Schiff zugelaufen - Feurlöschboot?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schiff zugelaufen - Feurlöschboot?

      Hallo liebe Forengemeinde,

      ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

      Nach langer Abstinenz vom Modellbau, möchte ich nun wieder langsam einsteigen.

      Unten gezeigter Rumpf mit lädiertem Aufbau ist mir zugelaufen.

      20200727_093533.jpg

      Weiß vielleicht jemand um welches Modell es sich handelt?

      Oder hat eventuell sogar einen Bauplan?
      Gruß Carsten

      Heimathafen:
      FOMO2018 Nr.42, Status: Im Baustatium :clap:
      Robbe Marauder, Status: Fahrbereit :juhu:
      Graupner Bugsier 3, Status: Bausatz liegt in der Werkstatt
      Cap Valiente, Status: angefangener Bausatz liegt in der Werkstatt
      FOMO2015 Schubbi 14, Status: Fahrbereit
      Seabex One, Status: In der Werft
    • Löschkreuzer Weser

      gibt's Bauberichte in Mengen, nur mal suchen.

      Wird sicher auch jemand einen Bauplan haben.
      Viel Glück,
      Joerg
      In der Werft: 7m Strandrettungsboot GESINA 1:10, Planbau, Springer Tug aus PS 1:20; Spaßboot auf Basis Möwe Rumpf 1:20
      Am Ausrüstungskai: immer mal wieder eines der fertigen Modelle
      Im Hafen: SRB WILMA SIKORSKI 1:20; Motorrettungsboot LÜBECK 1:20; Graupner Feuerlöschboot 1:25(?)
    • Jap das ist eine Weser, wie ich sie gerade am Restaurieren bin.
      Bericht

      Eine Frage kann ich Dir ja gleich stellen. Wie gross ist der Anker, den deinem Schiffchen Beiwohnt? (Brauch ich noch...)

      Pläne sind Verfügbar von @Pixel

      Er war sehr freundlich und hat mir diese in guter Qualität zur Verfügung gestellt.

      Stay Safe
      In Arbeit:
      - Kyosho Blade Runner 101r (Beim ersten Testlauf ist die Elektronik in Flammen aufgegangen. Daher alles von vorn)
      - Mono, GFK Yellow Bullet (Benzinmotor ist wortwörtlich rausgeflogen)
      - Graupner Weser (Nur noch eine leere Hülle im Moment)
      ==============================================
      Patience is such a waste of time. But sometimes even waste turns into Gold.
    • Hallo Andreas,

      der Anker ist ca.59mm lang und ca.29mm breit.

      @all: Danke für eure Informationen. Jetzt wo ich weiß um welches Schiff es sich handelt ist es relativ einfach an Informationen zu kommen.
      Gruß Carsten

      Heimathafen:
      FOMO2018 Nr.42, Status: Im Baustatium :clap:
      Robbe Marauder, Status: Fahrbereit :juhu:
      Graupner Bugsier 3, Status: Bausatz liegt in der Werkstatt
      Cap Valiente, Status: angefangener Bausatz liegt in der Werkstatt
      FOMO2015 Schubbi 14, Status: Fahrbereit
      Seabex One, Status: In der Werft
    • In unserer Galerie kannst Du nach Weser suchen und findest viele Originalbilder. :wink:
      In Arbeit:
      - Kyosho Blade Runner 101r (Beim ersten Testlauf ist die Elektronik in Flammen aufgegangen. Daher alles von vorn)
      - Mono, GFK Yellow Bullet (Benzinmotor ist wortwörtlich rausgeflogen)
      - Graupner Weser (Nur noch eine leere Hülle im Moment)
      ==============================================
      Patience is such a waste of time. But sometimes even waste turns into Gold.