Ich kanns nicht lassen... Noch ein Kat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Gemeinde

      Der Antriebsmotor hat seinen Platz eingenommen. Wie angesagt ein 35er Brushless mit 980 Kv. Ein 1000 Kv wird vieleicht noch nachbestellt. :kratz: Das muß dann der Fahrtest zeigen.
      Bilder und Video habe ich. ( Drück mich bitte ) Endgegen meiner Befürchtung wieder einen "Schreihals" gebaut zu haben ist es erfreulich leise. Man hört den Prop und einige lose Schrauben vom Ruderblatt, das war noch lose eingehängt.
      Bin jetzt ganz beruhigt und kann weiter bauen.

      Gruss
      Mikel
      Dateien
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles...
      Doch mancher möchte alles besser wissen! :pf:
    • Hallo Gemeinde

      Ist etwas weiter gegangen. Ruderanlage und "Motorhaube" wurden montiert.Langsam aber sicher komme ich einer Probefahrt immer näher. Platze fast vor Neugierde, was wohl werden wird.
      Denke aber wenn ich das Fahrbild aus dem Video erreiche habe ich schon gewonnen. Unabhängig davon welche Geschwindigkeit wirklich gefahren wird. Speed kostet Energie, das ist ein grundsätzlicher Fakt.
      Also muß es Maßgabe sein so viel wie möglich in Schub um zu setzen.

      Gruss
      Mikel
      Dateien
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles...
      Doch mancher möchte alles besser wissen! :pf:
    • Frage eines Airboat-Laien mit strömungstechnischen
      Grundkenntnissen:
      Woher soll der Prop seine Luft bekommen?
      Durch die Motorabdeckung in Verbindung mit der Rückwand der Kabine sind doch bestimmt 2/3 der Fläche im Anströmbereich abgedeckt?
      Gruß Andreas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AN72 ()

    • Hallo Mikel,

      ich würde Dir auch empfehlen den Aufbau nochmals zu überdenken.
      Im Original sind die Kabinenseitenteile deutlich schräger und auch die Motorabdeckung ist schräger und verjüngt sich nach hinten.
      Das schafft Platz für die Luftzufuhr zum Prop.
      Auch Dein Motorhalter ist nur suboptimal. Der ist so breit, das er zwei Propellerblätter komplett abdeckt.
      Das ergibt jede Menge Schubverluste. Sinnvoller wäre es den Motorhalter aus zwei Streifen Alu zu machen, um 90° verdreht,
      und für den Motor in der Mitte eine passende Platte einsetzen.

      Gruß Bernhard
      Wer immer nur auf andere hört, wird nie Dinge tun können, die andere für unmöglich halten.
    • Mikel schrieb:

      So gehe ich von einer angenommenen Scale Geschwindigkeit von 120 Km/h aus. Rechnet man das runter erscheinen ca. 12 Km/h auf dem Tachometer. Ich gehe von 15 - 20 Km/h bei meinem Modell aus. ( Geplant )

      Larger schrieb:

      Hi Mikel, es gibt ein Video mit Geschwindigkeitsangabe. Etwa 30ktn, also so etwa 60km/h. Wenn Du das scale runterrechnest, kommst Du nicht über Verdrängerfahrt. Das Modell muss für ein Vorbildähnliches Fahrbild also schneller werden.

      Hi allerseits,

      Die Diskussion hatten wir schon mal, aber... Scale-Geschwindigkeit rechnet sich nicht linear, sondern im Quadrat - bzw. beim Herunterrechnen also mit Wurzel. Deshalb komme ich hier auf ( 60 / √10 ) = ( 60 / 3,16 ) = 19 km/h - passt also exakt auf Mikels Annahme. Chapeau.

      Gruss
      Rainer
      Ich hab' auch keine Ahnung, ich tu nur so.
    • leoville schrieb:

      Mikel schrieb:

      So gehe ich von einer angenommenen Scale Geschwindigkeit von 120 Km/h aus. Rechnet man das runter erscheinen ca. 12 Km/h auf dem Tachometer. Ich gehe von 15 - 20 Km/h bei meinem Modell aus. ( Geplant )

      Larger schrieb:

      Hi Mikel, es gibt ein Video mit Geschwindigkeitsangabe. Etwa 30ktn, also so etwa 60km/h. Wenn Du das scale runterrechnest, kommst Du nicht über Verdrängerfahrt. Das Modell muss für ein Vorbildähnliches Fahrbild also schneller werden.
      Hi allerseits,

      Die Diskussion hatten wir schon mal, aber... Scale-Geschwindigkeit rechnet sich nicht linear, sondern im Quadrat - bzw. beim Herunterrechnen also mit Wurzel. Deshalb komme ich hier auf ( 60 / √10 ) = ( 60 / 3,16 ) = 19 km/h - passt also exakt auf Mikels Annahme. Chapeau.

      Gruss
      Rainer
      Hallo Gemeinde

      Ich persönlich möchte folgenden Vorschlag machen : Belassen wir alle das Thema "Scale Geschwindigkeit" !
      Weil : Zum einen führt das zu nichts außer zu ärgerlichen Diskussionen, zum andern und das hat Bernhard richtig formuliert, ist Wasser immer 1:1...
      Dazu kommt das es mir selber nur und ausschließlich um das Fahrbild geht. Völlig egal ob es bei 12 Km oder 50 Km erreicht wird.
      Max. mögliche Fahrzeit und passendes Fahrbild, das ist es was ich möchte.

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles...
      Doch mancher möchte alles besser wissen! :pf:
    • Hallo Gemeinde

      Noch kurz etwas zum Thema "Schub". Wer genau hingesehen hat dem ist aufgefallen das die Motorhaube vorn/oben offen ist. Das wird auch bleiben und nur von einem schwarzen Gitter abgedeckt werden.
      Das sollte reichen um genügend "Space" zur Luftschraube zu leiten. Einzig wenn die Lautstärke nicht gefällt, wird das geändert werden. Was den Motorträger angeht so wird er bleiben. In einem Stück verbaut wird der Prop flüsterleise. Ein Schubtest wird noch folgen doch bin ich jetzt schon guter Dinge.
      Da dies auch ein "Lernobjekt" für mich ist wird "dies und das" getestet werden. Wenns klappt dann bleibts, wenn nicht wird geändert.

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles...
      Doch mancher möchte alles besser wissen! :pf:
    • Neu

      Hallo Gemeinde

      Hier noch ein freier Gedanke... In einem anderen Universum habe ich mal gesagt das ich dazu neige meinem Stern zu folgen.
      Doch auch das es "manchmal" klug ist dem Stern etwas "Richtung" zu geben.
      So wird es auch hier sein und so möchte ich das auch verstanden wissen. Ich werde immer meinem Stern folgen.
      Doch ebenfalls nach links und rechts schauen.

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles...
      Doch mancher möchte alles besser wissen! :pf:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mikel ()