Graupner Regler mit Telemetrie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Graupner Regler mit Telemetrie

      Hallo zusammen,
      ich möchte mein aktuelles Motorboot mit mit einem Brushless Motor + Graupner Regler mit integrierter Telemetrie ausstatten. Zur Zeit ist ein alter Bürstenmotor mit Robbe Regler verbaut. Da bin ich früher immer so lange gefahren bis der NIMH Akku nachließ. Das konnte ich an der nachlassenden Motorleistung erkennen.

      Wie macht Ihr das, um die Spannung bzw. Kapazität der Akkus zu messen?
      LG

      Stefan

      _____________

      Chris-Craft Sportboot 16 ft. Painted Racer im Bau, Graupner Lotse, Graupner MZ24, Spektrum DX8, diverse Helis, Racecopter, Drohnen
    • Gruß Achim

      HoTT Mx20 - Mc20 - Mc28 / Georg Breusing (Werftaufenthalt), Cap San Diego, Southampton Tug (gepimpt),
      Feuerwehrschiff (2mot. 160cm Schaffer-Rumpf), Aeronaut Victoria, Micro Magic, St.Germain, Robbe Diana und Atlantis. Ein paar Flieger.

      mfsv-bs.de/
    • Hallo Achim,

      mit einem telemetriefähigen Regler, wie dem hier graupner.de/Regler-BRUSHLESS-CONTROL-T-60-XT-60/33760.XT60/ , brauche ich die Sensoren bzw. das PDB nicht. da bekomme ich die verbrauchte Kapazität per Sprachausgabe auf meiner MZ24 angesagt.

      Ich frage mich nur, wie Ihr das hier mit NIMH Akkus macht?
      LG

      Stefan

      _____________

      Chris-Craft Sportboot 16 ft. Painted Racer im Bau, Graupner Lotse, Graupner MZ24, Spektrum DX8, diverse Helis, Racecopter, Drohnen
    • Ich hab eine Graupner MZ18 Hott mit den Graupner Empfängern dazu. Hier erhalte ich diese einfachen Telemetriedaten über den Empfänger ohne Sensoren - dabei ist es egal was für ein Akku angeschlossen ist.graupner.de/Empfaenger-GR-12-SH-HoTT-6-Kanal/33565/
      Verwende die Funke in Flugzeugen, jetzt in Schiffen und auch schon in RC-Car. Spannungsdaten werden von allen HOT-Reglern übermittelt.

      LG Reinhard
    • 3dgledis schrieb:

      Ich frage mich nur, wie Ihr das hier mit NIMH Akkus macht?
      Hallo Stefan

      In einem Boot / Car geht das auch "Ganz einfach" ohne Telemetrie, ganz durch "Augenkontrolle".
      Drück mich . Kostet 4,- euro und wird direckt mit dem Akkustecker am Regler verbunden. So kannst du quasi im "vorbei fahren" erkennen welche Spannung dein Akku hat.
      Und wenn es nicht dauerhaft leuchten soll ( Kostet ja auch Strom ) kommt ein einfacher Schalter dazwischen. Fertig für max. 6,- .( 2,- "Teuro" für`n Schalter. )
      Noch mal drücken . Ist sogar beleuchtet. Findet man aber auf jedem Schrottplatz...
      Ich nutze die oben verlinkten Voltmeter gerne in RC-Crawler. Im Wald unterwegs, möchte man kein Messgerät mit schleppen. Und an einer netten Steigung oder im Dickicht des Waldes keinen Strom mehr zu haben... :bw:
      Da sind diese kleinen Geräte schon recht praktisch. Kurz ranfahren,Wert ablesen fertig! Dauert keine 10 Sec.
      Genug der Rede... :pf: Entscheiden mußt du.

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Vielen Dank, jetzt bin ich schon schlauer, vor allem, was die Nimh Akkus betrifft. Da war ich überhaupt nicht mehr auf dem Laufenden. Dass man da bis zum sichtbaren Nachlassen ohne Schädigung des Akkus fahren kann, beruhigt mich. Ich möchte mir demnächst die Bella oder Belissima zulegen. Da wird der Akku wahrscheinlich ohnehin sehr lange halten.
      Eine Frage zur Forumssoftware. Gibt es hier keine Bedankungsknöpfe?
      LG

      Stefan

      _____________

      Chris-Craft Sportboot 16 ft. Painted Racer im Bau, Graupner Lotse, Graupner MZ24, Spektrum DX8, diverse Helis, Racecopter, Drohnen
    • 3dgledis schrieb:

      Hallo Achim,

      mit einem telemetriefähigen Regler, wie dem hier graupner.de/Regler-BRUSHLESS-CONTROL-T-60-XT-60/33760.XT60/ , brauche ich die Sensoren bzw. das PDB nicht. da bekomme ich die verbrauchte Kapazität per Sprachausgabe auf meiner MZ24 angesagt.

      Ich frage mich nur, wie Ihr das hier mit NIMH Akkus macht?
      Der Regler zeigt dir doch auch die Akku-Spannung an.
      Und zwar dauernd, bei Belastung und ohne.
      Da siehst du gleich, wie dein Akku sich fühlt :)
      Für deine Bella brauchst du evtl. auch keinen extra Akku für die Winsch.
      Da siehst du die Empfänger-Akkuspannung schon im normalen Telemetrie-Display.
      Gruß Achim

      HoTT Mx20 - Mc20 - Mc28 / Georg Breusing (Werftaufenthalt), Cap San Diego, Southampton Tug (gepimpt),
      Feuerwehrschiff (2mot. 160cm Schaffer-Rumpf), Aeronaut Victoria, Micro Magic, St.Germain, Robbe Diana und Atlantis. Ein paar Flieger.

      mfsv-bs.de/