Opduwer von Sievers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Opduwer von Sievers

      Hallo,

      ich möchte den Opduwer von Sievers bauen und bin an Rätseln welchen Motor ich einbauen
      soll. Es geht mir auch um die Spannung ob 6 oder 12 Volt . ( Gewicht Akku ) da der Opduwer
      laut Sievers nur 1,2 Kg Zuladung ab kann .

      Ein paar Tipps von Euch währen gut denn ich habe meinen Enkel im Nacken der möchte gern so schnell
      wie möglich mit dem Opduwer fahren .

      Gruß Ralph
      Kleine Taten, die man ausführt sind besser als große, die man plant.“
      George C. Marshall"

      SMC Delmenhorst

      In der Werft
      Tümmler Klasse

      In Fahrt
      Kutter Tina
      Schlepper Butjer
      Hafendienst Boot Mex Eigenbau
      MGB - 44 S 2 Boot
      BG 15 Eigenentwurf auf Pegasus Rumpf
      PT 59
    • Moin Ralph,

      in meinem Opduwer werkelt ein 600er Motor an zwei 11,1V LiPos mit je 2500 mAh. Die Lipos bringen allein schon 600 Gramm auf die Waage.
      11,1 Volt sind fast schon zuviel des Guten, macht aber Laune:
      DSCF0202 f-Mittel.jpg

      Propeller ist ein 40er Dreiblatt von Raboesch.
      Ein Soundmodul nebst Lautsprecher sind auch an Bord:
      IMG_0151-Klein.jpg

      Baubericht
      Grüße
      Manfred
    • Hallo Manfred,
      danke für deine Antwort das hilft mir schon weiter ich werde
      den Opduwer wohl mit 7,2 Volt fahren und mein Enkel kann nicht so Rasen.

      Gruß Ralph
      Kleine Taten, die man ausführt sind besser als große, die man plant.“
      George C. Marshall"

      SMC Delmenhorst

      In der Werft
      Tümmler Klasse

      In Fahrt
      Kutter Tina
      Schlepper Butjer
      Hafendienst Boot Mex Eigenbau
      MGB - 44 S 2 Boot
      BG 15 Eigenentwurf auf Pegasus Rumpf
      PT 59