J-Class Ranger 1937 / 2003

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • J-Class Ranger 1937 / 2003

      Neu

      Soll jetzte bitte keine Konkurrenz zu Axel sein / werden.
      Denke mal es könnte hilfreich sein zwei unterschiedliche Maßstäbe bei einem Bootstyp zu vergleichen. Meine Ranger 77-C ist im Maßstab 1:20 ..... ein Brocken, mein bisher mit Abstand größtes Boot mit 208 cm.
      Habe heute den Rumpf von der Heling abgenommen. Habe nur noch zwei kleine "Dellen" im Heckbereich auszugleichen. Ansonsten ist jetzt Bug und Heck dran und dann kommt noch 5mm Speerholz auf das Deck.

      P1190475.JPG

      P1190707.JPG

      Ich bin positiv überrascht wie leicht der Brocken ist. Trotzdem wird dieser Rumpf nicht als Modell schwimmen. Da wird noch mit einer Matte der komplette Rumpf überzogen und dieser dann als Form für einen späteren richtig schwimmenden Rumpf verwendet. Dieser Rumpf wird als Standmodell der Ranger von 1937 gebaut, der laminierte Rumpf bekommt noch den Hilfsantrieb wie der Neubau von 2003. Komplette Segeltechnik mit Fernsteuerung ist alles in Planung. Über das Thema Segelselbstbauen wurde ja schon in Axel´s Beitrag diskutiert.