ML-Modelships.com.ua

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ML-Modelships.com.ua

      Neu

      Servus Modellbauer,

      hat jemand hier schon mal etwas bestellt?:
      ml-modelships.com.ua/mlmodells…_file=mlmodellship_ru.dta

      Wenn ja, wie sind die Erfahrungen bezüglich Lieferzeit, Qualität der Bausätze, Lieferkosten?? Auf den Fotos sehen die Sachen ja recht manierlich aus, preislich scheint alles im Rahmen zu sein. Da die Modelle jedoch wohl aus der Ukraine zu kommen scheinen, wird da dann wohl noch Zoll usw. fällig, aso noch mal ca. 25% auf den Preis inclusive Versand.
      Fahrfertig: Aeronaut Classic, Kalle, Graupner Pegasus III, Graupner Vegesack und Theodor Heuss
      Im Bau: Adolph Bermpohl, Aeronaut Queen, Robbe Happy Hunter
      Restaurierung: Graupner Tedje
    • Neu

      O.K., hab da mal ne e-mail hingeschickt. Der Hersteller wil 50% des Preises via Western Union oder Money Gram vorab. Dann fängt er an, den Bausatz herzustellen, wofür er 3-4 Wochen braucht. Dann schickt er Fotos und will den Rest des Geldes, nach Erhalt schickt er den Bausatz los. Die Versandkosten hat er bisher nicht genannt.....
      Fahrfertig: Aeronaut Classic, Kalle, Graupner Pegasus III, Graupner Vegesack und Theodor Heuss
      Im Bau: Adolph Bermpohl, Aeronaut Queen, Robbe Happy Hunter
      Restaurierung: Graupner Tedje
    • Neu

      @Ralph: Ja, das ist auch meine Einschätzung. Habe gefragt, ob er auch paypal akzeptiert, da kam bisher noch keine Antwort.
      @Tobias: Wie lange ist die Bestellung her? Wie gesagt, er gibt an, 3-4 Wochen für die Herstellung zu brauchen. Dann vielleicht noch mal so lange, bis die Sachen aus der Ukraine hier sind.

      Sollte die Qualität wirklich so gut sein und die Bausätze tatsächlich geliefert werden, sind die Preise eigentlich ziemlich gut. Trotzdem sind mir z.B. 600.- Euro für nen Test einfach zu viel. Wenn dann nix oder Schrott kommt, wird es ärgerlich, zumal man wegen Reklamation nicht einfach mal in die Ukraine fährt und der Postweg dorthin ja auch nicht ganz ohne ist. Wenn sich der Verkäufer dann noch stur stellt, haste Pech gehabt!
      Fahrfertig: Aeronaut Classic, Kalle, Graupner Pegasus III, Graupner Vegesack und Theodor Heuss
      Im Bau: Adolph Bermpohl, Aeronaut Queen, Robbe Happy Hunter
      Restaurierung: Graupner Tedje
    • Neu

      Western Union Geldversand machen wir in USA ziemlich oft. Ich denke, es ist auch legitim, dass der Verkäufer sich absichern möchte.
      Es sind die selben Bedingungen wie beim Zinnecker, der hat auch Teil-Vorkasse verlangt und die Qualität soll sehr gut gewesen sein.
      Im Wasser: Hafendienstboot ARGUS, MS Helgoland, Verkehrsboot der Kriegsmarine, Reededampfer ALTE LIEBE, 15er Jollenkreuzer
      Auf der Helling: SS Bohuslän, Kanonenboot Suriya Monthon
    • Neu

      Also bei Zinnecker hab ich über Paypal bezahlt und den vollen Preis und nix angezahlt. Auf der Rechnung war dann vermerkt mit 2-4 Monaten Lieferzeit.
      Bestellt habe ich noch im alten Jahr kurz vor der Schließung, habe ihn extra gefragt ob es noch möglich wäre, einen Bausatz zu bestellen. Er versicherte mir dass er mir den Bausatz fertigen lässt und mir schickt.
      Aktuell warte ich noch auf den Bausatz bzw. mal auf eine Antwort meiner Mail bezüglich dem geplanten Liefertermin.
    • Neu

      @Tobias: Dann ist Dein Bausatz also überfällig. Wäre schön was darüber zu lesen, wenn der Bausatz denn kommt. Mit wie viel schlug den der Versand zu Buche? Nur Interesse halber, damit man weiß, was auf einen zukommt.

      Hintergrund ist, dass ich plane, im nächsten Winter einen kleinen Kreuzer aus der Zeit vor dem 1. Weltkrieg zu bauen. Möglichkeit 1 wäre, einen Gfk-Rumpf, z.B. von der SMS Gefion, zu kaufen und den Rest nach dem VTH-Plan anzufertigen. Möglichkeit 2 ist, den Bausatz der SMS Emden von ML zu kaufen. Bei der Menge an Teilen die da dabei ist, erleichtert das die Fertigstellung schon ungemein. Und wenn die Qualität passt, wäre das ein Top Preis/Leistungsverhältnis.
      Fahrfertig: Aeronaut Classic, Kalle, Graupner Pegasus III, Graupner Vegesack und Theodor Heuss
      Im Bau: Adolph Bermpohl, Aeronaut Queen, Robbe Happy Hunter
      Restaurierung: Graupner Tedje
    • Neu

      Ja finde auch, dass er überfällig ist.
      Versand musste ich keinen Zahlen da ich den Bausatz bei MZ bestellt habe und da war is innerhalb Deutschland kostenlos.

      An einen 1.WK Kreuzer hab ich auch schon geliebäugelt.
      Die haben eine schöne Größe und man sieht sie selten.

      Ein Kollege meint, dass es schon mal vorkommen kann, dass es so lange dauert. Hatte er bei Lassek auch schon gehabt.

      Naja mal schauen wann mal eine Antwort kommt bezüglich meiner Leipzig.
    • Neu

      Ich habe mal über e-bay einen Aufklebersatz für einen Tamiya-Trailer gekauft, die Lieferzeit war schon recht lang. Ist dann wohl auch immer ein Problem mit dem Herkunftsland, da laufen die Uhren, bzw. Logistiker, anders!! Hoffe, Du kriegst deine Leipzig noch. Ich würde da schon gern bestellen, habe in einem anderen Beitrag über einen Bausatz von Modellbau Zinnecker gelesen, der super gewesen sein muß. Alles, was zu lesen war, deutet auf ML als Hersteller hin.
      Fahrfertig: Aeronaut Classic, Kalle, Graupner Pegasus III, Graupner Vegesack und Theodor Heuss
      Im Bau: Adolph Bermpohl, Aeronaut Queen, Robbe Happy Hunter
      Restaurierung: Graupner Tedje
    • Neu

      Gerade eine Antwort erhalten, er verlangt 50.- Euro Versand. Damit kann ich leben, ist schließlich ein gro0es und schweres Paket.
      Fahrfertig: Aeronaut Classic, Kalle, Graupner Pegasus III, Graupner Vegesack und Theodor Heuss
      Im Bau: Adolph Bermpohl, Aeronaut Queen, Robbe Happy Hunter
      Restaurierung: Graupner Tedje
    • Neu

      50€ Versand finde ich für die Größe und Menge an teilen und der Strecke auch für angemessen.
      Ja Modellbaukollegen kennen die Qualität von Zinnecker und die ist sehr gut, in amerikanischen Foren bin ich auch mal über die Baukästen gestolpert und da würden sie auch angepriesen.
      Anfangs hat er sehr schnell auf meine Mails geantwortet, ok da war ja der Laden noch nicht geschlossen, aber er gibt ja an weiterhin erreichbar zu sein.
      Naja denke ich warte noch bis zum Wochenende und mache dann evtl. Meines Käuferschutzes Gebrauch. Vielleicht bekommt man dann eine Antwort. Beim bestellen hieß es noch 2-3 Monate, in der Rechnung dann 3-4 Monate und nun ist es schon 5,5Monate her.
      Glaube dass da andere auch nervös werden könnten. Hab mit den Gedanken gespielt direkt aus der Ukraine zu bestellen, aber er versicherte mir er mache es noch. Mehr als abwarten kann ich jetzt eh nicht.