Mein Senf (Filament) zum 3D Druck als Laie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Senf (Filament) zum 3D Druck als Laie

      Als fast absoluter Laie am Computer haben wir, meine FRAU! und ich, uns einen Anycubic I3 Mega gegönnt.Ein Schelm, wer böses dabei denkt, daß ich meine Frau mit einbinde.
      So ist der Drucker ein Familiendrucker und nicht nur für den Modellbau.
      Da ich nicht programmieren kann, bin ich auf fertige .stl Dateien angewiesen. Dank Thingiverse haben wir eine Menge für uns verwertbare Druckwerke gefunden.
      Ein paar kleine Einblicke in meine sicher noch verbesserungswürdigen Drucke.
      Dateien
      • Beispiel1.jpg

        (200,17 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Beispiel2.jpg

        (283,63 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • FeuerEi.jpg

        (320,08 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Flotte1.jpg

        (301,7 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • FlotteAchtern.jpg

        (309,96 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • FlotteLuft.jpg

        (358,57 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • RescueG.jpg

        (234,9 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Vassily Roh.jpg

        (201,25 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Yacht1.jpg

        (241,11 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • :d: für die Aufmunterung Andreas
      Ob ich mir das Programmieren noch antun will, möchte ich bei meinem gesegneten Alter (Jahrgang 54) doch in Frage stellen.
      Solange mich Thingiverse mit vielem versorgt, klappt es auch so. Und vielleicht schaffe ich es auch zur Berechtigung hier im Forum Dateien runterzuladen.
      Noch ein schönes Wochenende
      Heinz
    • Hallo Michael,
      DANKE für den Tip mit Tinkercad.
      Nach der "Sommerpause" werde ich mich mal daran wagen :pf: .
      Bei den aktuell noch in der Wohnung vorhandenen Temperaturen hat der Drucker (oder ich) noch Hitzefrei.
      Dann kommt noch der Sockel vom "Roter Sand" dran. Da diese Drucke etwas länger dauern, habe ich ja dann vieeeeel Zeit für die ersten Schritte in Tinkercad.
      Nochmals DANKE und ein schönes RestWochenende
      Heinz