Mal einfach in den Raum gestellt...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal einfach in den Raum gestellt...

      Hallo Gemeinde

      Ich möchte mal einfach einen Gedanken zur Diskussion in den Raum stellen und sehen wie eure Meinungen sind.
      Ohne direckten Baugedanken, mal nur diskutieren.

      Frage also : Was meint ihr dazu ? ( Siehe Bild )
      Auf Rollen/Räder für die Strasse oder mit Kufen für Wasser. Klar, ohne Schirm nur fahren.

      Gruss
      Mikel
      Dateien
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Hallo Gemeinde

      Ich hatte mehr an eine Umsetzung im Maßstab 1:10 gedacht. Ob jetzt mit oder ohne Gleitschirm, lassen wir einfach dahin gestellt.
      Hier soll über eine Machbarkeit diskutiert werden. Und vieleicht... fühlt sich jemand berufen das dann auch zu bauen.
      Also, was denkt ihr über die Machbarkeit ?
      An was muß hier zwingend gedacht oder was berücksichtigt werden ?
      Was wäre euch im einzelnen wichtig ?
      Einfach mal andenken und sehen was rauskommt...

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Hallo Rene

      Danke dir, ein guter start in eine hoffentlich gute Diskussion.

      Zum Thema : Wohin mit der Electronic und dem Akku ?
      Ich glaube den Akku könnte man unterm Sitz unter bringen. Regler und Empfänger vieleicht im Piloten. ( Der würde dann Pflicht werden. )
      Steuerservo vorn/oben auf der Gabel. Etwas getarnt sollte das gehen. Oder ?

      Nun Gemeinde, was denkt ihr ?

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • hmmm, mit Pilot.
      Ok...

      Dann würde ich sogar noch einen Schritt weiter gehen. Ein flachen Lipo könnte man als Lehne tarnen, den Empfänger als Sitzfläche.

      ESC in den Piloten, ok soweit gut, aber Wohin mit den Servos? Das dürfte schwer werden Sie zu verstecken, außer man baut eine Art Verkleidung...
      Entweder um den Sitz nach unten weg, oder Vorn
    • Ganymed schrieb:

      hacker-motor-shop.com/Para-RC.…ssionId=&a=catalog&p=4207

      Ich weiß nicht ob Sie es schon wussten .... ^^

      Im Verein fliegt ein solches Teil.

      Grüße
      Hallo Sascha
      Geflogen, werde diese Teile vieleicht mehr als man glaubt. Ob nur als Modell oder in echt.
      Doch mir ging es nicht ums fliegen. Bleiben wir doch hier mal "Bodenhaftig" und beschäftigen uns mit der Fortbewegung auf Rollen oder Kufen. Wobei eben die durchaus auch Schwimmer sein könnten.
      - Der Link zeigt allerdings schon recht gut was geht oder gehen könnte. -
      ( Wobei mir persönlich der Preis viel zu hoch ist. )
      Thema 'Steuerung' ...
      Hier werden wir um eine Art "Gehäuse" wohl nicht umhin kommen. Das Servo möchte ja seinen Platz haben.
      So könnte man vor der eigentlichen Gabel einen Cut machen und ein Servogehäuse dazwischen setzen.
      Das Bugrad drehbar zu machen ist kein Hexenwerk, der Rest ist dann bauen.

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Mikel schrieb:

      Hallo Gemeinde

      Ich möchte mal einfach einen Gedanken zur Diskussion in den Raum stellen und sehen wie eure Meinungen sind.
      Ohne direckten Baugedanken, mal nur diskutieren.

      Frage also : Was meint ihr dazu ? ( Siehe Bild )
      Auf Rollen/Räder für die Strasse oder mit Kufen für Wasser. Klar, ohne Schirm nur fahren.

      Gruss
      Mikel
      Ich verstehe die Frage nicht.
      Was soll da diskutiert werden? In welche Richtung? Welche Meinungen willst Du hören? Was sollen wir dazu meinen?
      Baugedanken? Gibts doch fertig. Zum rumfahren auf der Strasse? Wozu? Das ist ein Hilfsmittel zum fliegen. Zum Fahren ist das nicht gemacht. Kufen für Wasser? Wozu?
      Da gibt es Katamarane.
      Ich verstehe wirklich nicht, worauf die Frage abzielt.
    • AxelF schrieb:

      Mikel schrieb:

      Hallo Gemeinde

      Ich möchte mal einfach einen Gedanken zur Diskussion in den Raum stellen und sehen wie eure Meinungen sind.
      Ohne direckten Baugedanken, mal nur diskutieren.

