze Löte :wfe:

      Aber super tolles Boot! Du brauchst noch ein kleines Boot das brennt zum Löschen.... :fg:

      Abgefahren was man mit so einem Arduino alles machen kann. Vielleicht beschäftigte ich mich Mal irgendwann damit.
      LG Tom
    • Datom schrieb:

      Aber super tolles Boot! Du brauchst noch ein kleines Boot das brennt zum Löschen....
      Hallo Tom,
      Na wenn dein kleines Mäusesumpfi nicht's wird, kann ich dieses ja nehmen, bevor Du da einen Epoxi-Block draus machst. :bhi: :bhi: :bhi:

      ....schön daß Du auch bei mir mal reingeschaut hast. Sind aber beides halt nicht so recht "verwandte Themen"
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa
    • :bhi: - Ja das wäre in der Tat eine gute Verwendungsmethode.

      Muss gerade sowieso eine kleine Pause einlegen - habe mir eine schöne virale Augenentzündung eingefangen....
      Deshalb bleibt Epoxy und Co erstmal auf Abstand.

      Aber Mal ehrlich - wenn alles fertig ist, wäre für die Show ein bisschen Feuer zum Löschen echt witzig. Vielleicht n Aluboot mit n bissl Trockenspiritus , Reisig und Grillkohle drinn. Aus meiner Pfadfinderzeit kenne ich noch diese weißen Anzünder aus glaube trockenem Spiritus oder so. Am besten noch n Würstchen drauflegen :juhu:

      Viel Erfolg mit deinem Kahn - übrigens tolle Idee deinen Sohn so vom Smartphone wegzulocken.
    • Uweq schrieb:

      Die Gestaltung der Monitore ist genau so ein Ding, wo ich auf eine Eingebung warte.
      Mom bin ich auf dem Stand, dass ich Mg-Rohr verwende, und dieses fülle, ausglühe zum biegen, und dann wieder leere,
      Das ist aber alles noch hirngespinst.
      Ich denk, ich probiere einfach alles durch, bis der gewünschte aha-effekt eintritt.
      Hallo

      vll ein kleiner Tipp aus der Facebook Gruppe.

      Kennst du schon Ray Haller?

      Ray Haller 3D

      Der Gute hat in letzter Zeit sehr viel in 3D für Modellbauer produziert (Löschmonitore, Kräne usw.) und auch funktionsfähig. Er geht auch sehr auf die Wünsche der Modellbauer ein und kann (fast) alles.

      Schaue doch mal bei ihm vorbei.

      Besten Gruß

      Daniel
      Ein fröhlicher Gruß aus dem Oberfrankengebiet!!!!!!

      [IMG]http://www.amrumbank.de/alt/img/fs-logo.gif[/IMG]
    • Hallo Daniel,
      Danke für den Tip.
      Sieht auch aller sehr schon aus, aber die Preise schrecken dann doch etwas ab, finde ich.
      Wenn ich dort etwas komplexes, also auch funktionell drehbar / verstellbar bestelle, könnt ich mir gut einen hohen Preis vorstellen.

      Aber ich behalte das auf alle Fälle mal im Auge.
      ( da kommen ja neben den 4 Löschmonitoren, jede Menge Feuerwehrschlauch-Anschlüsse zusammen. )
      glaube so um die 40 Stück, in A B und C Schlauchgöße.
      dazu dann aber erst später.
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa
    • Hallo Georg,
      diese sind alle nicht wasserführend. sind nur Anschlüsse für Schläuche jeweils.
      Aber 2-3mm für wasserführende Spritzen wird wohl minimum sein, da ich ja den Wasserstrahl nicht nur bei Sonnenlicht wegen der Tröpchen-Reflektion erkennen möchte.
      Sollen Löschmonitore werden, und keine Zerstäuber !

      Hier noch ein Orginalbild. Da kannst dann auch gleich die Position der seitlichen Monitore erkennen,
      0dbb576a33cbb366fc129c448c0ca14b.jpg ...und von dem unteren Bildteil, habe 4, also 2 Schächte auf jeder Seite.
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa
    • So, kurzer Zwischenstand.
      • Bibliothek ist fertig, aber hardwaremäßig noch ungetestet
      • Dokumentation ist fertig, und kann hier als PDF runtergeladen werden
      • Das Zusatz-Programm war fast fertig, bis mir auffiel dass ich die gesamte Externe Steuerung vergessen hatte, mit einzubauen ( die gab es einfach nicht , oh je )
      • hab ich jetzt eingebaut, und ? LOGISCH , jetzt bin ich auf Fehlersuche. So'n Mist :bw:
      So etwas hinterher einzubasteln ist immer doof, da auch hierbei sehr viele Abhängigkeiten untereinander zu berücksichtigen sind.
      Aber ich stell schon mal 2 Bilder rein. Ich brauche schliesslich auch einen lesbaren Fortschritt , jenseits von Fehlermeldungen.
      Da pro Servo-14 Einstellungen eingetragen werden müssen, ist das natürlich bei 20 Ausgängen zum Beispiel, mal schnell einen unübersichtliche Angelegenheit, welche auch schnell Fehler beinhalten kann.
      Das verhindert mein Zusatzprogramm, und macht Fehlerhafte Eingaben (fast?) unmöglich. Des weiteren wird graphische Unterstützung der gemachten Einstellungen schon am PC geboten, und auch eine Anzeige der Abhängigkeiten der Ausgänge untereinander. ( hier gibt's jetzt noch keine Screenshot, da das Prog bis zu diesem Schritt ,nach dem Umbau nicht mehr will ).

      Also als Trostpflaster nur :

      vorher:
      Old_screen_shot.JPG

      Hier noch ohne eingetragene Werte, aber schon als Doppelkanal anzeigbar, also 2 davon nebeneinander.
      und hier dann das "neue" Modell, schon mit eingelesenen Standard-werten nach Neueinrichtung.

      New_screen_shot.JPG
      Nachher: ( jetzt mit externer Steuerungs-möglichkeit ) grrr :bw:

      Fortsetzung folgt .. :)
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa
    • Beuth schrieb:

      Mach Dir keinen Stress - da entstehen die meisten Bugs
      Hallo Georg,
      Ich brauch auch mal ein kleinen Fortschritt. Kann hier nicht immer nur lesen, das ist zwar okay, aber kein direkter modellbau (. Nix zum Anfassen, nur bits und bytes )
      .. aber nur schleifen ist auch nicht besser. :)

      es kommt aber der Zeitpunkt, wo dann genau diese Phase zur Geltung kommt, und dann ist wieder alles im Lot.

      PS: war heut sehr, sehr, anstrengend der Tag. ...aber bis jetzt keine Fehlermeldungen mehr.
      Habe da einiges gefunden, und wies oll ich sagen, 50% Anfängerfehler.
      aber der eine, der hatte es in sich, hab ich aber auch gefunden. :id2: ... weil :GN2:
      übermorgen geht's dann weiter.
      mit freundlichen Grüßen
      Uwe :thumbsup:


      in Bau :
      - Feuerlöschboot FLB 40 in 1:40

      mein Baubericht zum FLB
      ab sofort auch in Planung:
      - CCG Mamilossa