Baubericht Lotsenboot Schilksee (ähnlich Pilot aeronaut)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Jens.

      Deine ist ja auch eine schöne, wir müssen irgendwann wirklich ein Lotsentreffen veranstalten.
      Die Reifen hatte ich mir auch angeschaut, aber haben mit irgendwie nicht so angesprochen.
      Ich will ma schauen, wie ich den gedruckten noch ein schönes Finish verpassen kann. Habe sicherheitshalber mal ein paar mehr gedruckt.

      Sooo, da sich das hier doch mehr zu dem Baubericht der Schilksee entwickelt, werde ich für die Pilot von meinem Sohn einen separaten Baubericht auf machen.
      Hier gehts zur Auskopplung
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)
    • Hallo Jens.

      Wunderbar, dann will ich mich mal ran halten.

      So, nach dem ersten Probelauf der Wellenanlage muss ich feststellen, dass sich die Wellen aufschwingen... so ein Mist, die Vibrationen sind irre, und das trotz Ausrichtung und Kugellager an beiden Enden der Stevenrohre. Habe jetzt einen weiteren Satz Kugellager geordert, damit werde ich die Wellen nochmals mittig im Stevenrohr lagern, da ich hier leichte Schleifspuren an einer Welle gefunden habe, somit scheinen die Wellen im Stevenrohr heftig zu arbeiten, was dann an der Kupplung zu Unwuchten führt... mal schauen was das bringt.

      Des weiteren habe ich feststellen müssen, dass ein Filamentdrucker bei Details doch eine deutlich Limitierung hat, und ich will noch einiges an Details auf die Schilksee bringen.
      Aus diesem Grund bekommt mein Anycubic I3 Mega S morgen ein Brüderchen :fg: . Der Zuwachs kommt in Form eines Anycubic Photon Mono. Wash and Cure 2.0 kommt auch noch, leider mit Verspätung, da das Hobbykonto jetzt erst mal wieder eine Sprize braucht :devil: .
      Den Isopropanolalkohol 99.9% bekomme ich beim freundlichen Apotheker für 9€/Liter.

      Dann gehts rund mit Krimskrams wie Scheibenwischer, Radar, Scharniere, Spiegel etc.
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)
    • Hallo Jens, hallo Manfred.

      Das schlimme ist, ich dachte doppelt kugelgelagert auf dieser Länge wäre gut, und besser als die Gleitlagerwellen...
      ich denke mal das wird nach dem einsetzen des zusätzlichen Lagers besser werden, hatte noch keine Zeit zum testen. Wenn nicht, werde ich schweren Herzen den Rumpf wohl vorsichtig aufschneiden müssen.

      Aaaaaber jetzt noch was erfreuliches:

      Mein Anycubic Photon Mono ist da.
      Ich bin begeistert.
      Habe mal einen Reifen da durch gejagt, und Spaßeshalber mal einen Schriftzug drauf gezimmert, und naja... die FDM Reifen fliegen in die Tonne, oder kommen irgend wo als was auch immer zum Einsatz...
      Das Ist ja unglaublich was die Resindrucker auf die Reihe bekommen.

      Hier ein Bild meines ersten Druckes mit dem Photon Mono

      3FB44DDA-61AC-4CC9-80A9-1A9B0D81BF70.jpeg

      Muss die Positionierung noch etwas optimieren, und die Supports richtig einsetzen, aber fürs erste bin ich begeistert. Somit bekommt die Schilksee also neue Reifenfender.
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)
    • Schneemann13 schrieb:

      Hallo Jens, hallo Manfred.

      Das schlimme ist, ich dachte doppelt kugelgelagert auf dieser Länge wäre gut, und besser als die Gleitlagerwellen...
      ich denke mal das wird nach dem einsetzen des zusätzlichen Lagers besser werden, hatte noch keine Zeit zum testen. Wenn nicht, werde ich schweren Herzen den Rumpf wohl vorsichtig aufschneiden müssen.