      Frage also : Was meint ihr dazu ? ( Siehe Bild )
      Auf Rollen/Räder für die Strasse oder mit Kufen für Wasser. Klar, ohne Schirm nur fahren.

      Gruss
      Mikel
      Ich verstehe die Frage nicht.Was soll da diskutiert werden? In welche Richtung? Welche Meinungen willst Du hören? Was sollen wir dazu meinen?
      Baugedanken? Gibts doch fertig. Zum rumfahren auf der Strasse? Wozu? Das ist ein Hilfsmittel zum fliegen. Zum Fahren ist das nicht gemacht. Kufen für Wasser? Wozu?
      Da gibt es Katamarane.
      Ich verstehe wirklich nicht, worauf die Frage abzielt.
      na ich würde sagen bissl Brainstorming.
      Wie was umsetzen möglich ist ohne zu kaufen.

      Wir sind doch in einem Modellbau-Forum nicht in einem Modellkauf-Forum. :fg: ;)
      Eventuell sind ja auch die kaufbaren Versionen nicht ansprechend genug.

      Aber zum Thema.

      Wir haben doch hier jede menge Elektronikkracs.
      Findet sich da nicht jmd. der alles auf eine Platine packen kann? Wie bei den Spielzeug RC Cars? Da ist doch auch alles auf einer Platte,
      Oder sogar soetwas gleich nutzen.
    • @AxelF
      Mikel zielt auf eine Fun-Umnutzung ab.
      Über Sinn und Unsinn lässt sich ja bekanntlich streiten. Aber gleich (gefühlt) aggressiv nach dem Wieso Warum und überhaupt fragen? Denke das ist des Posts nichts wert.
      Wurde ja in einem Extrathread schon diskutiert. Manchmal vieleicht einfach mal einen Post weniger absetzen... Nicht böse gemeint, nur als Tipp für Deine Nerven :fr2:


      Diese Dinger sieht man ja so ähnlich ja auch als Strandsurfer mit Paraglidern (in Echt) rumkurfen, oder dann mit Mast und Segel wie z.B. Laser-Jolen.

      In dieser Art könnte ich mir hier durchaus vorstellen, dass das Teil Spass aufs Parket bringt.

      Ich würde das Model aber leicht modifizieren:
      Die Sitzschale muss dicker werden, dort kommt der Empfänger rein. Der Pilot erhält den ESC, Kühlrippen nach Hinten durch die Schale raus, für die Wäremableitung.
      Vorne hat es ja eine Instrumententafel. Je nach Massstab wäre die evtl gross genug einen Microservo zu beherbergen. Dort könnte man den Getriebekranz direkt auf die Lenkachse montieren.

      So würd ich es versuchen.
      :kratz:
      In Arbeit:
      - LRP Deep Blue one (Umbau auf Brushless, da alte Elektronik abgeraucht)
      - Kyosho Blade Runner 101r (Beim ersten Testlauf ist die Elektronik in Flammen aufgegangen. Daher alles von vorn)
      - Mono, GFK Yellow Bullet (Benzinmotor ist wortwörtlich rausgeflogen)
      - Graupner Weser (Nur noch eine leere Hülle im Moment)
      ==============================================
      Patience is such a waste of time. But sometimes even waste turns into Gold.
    • Rene schrieb:

      Wir haben doch hier jedemenge Elektronikkracs.
      Findet sich da nicht jmd. der alles auf eine Platten packen kann? Wie bei den Spielzeug RC Cars? Da ist doch auch alles auf einer Platte,
      Oder sogar soetwas gleich nutzen.
      Ja das wäre auch eine Idee, aber auch hier müsste der Sitz dann grösser werden.
      Habe z.B. in meiner Deep Blue von LRP so ein unding (Ging aber in Rauch auf :P )
      Grösse war ca. 5cm x 3cm x 3cm.

      Aber den Servo müsste man immer noch vorne irgendwie unterkriegen.

      PS. Diese Kompletteinheiten gibts bei Aliexpress unter den FT012 Booten
      In Arbeit:
      - LRP Deep Blue one (Umbau auf Brushless, da alte Elektronik abgeraucht)
      - Kyosho Blade Runner 101r (Beim ersten Testlauf ist die Elektronik in Flammen aufgegangen. Daher alles von vorn)
      - Mono, GFK Yellow Bullet (Benzinmotor ist wortwörtlich rausgeflogen)
      - Graupner Weser (Nur noch eine leere Hülle im Moment)
      ==============================================
      Patience is such a waste of time. But sometimes even waste turns into Gold.
    • Servo kann man hinter dem Sitz unterbringen und die Lenkung über. Seilzug
      Gibt /gab es alles schon mit Rädern und mit Kuven für Eis/Schnee
      Ohne konkrete Bauvorstellungen ist so eine Diskussion allerdings müßig.
      Hacker verkauft das doch explizit als Bike. Der Preis ist sicherlich gerechtfertigt, auch wenn man das DIY sicher billiger hin bekommt

