Leuchten am Mast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hi,
      ich würde auch sagen, zweites schlepplicht, hab schon öfter auf Fotos das gelbe Schlepplicht sehr dunkel aussehend gesehen.
      + zwei rote Lichter?

      Foto im Netz
      Wikibild

      Wobei es bei dir auf dem Foto so aussieht als ob das untere rote Licht nur eine leere Plattform ist. Aber vielleicht war es ja für rot-weiss-rot gebaut und das weiss nachher weggelassen, weil der Kahn in der Größe dafür keinen Nutzen hat. (leider kann man nicht sehen, was hinter den Flaggen ist)

      Sonst Bildersuche: 'us coast guard harbour patrol boat'
      und schauen was ein ähnlicher Bootstyp ist.

      VG
      Joerg
      In der Werft: 7m Strandrettungsboot GESINA 1:10, Planbau, Springer Tug aus PS 1:20; Spaßboot auf Basis Möwe Rumpf 1:20
      Am Ausrüstungskai: immer mal wieder eines der fertigen Modelle
      Im Hafen: SRB WILMA SIKORSKI 1:20; Motorrettungsboot LÜBECK 1:20; Graupner Feuerlöschboot 1:25(?)
    • Neu

      Schlepplicht haben auch die 9,5m Seenotretungsboote. Abschleppen kommt öfter vor, deshalb wohl.
      In der Werft: 7m Strandrettungsboot GESINA 1:10, Planbau, Springer Tug aus PS 1:20; Spaßboot auf Basis Möwe Rumpf 1:20
      Am Ausrüstungskai: immer mal wieder eines der fertigen Modelle
      Im Hafen: SRB WILMA SIKORSKI 1:20; Motorrettungsboot LÜBECK 1:20; Graupner Feuerlöschboot 1:25(?)
    • Neu

      Hallo Dietmar,

      allgemein gültig ist, „Die Lichterführung der Fahrzeuge ist international einheitlich und wird durch die Internationalen Regeln von 1972 zur Verhütung von Zusammenstößen auf See (Kollisionsverhütungsregeln, KVR) festgeschrieben. Sie gelten auch für die U.S. Coast Guard. Dennoch kann jede Regierung zusätzlich eigene Regeln erlassen.


      Eine Zusammenfassung was für die USA gilt findet man u.a. im „Navigation Rules and Regulations Handbook“ herausgegeben 2014 vom Department of Homeland Security U.S. Coast Guard.


      In Ergänzung meiner Vorredner, kann also angenommen werden, die Lichterführung des gezeigten Hafenbootes entspricht zunächst den internationalen Regeln. Zusätzliche, nach hinten, unten gerichtete Leuchten sind Decksbeleuchtung für die Heckplattform.
      Gruß, woldig