      Aaaaaber jetzt noch was erfreuliches:

      Mein Anycubic Photon Mono ist da.
      Ich bin begeistert.
      Habe mal einen Reifen da durch gejagt, und Spaßeshalber mal einen Schriftzug drauf gezimmert, und naja... die FDM Reifen fliegen in die Tonne, oder kommen irgend wo als was auch immer zum Einsatz...
      Das Ist ja unglaublich was die Resindrucker auf die Reihe bekommen.

      Hier ein Bild meines ersten Druckes mit dem Photon Mono

      3FB44DDA-61AC-4CC9-80A9-1A9B0D81BF70.jpeg

      Muss die Positionierung noch etwas optimieren, und die Supports richtig einsetzen, aber fürs erste bin ich begeistert. Somit bekommt die Schilksee also neue Reifenfender.
      Ja, die Teile können was, da gibt es nichts.
      Hast Du chitubox?
    • Drucker hin, Drucker her - nehmen die Lotsenboote neue Reifen?
      J
      In der Werft: Ausflugskutter (Antje II Rumpf+Deck + Eigenbau) - Ponton/Schute (Eigenbau)
      Am Ausrüstungskai: 7m SRB GESINA 1:10 (Planbau/Fotos) und immer mal wieder eines der fertigen Modelle
      Im Hafen: 7m SRB MAX CARSTENSEN 1:20 (GFK 'Rumpfentwurf', Planbau/Fotos, 3D Druck) - 9.5m SRB WILMA SIKORSKI 1:20 (Modifizierter Baukasten) - Motorrettungsboot LÜBECK 1:20 (Buchtwrack, Baukasten) - Springer Tug aus PS 1:20 (Eigenbau)
      Wo: smc-elmshorn.de
    • Hallo @AxelF

      Da hast du recht, ich war echt platt.
      Der Mono wird noch nicht in der chitubox Unterstützt, ist aber bereits in der Mache, sollte nicht mehr all zu lange dauern, das Problem ist derzeit das Format was die Photon Mono Serie braucht, nämlich .pwmo

      Daher mache ich das derzeit im Anycubic Workshop.

      @Holzwurm0101
      Das Ist ein Photon Mono.
      Die Monos sind die neue Serie und bis zu 3x schneller ist im Vergleich zum Photon.
      Wenn einen alten, dann den Photon S der hat eine bessere Z-Führung.
      Bei den aktuellen Preisen macht es aber keinen Sinn auf die alten zu gehen.

      Es gibt noch den Zero, der ist deutlich kleiner, dann den Photon Mono SE im Design des „alten“ mit Klappe statt „Käseglocke“ aber gleiche Druckgröße, und den Mono X. Noch größer und deutlich teurer, aber auch noch schneller.
      Vorteil der Mono Serie gegenüber dem Photon / Photon S ist neben der Druckgeschwindigkeit auch das neue LCD monochromedisplay, besser und feinere Auflösung, bei knapp 4-facher Haltbarkeit (Herstelleraussagen).

      Preis/Leistung ist beim Photon Mono (also der mit Käseglocke) perfekt. Habe das Teil beim lächelnden A für 204€ bekommen. Unwesentlich teurer (9€) als beim Hersteller direkt.

      Aufbau innerhalb von 5-8 Minuten. Leveln super einfach 1-2 Minuten, Fehler so gut wie nicht möglich, Harz rein, Modell in der Software positionieren, und ab geht die Post. Ich bin begeistert.
      Nur das Reinigen nervt etwas... aber gut, da kann der Drucker Nix für.