      Heiko
    • Hallo Gemeinde

      Also... Ich glaube der einzigste der mich verstanden hat ist Rene. Denn es ging mir tatsächlich um etwas "Brainstorming".
      Mal weg vom fertig Bau und etwas Gehirnschmalz anheizen. Einfach mal ein Modell quasi nur auf dem Zeichenbrett bauen.
      Andenken was geht oder gehen könnte. Möglichkeiten erkennen, Sie ausbauen oder verwerfen.
      GEDANKENSPIELE! Nichts weiter.
      Es sei denn das im laufe der Diskussion sich jemand befleissigt fühlt das Teil zu bauen. Der hätte dann gleich alle Vorteile in der Hand.

      @Larger + Axel F

      Hallo ihr 2
      Klar gibt es bereits fahrfertige Modelle . Sogar als RtR, im verkauf.
      Ich jedoch möchte anregen die Dinge mal anders zu sehen.

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Leider hast Du nicht gesagt, wie anders Du etwas sehen willst.
      Du hast lediglich irgendwas "in den Raum" gestellt, ohne überhaupt irgendwas anzuregen.
      Deswegen mein einwurf, dass ich Deine Intention nicht verstehe.
      Und auch jetzt:

      Mikel schrieb:

      Es sei denn das im laufe der Diskussion sich jemand befleissigt fühlt das Teil zu bauen. Der hätte dann gleich alle Vorteile in der Hand.
      Welche Vorteile denn?
      Welche Vorteile zu dem schon fertigen "Fahrzeug"?
      Das ist einfach nur schwammig und ohne jegliche Substanz, also auch umme Zeit, sich datrum irgendwelche Gedanken in irgendwelche Richtungen zu machen.
      Wenn Rene Dich verstanden hat: Glückwunsch, ich habe es bis jetzt nicht.
    • Hallo Axel

      Ich würde dir vorschlagen wollen nicht weiter zu schreiben.
      Ich kann dir meine Gedanken zu dem Thema nicht weiter erklären. Ich denke eben etwas weiter...
      Auch mal über ein fertiges Produkt hinaus.
      -
      Ich möchte hier aber auch nicht wieder eine streitige Diskussion die dann doch wieder geschlossen wird.
      -
      Also lass die die wollen weiter diskutieren und auch weiter denken.
      Apropos "Vorteil" Ich empfinde es durchaus als Vorteil vom wissen und können anderer Skipper profitieren zu können.
      Deswegen z. B. werden auch solche Threats eben als Gedankenaustausch geschrieben.
      So kann jeder etwas geben und/oder etwas bekommen.

      Warum sonst sind wir hier in einem Forum ?

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • ganz größer Vorteil, der Spaß, Axel.

      Ich hätte mir auch dem Rumpf von der Neustrelitz kaufen können, wollte ich aber nicht. Ich bau ihn halt lieber selber, weil es mit Spaß macht.

      Und so ein Thread wie hier...
      Brainstorming, einfach mal ins Blaue denken, ohne konkret zu planen.

      Und wenn mal irgendwann irgendwer das ding bauen will, kann er hier drauf zurückgreifen, entweder als Gedankenanstoß, oder um seine Planung zu erleichtern.
      Vielleicht ergeben sich ja auch Gedankenansätze zu Lösungen die sich wo anders dem einen oder anderen auf die Sprünge helfen.
    • Hallo Rene

      Erstmal ein großes Dankeschön, für deine Hilfen. Doch um diesen Threat mit dem zu füllen was möglicherweise jemandem hilft, ist ein wenig konkretes Denken notwendig. So lass uns das ganze von vorn bis hinten, der Regel nach durch gehen.
      So möchte ich mit dem Bugrad beginnen und "ausloten" was da alles geht .
      Jetzt ist das noch starr mit dem Rumpf verbunden. Die Fragen sind also :
      1. Wie macht man das Bugrad beweglich ?
      2. Wie kommt ein Servo darein ?

      Das ist was mir dazu erstmal einfällt. Einige Lösungen schwirren mir auch durch den Kopf, doch sind das bisher nur einzelne Bilder die noch nicht zusammen passen. Mal sehen was die Nacht bringt, eine Mütze voll Schlaf hilft da oft Wunder.

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf: