Tirpitz M:200

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tirpitz M:200

      Hallo
      So, nun werd ich mich auch einmal an der Tirpitz versuchen, Bauplan hab ich von einen Freund bekommen, ist von Vth, nicht das beste aber es gibt ja genug Lesestoff und Bilder über dieses Schiff im Netz.
      Hab da mal eine Frage , wo erhält man gute Beschlag und Ätzteile für die Tirpitz wie Antennen, Niedergänge usw. 1:100 kein Problem aber 1:200 finde ich fast nichts !!!!
      Und wo gibt es Bilder, wo man einige Details von den Aufbauten gut sehen kann, möchte einige Funktionen einbauen, wie das drehen der Geschütze Beleuchtung usw. was halt möglich und wie halt Platz im Rumpf vorhanden ist.
      Gibt es auch irgendwo gute Bauberichte, hab wohl einiges gefunden aber die meisten haben nach einiger Zeit alles wieder eingestellt.
      Bin für jede Hilfe Dankbar
      Lg Theo
    • Original Bilder der Tirpitz gibt es leider nicht sehr viele. Da aber die Bismarck bis auf ein paar Feinheiten annähernd Baugleich war, könnte man da stibitzen. Fotos der Bismarck findest du reichlich im Bundesarchiv.
      Fahrbereit:
      "Varta Spielzeugyacht"

      In Arbeit:
      "Bismarck" in 1:200

      Geplant:
      "Prinz Eugen"
      "Admiral Graf Spee"
      "Rechtschreibfehler sind gewollt, um die Aufmerksamkeit der Leser zu überprüfen"
    • Die Händler/Vertriebe oder weiß der Geier wer, kommen nicht hinter her oder irgendwo sitzt ein kleiner Gnom, der die ganzen Lieferungen abfängt.

      Jetzt mal ernsthaft.
      Ich musste auf mein Holzdeck für die digge B in 1:200 fast 4 Monate warten. Das war schon heftig.
      Was die Tirpitz angeht, kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Bis auf die Bewaffnung auf Turm B und C und den Torpedos sind die beiden von der Bauweise fast identisch.
      Naja, die Tarnung ist halt komplexer als nur so 3 Rally Streifen in der Mitte ;P

      Kleiner Rat von mir: Da wo du dein Material/Zeugs herbekommst, immer wieder mal "nerven". Hab gehört, daß kann so manche Sachen beschleunigen ;)
      Aktuelles Projekt:
      HMS RODNEY 1:200 RC
      Fertige Projekte
      USS Missouri 1:200
      Bismarck 1:200 RC
      Yamato 1:350
      Black Pearl 1:72
      King George V 1:350
      Z 17 Diether von Roeder 1:350
    • Hallo Leute
      Danke für Eure Antworten, naja, mit Plastikmodelle hab ich ja nichts am Hut und ich will das Schiff ja schwimmfähig bauen und habe mich entschlossen M1:100 zubauen.
      Habe nun auch einen Bauplan von der Scharnhorst bekommen und die wäre von den Abmessungen auch etwas kleiner, nur was mich stört an diesen Bauplänen, sind die großen abstände der Spanten, gibt es irgendwo einen Spantenriss, mit mehr Spanten ????
      Kann mir da von Euch irgendwer weiter helfen ??? Bin schon am suchen aber bis jetzt nichts gefunden.
      Bin für jede Hilfe dankbar
      Lg Theo
    • Scouter schrieb:

      Original Bilder der Tirpitz gibt es leider nicht sehr viele. Da aber die Bismarck bis auf ein paar Feinheiten annähernd Baugleich war, könnte man da stibitzen. Fotos der Bismarck findest du reichlich im Bundesarchiv.
      Hi,

      na ja es sind doch einige Dinge im Detail anders.

      LINK

      z.B.
      -Lüfter an den Barbetten B und C fehlen bei TP fast komplett
      -TP hat ein erhöhtes und verbreitertes Flugzeugdeck, die Kräne stehen auf diesem, und auf dem Hauptdeck darunter jeweils die Torpedovierlinge
      -TP hat einen etwas anderen Bug
      -TP hat sogar einen richtigen Wintergarten in der Mars
      -diverse Flack und Radareinrichtungen, 4 Wackeltöpfe

      Bin jedenfalls gespannt auf den Baubericht! :co:
      MfG:
      Andy. "Die Arbeit steckt im Detail... :kratz:
      Aktuelles Modell

      Zahlen-Daten-Fakten des Original: LINK