Arrow modernisieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arrow modernisieren

      hallo zusammen
      ich habe mir eine gebrauchte arrow zugelegt, noch original mit dem doppelkreissägenantrieb.
      nun möchte ich weder ein kardangelenk noch ne flexwelle verbauen.
      ich will einen antrieb mit einem motor, brushless, verwenden.
      version 1: ruder und welle unter dem rumpf
      version 2: z-antrieb
      version 3: jet antrieb
      40-45kmh reichen mir als geschwindigkeit völlig aus.
      in den berichten die ich hier gefunden habe ich nichts passendes gefunden.
      meine fragen an die fahrer schnellerer boote:
      welcher brushlessmotor entspricht einem 700er motor?
      gibt es haltbare z-antriebe ?
      wenn jet welche größe und hersteller?
      akku 2s und 3s, die sind vorhanden und sollen weiter verwendet werden.
      ich hoffe es gibt jemanden mit einer so ähnlich motorisierten arrow oder einem ähnlichen boot
      gruß herbert
    • Bau dir 1-2x TFL-Z-Drives mit 3S LiPo ein. Da wirst Du glücklich und es schaut echt gut aus.
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Wider 32 in 1:10 - Baby Horace III - 37' Midnight Express Center Console :bd:

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • rover schrieb:

      hallo zusammen
      ich habe mir eine gebrauchte arrow zugelegt, noch original mit dem doppelkreissägenantrieb.
      nun möchte ich weder ein kardangelenk noch ne flexwelle verbauen.
      ich will einen antrieb mit einem motor, brushless, verwenden.
      version 1: ruder und welle unter dem rumpf
      version 2: z-antrieb
      version 3: jet antrieb
      40-45kmh reichen mir als geschwindigkeit völlig aus.
      in den berichten die ich hier gefunden habe ich nichts passendes gefunden.
      meine fragen an die fahrer schnellerer boote:
      welcher brushlessmotor entspricht einem 700er motor?
      gibt es haltbare z-antriebe ?
      wenn jet welche größe und hersteller?
      akku 2s und 3s, die sind vorhanden und sollen weiter verwendet werden.
      ich hoffe es gibt jemanden mit einer so ähnlich motorisierten arrow oder einem ähnlichen boot
      gruß herbert
      Hallo rover,

      Ich hab ein ähnliches Projekt am Laufen. Hab vor vielen vielen Jahren damit begonnen eine Arrow auf Jet (Kehrer 28mm) umzurüsten. Wegen Zeit und Platzmangel hab ich das Projekt immer wieder verschoben (eigentlich alle meine Modellbau Projekte). Der aktuelle Baustand (gültig seit 2005) hab ich mit ein paar Fotos dokumentiert:

      rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/g…f1a54babcdd613d69890b8c8a

      Mein Ziel ist es, noch dieses Jahr erste Fahrversuche zu machen. Ich hab relativ viel Zeit investiert in die Suche nach Brushless Alternativen für einen Speed 700. Zumindest für die Jet Motorisierung könnte ich dir etwas helfen.

      Lass es mich wissen wenn du konkrete Fragen hast.

      Gruss und viel Erfolgt!

      Mathias
    • Servus Herbert,

      geh mal auf die Seite von tfl-hobby zu den Z-Drives. Dann ruf den Maik Fischer an und sage ihm, dass Du solche Antriebe haben möchtest. (Lt. seiner Auskunft zu mir gibt es die nämlich schon. Sie werden nur speziell bestellt). So bin ich nämlich auch an meine gekommen.
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Wider 32 in 1:10 - Baby Horace III - 37' Midnight Express Center Console :bd:

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Alternativ könnte man auch die preiswerteren F1 -Antriebe verbauen.
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Wider 32 in 1:10 - Baby Horace III - 37' Midnight Express Center Console :bd:

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)