Panzerkreuzer Aurora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann Lapidarius nur zustimmen , aller Anfang ist schwer , aber leicht erwischt es einen .
      Wenn es Dir gefällt , dann mache es , Du hast die Zeit ,die Du dafür brauchst und am Ende ,wenn Du fertig bist kannst Du stolz auf DEINE Leistung sein !!!! Glaube bloß nicht das ich nicht auch mal denke : das klappt nicht / wie soll ich so gut werden , aber nur durch probieren bekommt man ein ( für sich ) gutes Ergebniss hin . Und merke : hier im Forum wird Dir geholfen ( einfach um Hilfe bitten ,wenn's mal nicht
      klappt ) . Gruß und auf geht's !
    • Du brauchst vor dem Rumpf keine Angst zu haben,alles halb so wild.
      Viktoria Louise war die Tochter von Kaiser Wilhelm dem II
      Victoria Louise ist 1990 in Hannover gestorben.
      Das auf ihren Namen getaufte Schiff war ein großer Kreuzer von dem es viele Bilder und Pläne gibt,außerdem war es ein(fast) Schwesterschiff vom Fürst Bismarck

      Fürst Bismarck habe ich vor 10 Jahren als Modell gebaut.Der Zugang zum inneren des Modells ist ganz einfach weil es groß genug ist.
      Überall dort wo sich Aufbauten oder Schanzkleider befinden lassen sich Öffnungen einbauen die durch eben diese verdecken lassen.
      Bild 018.jpg
      filehorst.de/d/caxjikgF
      Nur Steine die rollen setzen kein Moos an
      marine-modellbau-und-mehr.de/portal.html

      Im Museum:2 mal Wespe,Beowulf,Thüringen,Sachsen,Prinz Adalbert,Panther,B 98,Medusa,Brandenburg,Vulkan Hohenzollern,Oldenburg,Albatroß,M 20,Möwe,Loreley,Fürst Bismarck,
      Im Regal:Brandenburg,Kaiserin Augusta