      @JojoHH
      Also die Boote bekommen die neuen, das gefällt mir deutlich besser
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)
    • @AxelF
      Danke für den Tip, werde ich mir gleich mal besorgen.
      Unterscheidet sich das in der Haltbarkeit?
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)
    • Ich benutze es seit ca. 3/4 Jahr und kann nichts negatives sagen. Es bildet sehr fein ab, härtet klebfrei im Anycubic W&C aus. Materialeigenschaften sind nach meiner Erfahrung nicht anders als das mit Iso waschbare Harz.
      Ich bin sehr froh, das Gepansche mit der Chemie los zu sein. Die Waschmaschine ist schon ein gewaltiger Schrit nach vorne, mit dem Harz ist das perfekt.PA138678.JPG

      Hier das weisse Harz, der Detailreichtum ist schon irre. Die Basis der (Test-)Säule hat 5mm.
    • Hallo Alex.

      Das sieht wirklich gut aus, werde ich mir auf alle Fälle ordern!
      Vielen Dank für den Tip!
      Die Any W&C 2.0 ist auf dem Weg, noch darf ich selber Hand anlegen...
      Dann donner ich das normale Harz mal durch, ist zum Glück nur ein 0.5er Fläschchen, dann kommt das wasserwaschbare bei.

      P.S. An alle Anycubic Photon Mono Benutzer: Die Chitubox ist in Version 1.8 Beta verfügbar und unterstützt somit auch die Mono-Serie
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schneemann13 ()

    • Hallo Leute.

      Heute komme ich mal wieder dazu eine Kleinigkeit ein zu stellen.
      Da mit aktuell ein paar Teile für die Rumpffertigstellung fehlen, und ich die neue Wellenlagerung noch nicht getestet habe (weils mir auf den Wecker geht :bad: ) habe ich mich weiter mit meinem neuen Spielzeug beschäftigt, und für das Boot die vordere Kiste / Niedergang gezeichnet und mal geschaut was der Mono so drauf hat.und wieder bin ich platt. Die Kiste ist 2.8 cm breit und 3.4 lang. An der Vorderseite sindzwei Scharniere und der Bügel... das ist der Hammer was da aus dem Drucker kommt... und dann die drei winzigen Griffe... Liquid Chrom sei dank auch ein super finish.

      BBAD98AB-EAB4-4C26-9876-0C9E4D1B69A9.jpeg 885EC18C-F109-40FE-861E-B7A4A160348F.jpeg

      B2C4A8A6-8D3E-417C-AD73-32038391E6EB.jpeg 4F4F32B1-D9AA-4AFE-A93F-5F025B6B6FAD.jpeg

      EB8B1A2E-7077-467A-9AE5-6B48E08A9AFB.jpeg

      Am Wochenende werde ich mich dann den Wellen hin geben...

      @AxelF
      Jetzt weiß ich was du meinst...
      Ich habe bereits das Elgoo water Washable bestellt, mache jetzt den anderen Kram noch leer, dann wird gewechselt.
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)
    • Hallo Gerd.

      Vielen Dank.

      Das ist von Molotow: Liquid Chrome
      Ich habe die Stifte, es lohnen sich alle Größen.
      Für solche Arbeiten ist das Top
      Musst nur gut durchtrocknen lassen.
      Gruß Thomas

      Mitglied im SMC Fulda e.V.
      An der PierIm Dock
      robbe PaulaFairey Spearfish 30
      Barkasse "Gerlinde"Damen FCS 2710
      Springer Tug "Elefant"Lotsenboot Schilksee (Pilot)
      Fahrgastschiff „Stadt Schlüchtern“Katja (pausiert)
      San Diego (pausiert)
    • Allein vor der Zeichnung der Kiste verneige ich mich... :clap:
      MfG Sascha

      ISM Köln

      In der Werft:
      Graupner Adolph Bermpohl "Arwed Emminghaus" mit
      Graupner Vegesack "Alte Liebe"

      Fahrbereit:
      Robbe Speedboot "Rennspatz"
      Eigenbau Schlepper "Taucher Otto Wulff 8"
      Aeronaut "Victoria",
      Robbe Katja "Nina"
      Eigenbau Springer SRK "Sebastian"
      Graupner Anja SL 35 "Elke"
      Aeronaut "Pilot"
      Robbe "Acapulco"