Baubericht US-amerikanische Drehleiter FWD Seagrave Marauder II 100FT Ladder

  • Hallo Andy,


    den werde ich dann auch sehr gerne mit Spannung verfolgen. :thumbup:


    Helf dir auch dann gerne wenn du mit dem Arduino nicht mehr weiter kommst.


    Grüße

    Leichtmatrose an Neckar, Kocher & Jagst


    In Planung:
    A1414 Glücksburg (Typ 701 C)


    Im Trockendock:
    U.S.S. Iowa (BB-61) 1:200 [Semi-Scale] "the big stick"


    In der Werft:
    U.S.S. New York (LPD-21) 1:200 [Semi-Scale] "never forget"
    robbe "Schütze"

  • Andy:
    Ich baue ja gerade den MAN Kat1 von zu einem Firetruck der Miami Dade Firerescue, als Testobjekt für den 1:25 Bau, um.


    Helifar MAN Kat1


    Die Achsen sollten nicht das Problem sein, auch wenn die beim WPL ohne Diff sind.
    Die Federung könnte eine Erweiterung eq. der bei mir benötigen, oder den Stossdämpferumbau aus der Bucht...
    Ich habe für meine "Autos" eine umgerüstete FlySky GT3 mit 8 Kanälen im Einsatz.


    Beim TBS Micro hast Du ja auch Schaltausgänge. So 6 davon kann man neben/statt den max. 12 Sounds nutzen.
    Da kannst Du Dich melden, wenn Unterstützung nötig sein sollte :)


    Mike:
    Der Arduino-Ansatz gefällt mir...
    Da werde ich gelegentlich mal "Abkupfern" :)


    Leo

  • Hallo Leo,


    ich bitte darum. Warum soll ich mein Wissen für mich behalten? Ich baue doch auch darauf, dass ich bei anderen lernen darf. ;)


    So hab ich deinen Bericht mit dem MAN KAT 1 auch gleich kommentiert und werde diesen verfolgen. :thumbup:


    Falls du mit dem Thema Unterstützung und Hilfe brauchst darfst mir gerne schreiben.


    Grüße

    Leichtmatrose an Neckar, Kocher & Jagst


    In Planung:
    A1414 Glücksburg (Typ 701 C)


    Im Trockendock:
    U.S.S. Iowa (BB-61) 1:200 [Semi-Scale] "the big stick"


    In der Werft:
    U.S.S. New York (LPD-21) 1:200 [Semi-Scale] "never forget"
    robbe "Schütze"

  • Morgen zusammen,


    gerne stelle ich noch meine "Baupläne" allen zur Verfügung. Wie bereits erwähnt habe ich die Pläne mit PowerPoint erstellt. Damit ich diese aber auch verwenden konnte, mussten diese mit Hilfe von Word "übersetzt" werden, sprich ich habe die einzelnen Bauteile / -schritte auf separate Seiten platziert und in DIN A3 ausgedruckt.


    Grüße

  • Moin,


    habe in einem anderen Thema eine Ergänzung zu meiner Lichtsteuerung mit Arduino geschrieben. Habe meine MC24 modifiziert und einen Kanal umgebaut. Würde mich freuen, wenn ihr es lest und mir eine Rückmeldung geben würdet. :nick:


    Grüße

    Leichtmatrose an Neckar, Kocher & Jagst


    In Planung:
    A1414 Glücksburg (Typ 701 C)


    Im Trockendock:
    U.S.S. Iowa (BB-61) 1:200 [Semi-Scale] "the big stick"


    In der Werft:
    U.S.S. New York (LPD-21) 1:200 [Semi-Scale] "never forget"
    robbe "Schütze"

  • N'Abend zusammen,


    so, nach knapp zwei Jahren geht's nun auch endlich wieder an der amerikanischen Drehleiter weiter. :juhu:


    Das Fahrgestell stand Umzug-bedingt bei den Schwiegereltern auf dem Speicher, in der Zwischenzeit hatte ich mich mit meiner Robbe Schütze vergnügt (die demnächst auch vollendet wird). :yes3:

    Erste Aufgabe war das Fahrgestell und diverse Teile vom alten, roten Lack zu säubern.


    Anschließend mal die wichtigsten Komponenten (Motor, Wellen und Lenkservo) eingebaut und kurze Testfahrt im Gang unternommen. :fg:


    Das Gestell musste ich noch um 25 cm verlängern und die Achse nach hinten versetzen, damit später alle geplanten Segmente drauf passen.


    Bauzustand April '22

    IMG_E0110.jpg


    IMG_E0111.jpg


    Bauzustand Mai '22

    IMG_E0113.jpg

    Leichtmatrose an Neckar, Kocher & Jagst


    In Planung:
    A1414 Glücksburg (Typ 701 C)


    Im Trockendock:
    U.S.S. Iowa (BB-61) 1:200 [Semi-Scale] "the big stick"


    In der Werft:
    U.S.S. New York (LPD-21) 1:200 [Semi-Scale] "never forget"
    robbe "Schütze"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!