Arduino Lernpaket für 29,95 €

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arduino Lernpaket für 29,95 €

      Hallo,
      heute morgen hat mich der Franzis Newsletter erreicht.

      Dort wird eine Arduino Lernpaket für 29,95 € angeboten.
      Hier der Link:
      franzis.de/maker/lernpakete/da…ernpaket-experimentierbox

      Hört und liest sich gut was da alles mit dabei ist.
      Das wollte ich euch nicht vorenthalten.

      Arduino.JPG

      Bildquelle: franzis.de/maker/lernpakete/da…ernpaket-experimentierbox

      Grüsse
      Joachim
      Im Bau: Forenmodell 2015 Baunummer 25 - Schubschiff "sture isbjørn" und Containerschiff CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50

      In Planung: Cap San Diego im Maßstab 1:50

      MSV Fennica im Maßstab 1:50
      Eisbrecher OTSO im Maßstab 1:50
      Forschungsplattform FINO 3 im Maßstab 1:50
    • Interessant, auch wegen meiner Nachfrage.

      Aber, was kann ich ausser LED ansteuern, tatsächlich für den Modellbau nutzen?
      Du hast Wasser? Ich hab Boot!
      Heimathafen:
      Im Dienst: Marauder;Raddampfer;Admiral II;Lugano;Elke Rumpf mit Aufbauten als Holztransporter,Fischkutter,Tonnenleger,Schlepper,Discoschiff; Diva; Springer Tug; TÖN 12; Floß;
      Im Dock: Warnow;
      Im Baukasten: Forelle, Paula 3
      Bermpohlrumpf Status: :kratz:
    • Marauder schrieb:

      Aber, was kann ich ausser LED ansteuern, tatsächlich für den Modellbau nutzen?
      Ich bin jetzt mal hart und behaupte, das ohne Mikrocontroller kein modernes RC-Modell mehr bewegt werden kann!

      Ich kenne keine RC-Komponente, in der kein Controller verbaut ist. Angefangen beim Sender, dem HF-Modul bis zum Empfänger. Der Fahrtenstellersteller, teilweise Servos (Stichwort SBUS) bis hin zur Telemetrie. Überall Controller!

      Mit dem entsprechenden Wissen kannst Du viele RC-Komponenten selber bauen, aber auch eigene Ideen umsetzen. Schaltmodule sind nur ein einfaches Beispiel. Sei es die Beibootaufnahme bei einer SK, eine beliebige Ablaufsteuerung usw usw.
    • Nur wegen der CD würde ich das beim Franzis nicht nehmen...

      ebay.com/itm/Freenove-RFID-Sta…=item4664220d1c:rk:4:pf:0
      oder
      ebay.com/itm/Adeept-Ultimate-S…mEAAOSwjVVV4qUM:rk:2:pf:0
      und dazu ev.
      ebay.com/itm/37-Sensor-Ultimat…QAAOSwFb5aPLJu:rk:20:pf:0
      Anleitungen gibts zuhauf...

      Es geht schon noch ohne Mikroprozessoren, aber vieles ist heute halt mit sowas oder PIC ausgerüstet, weils so simples zu Programmieren ist.

      Leo
    • Hmmmm,
      so überzeugend günstig finde ich das jetzt nicht...
      Siehe hierzu auch die Links von Leo und Pit.

      Befremdlich finde ich schon, dass nicht konkret aufgelistet wird, was eigentlich DABEI ist, aber der Hinweis gegeben wird, dass man noch ein USB-Kabel dazu braucht, komplett sieht für mich anders aus.

      Was Lehrbuch und so angeht, gebe ich Leo vollkommen recht, für Arduino findest du ALLES im Netz.

      Ich bin über 50 und habe grade vor ein paar Monaten mit "Arduino" angefangen, inzwischen hat mein erster Sender einen selbst programmierten PPM-Encoder und die (recht komplexe) Steuerung meines voll funktionsfähigen Portalkrans über nur 3 Adern (incl. Beleuchtung) schreitet gut voran.
      Es ist wirklich nicht kompliziert und die Möglichkeiten sind schier endlos.

      Gruß
      Chris :)
      Mein aktuelles Projekt:

      Umbau und Wiederinbetriebnahme meines Bergungsschleppers "Poseidon"


      ***Erst wenn man weiß, was man vorher nicht wußte, weiß man, was man alles nicht gewußt hat, als man noch glaubte, alles zu wissen***


      ***Alles zu Ordnen ist der Rettungsanker derer, die Angst haben, sich im Chaos nicht behaupten zu können!***
    • CHZAADW schrieb:

      Was Lehrbuch und so angeht, gebe ich Leo vollkommen recht, für Arduino findest du ALLES im Netz.
      Wenn es "ALLES" im Internet gibt, dann frage ich mich, warum immer wieder die gleichen Anfängerfragen kommen und so viel schlechte Software geschrieben wird. Seit es den Arduino gibt, ist das Niveau im Bereich Hobby C Programmierung deutlich gesunken!

      Ich bin in letzter Zeit nebenbei als Dozent im Bereich Mikrocontroller und C Programmierung unterwegs gewesen und habe dadurch interessante Fragestellungen erlebt. Es geht nicht um das nackte Wissen, welches ich im Internet finden kann. Der Preis für den Adventskalender ist eigentlich auch völlig egal.
      Wichtig ist, das man durch das Begleitheft an die Hand genommen wird und so langsam voran kommt. Die Fragen, die dann nebenbei entstehen, kann man dann durch Zusatzliteratur, INET usw lösen.

