Erfahrungen mit Sicherung Modul, Din-schiene 10 Position Sicherung Energieverteilung Modul

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit Sicherung Modul, Din-schiene 10 Position Sicherung Energieverteilung Modul

      Guten Morgen,
      hat von euch jemand schon einmal dieses oder ein ähnliches Sicherungsmodul in einem Schiffsmodell verbaut?
      HTB1KnMNbb1YBuNjSszhq6AUsFXaQ (1).jpg
      HTB1JwVlXYwrBKNjSZPcq6xpapXa6.jpgHTB1MqsMbf5TBuNjSspmq6yDRVXaQ.jpg


      Quelle der Bilder:
      de.aliexpress.com/item/Sicheru…4dde-8a13-eca40372cc26-15

      Wenn jemand gutes oder schlechtes darüber melden kann soll er es bitte hier kundtun.

      Danke im Voraus

      Joachim
      Im Bau: Forenmodell 2015 Baunummer 25 - Schubschiff "sture isbjørn" und Containerschiff CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50

      In Planung: Cap San Diego im Maßstab 1:50

      MSV Fennica im Maßstab 1:50
      Eisbrecher OTSO im Maßstab 1:50
      Forschungsplattform FINO 3 im Maßstab 1:50
    • Moin Joachim,
      wir haben schon mal bei einem Bekannten ein einfacheres Modul aus der KFZ-Technik
      in ein 4,5m Schleppmodell (Flugzeug) eingebaut.
      Jedes einzelne Servo bekam über eine Messersicherung seine Stromversorgung zugeführt.
      Hintergrund war der immense Stromverbrauch bei blockierenden Digitalservos.
      Das funktioniert einwandfrei. Der Empfänger ist allerdings separat mit Strom versorgt!
      Einfach im Netz nach Sicherungshalter KFZ suchen. Gibt's ab ca. 10EUR.
      Dann allerdings ohne die vornehmen LEDs :)
      Gruß Achim

      HoTT Mx20 - Mc20 - Mc28 / Georg Breusing (Werftaufenthalt), Cap San Diego, Southampton Tug (gepimpt),
      Feuerwehrschiff (2mot. 160cm Schaffer-Rumpf), Aeronaut Victoria, Micro Magic, St.Germain, Robbe Diana und Atlantis. Ein paar Flieger.

      mfsv-bs.de/
    • Das Modul wirst du schon nehmen können, aber wenn du Motoren und starke Lasten betreiben willst sind die Feinsicherungen nicht die beste Wahl.
      Ich baue meine Module selber mit Flachstecksicherungen wie z.b. für meine Riva siehe hier.
      Die kannst du dir auch selber bauen.
      CIMG1363.JPGich habe gleich die Relais zum schalten für Lasten mit eingebaut, so das diese vom Beier Modul angesteuert werden können.
      Gruß Peter

      In Bau F123 Fregatte Bayern 1:100
      Schnellboot Klasse 143 in Bau
      GI Joe Airboat in der Entwicklung
      Erfindungen jeder Art