QuickRun WP 1060 an 12V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also meine (und wohl auch alle anderen) Lipos haben wenn sie voll sind über 12V und dafür ist der Regler konzipiert.
      Somit sehe ich da kein Problem.
      Wenn ich mich richtig erinnere, hätte der Lipo nach meiner Testfahrt von etwa 30 Minuten (2 neue WP 1060) immer noch über 12V.
      Mich würde Mal interessieren ob eine Überspannung (zb 4S) sich eher im BEC oder im Restlichen Regler schadhaft äußert.
      Gruß Jochen

      Im Hafen: Neptun, Littorina, Paula III, Jet Ski, Coca-Cola Flasche (Eigenbau aus Langeweile)
      In der Werft: Marauder, Sea Commander, Acapulco
      Im Projektstadium: Revell S100
      Zwischenzeitlich abgewrackt (leider verkauft): Seabex One, Bussard, Wiesel, Düsseldorf, Rembertiturm, Weser, Carina (gesunken), Bugsier 3, Krabbe Tön, und noch welche...
    • HI

      habe den Regler jetzt Übergangsweise in einem Modell bis die Regler von Micha kommen

      Läuft auf einem 3S und funktioniert einwandfrei ...

      Dennoch sind die Regler von Micha um weiten besser -->viel feinfühliger, direktes umstalten möglich

      Aber für 10 Euro habe ich auch immer ein paar auf Reserve liegen
      Viele Grüße

      AStreety

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      :welcome: save the date --> Forentreffen 2019 vom 30.08. - 31.08.19 :welcome:


      Hier auch meine Facebook Seite wo ich Infos streuen werde --> facebook.com/rc.modellbau.schiffe