      Nun, bei dem Adventskalender ist keine Teileliste?! Conrad bietet die Möglichkeit, sich die Doku des Kalenders runter zu laden und dann sieht man auch, was der Kalender enthält. Eine einfache geistige Transferleistung.
    • Hm...

      ich glaube, das Thema "wiederkehrende Anfängerfragen" ist nicht auf das Programmieren beschränkt.....

      Der Kern des Arduino-Projektes ist es eigentlich, ANFÄNGERN das Programmieren näher zu bringen.

      Es tut mir leid, wenn wir " blutigen Laien" da nicht den Anforderungen eines C- Dozenten im Profibereich genügen.

      Es ist genau diese Tonlage, die es so schwer macht, in einem Forum als Anfänger Fuß zu fassen. Man beschäftigt sich mit dem Thema "Programmierung", freut sich, dass man sich mit " Hello World" und " blink" vertraut gemacht hat, macht erste eigene Schritte, hat eine Frage dazu und schon kommt jemand und erklärt einem, dass man das viel Hardware-näher, viel professioneller und auch sonst ganz anders machen muss.

      Darf man auch einfach anfangen und sich über erste Erfolge freuen?

      Sorry, ich bin seit über 30 Jahren im Bereich "Messen, Steuern und Regeln" tätig, wenn ich an Anfänger die gleichen Anforderungen stellen würde, hätte ich hier, außer dem Ratschlage, es einfach bleiben zu lassen, noch nicht einen Tipp abgegeben.....

      Über den Inhalt des Adventskalenders habe ich übrigens nichts getippt, ich bezog mich auf das Lernpaket und JA, sicher findet man auf der Homepage des Vertreibers auch hierzu irgendwo eine Detailliste.........

      Gruß
      Chris
      Mein aktuelles Projekt:

      Umbau und Wiederinbetriebnahme meines Bergungsschleppers "Poseidon"


      ***Erst wenn man weiß, was man vorher nicht wußte, weiß man, was man alles nicht gewußt hat, als man noch glaubte, alles zu wissen***


      ***Alles zu Ordnen ist der Rettungsanker derer, die Angst haben, sich im Chaos nicht behaupten zu können!***
    • Danke Suppenhuhn, dass sich hier Leute unterhalten möchten, die eben keine Dozenten sind.

      Ob Du unsere einfache geistige Transferleitung beurteilen kannst, mag ich schwer bezweifeln.

      Sorry, funktionsmodellbau, ab sofort :btp:
      Du hast Wasser? Ich hab Boot!
      Heimathafen:
      Im Dienst: Marauder;Raddampfer;Admiral II;Lugano;Elke Rumpf mit Aufbauten als Holztransporter,Fischkutter,Tonnenleger,Schlepper,Discoschiff; Diva; Springer Tug; TÖN 12; Floß;
      Im Dock: Warnow;
      Im Baukasten: Forelle, Paula 3
      Bermpohlrumpf Status: :kratz:
    • ... trotz aller schlechten Meinungen über das Angebot, habe
      ich mir das Angebotspaket bestellt.
      Ich werde es mal veruchen.
      Wenn es klappt mache ich einen neuen Thread auf und werde berichten.
      Wenn nicht war es ein Versuch wehrt.

      Grüsse aus Hamburg
      Joachim
      Im Bau: Forenmodell 2015 Baunummer 25 - Schubschiff "sture isbjørn" und Containerschiff CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50

      In Planung: Cap San Diego im Maßstab 1:50

      MSV Fennica im Maßstab 1:50
      Eisbrecher OTSO im Maßstab 1:50
      Forschungsplattform FINO 3 im Maßstab 1:50
    • Würde mich freuen, wenn Du uns dann genauso ausführlich, wie in Deinen BBs, berichten würdest.
      Du hast Wasser? Ich hab Boot!
      Heimathafen:
      Im Dienst: Marauder;Raddampfer;Admiral II;Lugano;Elke Rumpf mit Aufbauten als Holztransporter,Fischkutter,Tonnenleger,Schlepper,Discoschiff; Diva; Springer Tug; TÖN 12; Floß;
      Im Dock: Warnow;
      Im Baukasten: Forelle, Paula 3
      Bermpohlrumpf Status: :kratz:
    • Hallo Joachim,
      meine Meinung über das Angebotspaket ist nicht prinzipiell schlecht, ich fand es halt nur nicht sensationell günstig...

      Ich drücke dir die Daumen, dass dir der Arduino-Einstieg so gut gelingt, wie mir ;)

      Ich fände es prima, wenn hier im Forum diesbezüglich auch mal über Projekte von Einsteigern berichtet wird, also nur zu!

      Gruß
      Chris :)

      P.S.:
      Hamburg ist eine schöne Stadt, ich bin da geboren ;)
      Mein aktuelles Projekt:

      Umbau und Wiederinbetriebnahme meines Bergungsschleppers "Poseidon"


      ***Erst wenn man weiß, was man vorher nicht wußte, weiß man, was man alles nicht gewußt hat, als man noch glaubte, alles zu wissen***


      ***Alles zu Ordnen ist der Rettungsanker derer, die Angst haben, sich im Chaos nicht behaupten zu können!***