Neues Projekt Adolph Bermpohl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute war ein großer Tag für die AB, sie kam zum ersten Mal in ihr Element! Es war zwar nur eine kurze Testfahrt (ein Propeller nicht sauber gegenkekontert ;( und weg war er! Trotzdem war die Fahrt aufschlussreich. Den Cti-Regler muss ich etwas einbremsen, bei der kleinsten Berührung des Ruders macht der sofort mit. Sieht beim fahren etwas komisch aus. Dass ich aber auf der Stelle drehen kann, ist schon prima! Jetzt muss ich erst Mal nen neuen Propeller bestellen (ja, es war leider ein teurer von Raboesch.....), dann noch ein paar kleinere Verbesserungen, dann geht´s das nächste mal ans Wasser. Was positiv auffiel, dass, wenn die AB auch nur für ca. 10 Minuten im Wasser war, der Rumpf Innen trocken geblieben ist!!
      CIMG0443.JPG
      Fahrfertig: Aeronaut Classic, Kalle, Graupner Pegasus III, Graupner Vegesack und Theodor Heuss
      Im Bau: Adolph Bermpohl, Aeronaut Queen, Robbe Happy Hunter
      Restaurierung: Graupner Tedje