Sind Einweg-Filamentspulen eine Umweltsünde???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @all

      es freut mich, dass das Thema angenommen wird und ich nicht der einzige bin, der sich Gedanken macht.

      Mir gefällt das mit dem Refill und dem Carousel deswegen so gut, weil man sich dann keine Sorgen machen muss, ob die Spulen recycelt werden, oder erst in Asien und dann im Meer landen.

      Apropos Meer. Meine beiden Spulen schwimmen nicht. sie sinken aber nur sehr langsam und könnten durchaus ziellos durchs Meer treiben.

      Ich persönlich halte das Problem mit den Spulen für gelöst, bzw. kurzfristig lösbar. Wie schnell das geht hängt nicht zuletzt von unserem Kaufverhalten ab. Wenn keiner mehr Filament auf Plastikspulen kauft, wird es recht schnell vom Markt verschwinden.

      Bliebe dann noch das Problem mit unseren gedruckten Sachen, die - ich denke wir sind uns einig - früher oder später auch im Müll landen. Ob Verbrennung eine so schlechte Lösung ist, kann ich nicht sagen. So lange wir Öl, Kohle, Müll durch den Kamin jagen, ist der Kunststoff unserer Drucke nicht besser und nicht schlechter. Im Gegenteil. Unser Kunststoff ist ja im Grunde genommen Öl. Wenn wir Kunststoff verbrennen, der sich nicht recyclen lässt (bspw. aus Kostengründen, oder warum auch immer) dann müssen wir ja das höherwertige Öl nicht verblasen. Wenn man aber von der Verbrennung weg möchte (trotz sehr guter Filteranlagen), ist natürlich auch das keine Lösung. Ich persönlich sehe den Kunststoff lieber in der Verbrennungsanlage, als in der Fischtheke in Form von Mikroplastik.

      Gruß
      Markus
      :bd:
    • Hatte ich auch schon gesehen. Dazu gibt es auch noch einen Ständer, um die Spulen stapeln und drehen zu können.
      Ganz praktisch, wenn man ein Sortiersystem braucht. Ich habe allerdings schon eins. Und noch mehr Filament zu verdrucken, um die Filamnetspulen nicht wegwerfen zu müssen, ist auch wenig sinnvoll. Trotzdem, ein paar wenige Rollen könnte man dadurch sicherlich upcyclen.

      Wenn man bei Google "Filament Spulen Upcycling" eingibt, kommen ein paar Bilder zu diesem Sortiersystem.

      Markus
      :bd: