Bodanfähren Infos gesucht

  • Hallo,


    2010 haben die Kallboys damit begonnen "Mondorf auf Pappe zu bringen". Mondorf-Fans
    können sich kostenlos Bastelbögen mit Bauwerken, Fahrzeugen und Unikaten
    aus Mondorf und Umgebung kostenlos herunterladen. So haben wir schon einige
    Fahrzeuge , Schiffe und Gebäude realisiert.


    Nun treibt uns schon seit einiger Zeit die Idee zu einem neuen Mondorfer Bastelbogen.


    Einer Bodanfähre.


    Die hat für Mondorf eine besondere Bedeutung, denn 1993 wurden in Mondorf Bodanfähren
    eingesetzt um den Vehrkehrsbehinderungen einer Rheinbrückensanierung zu umgehen.


    Den ausführlichen Artikel gibt es hier:
    https://www.kallboys.de/mondor…ie-faehre-zurueckbrachten


    Beim recherchieren sind wir über dieses Forum gestolpert und haben gesehen,
    dass hier mindesten zwei Bodan Fähren gebaut worden sind.


    Daher hoffen wir, dass uns hier jemand nähere Infos zu den Fähren, oder gar Pläne zur Verfügung
    stellen kann, um ein solches Kartomodell zu erstellen und als kostenlosen Download bereitzustellen.


    Weiterhin würden wir gerne wissen, ob ein Rechtsnachfolger der Bodanwerft bekannt ist, bei dem wir
    für das Erstellen und Veröffentlichen eine Genehmigung einholen könnten. Die Werft wurde ja leider
    vor 10 Jahren aufgelöst - aber eventuelle Rechtsansprüche auf Markenrechte gilt es natürlich zu wahren.


    Über eine Antwort würden wir uns sehr freuen und es versteht sich von selbst, dass die Unterstützung in
    der Bastelbogenanleitung aufgeführt wird.


    Ihr könnt Euch gerne unter http://www.kallboys.de davon überzeugen, dass wir keine finanziellen Interessen verfolgen.
    Der Modellbau redionaler Vorbilder ist ein reines Hobby.


    Viele Grüße aus Mondorf
    Holger und die Kallboys.

  • Der Ansprechparter der Bodan Werft ist gleich geblieben, ich hab diese neulich erst Kontaktiert bezüglich der genehmigung zum Nutzen eines Plans, eben jene habe ich bekommen mit dem Zusatz das sie mein Projekt insofern leider nicht unterstützen Können etwaige Pläne dafür raus zu suchen.

  • Hallo Peter,
    Ja, gibt es schon. Die Me109 oder die Bismarck gibt es auch in zahlreichen Vatianten und Bauzuständen.
    In Kunststoff, Metall, Holz und Papier. Als Standmodell und RC Modell. Als 20 Teile oder 2000 Teile Modell.
    Und jedes hat seine Daseinsberechtigung.
    Das tolle Modell von SHM kennen wir natürlich. Aber so detailiert ist das in
    Papier nur schwer umsetzbar und soll auch garnicht das Ziel sein.
    Uns schwebt ein einfaches Modell der Bodanfähre vor.
    Und auch nur deshalb, weil das Vorbild mit der Geschichte unseres Dorfes verbunden ist.
    Viele Grüße vom Rhein
    Holger


    Der Ansprechparter der Bodan Werft ist gleich geblieben, ich hab diese neulich erst Kontaktiert bezüglich der genehmigung zum Nutzen eines Plans, eben jene habe ich bekommen mit dem Zusatz das sie mein Projekt insofern leider nicht unterstützen Können etwaige Pläne dafür raus zu suchen.

    Hallo Christian,
    Wer ist denn der Ansprechpartner der Bodan-Werft?
    Die Pläne sind nicht zwingend nötig, aber eine Erlaubnis das Modell zu erstellen und als kostenlosen Download anzubieten schon.
    Maße können auch an der Fähre des Wehrtechnischen Studiensammlung aufgenommen werden.
    Das Austellungsstück ist zwar nicht mehr in Koblenz, aber es ist beim WTD 41 in Trier.
    Ein paar Zeichnungen und Orginalbilder gibt es ja auch bei den ehemaligen Pionieren bei flusspi.de.
    Dort hatte man uns ja auch bei dem Artikel oben unterstützt.


    Viele Grüße vom Rhein
    Holger

  • hy, Sorry, hab die emailbenachrichtigung wohl aus und aktuell beruflich im Stress. wen du es Gefunden hast wirst du auch auf die Kontaktseite gestoßen sein, viel glück !

  • Hallo,


    Seit heute gibt es den 63. Mondorfer Bastelbogen.


    Als 1993 die Bonner Kennedybrücke saniert werden musste, fürchtete man einen
    Verkehrsinfarkt. Daher fragte die Stadt Bonn bei der Bundeswehr an, ob diese eine
    Fährverbindung einrichten könnte, um den Verkehr zu entlasten. So wurde in der Zeit
    vom 3. Mai bis zum 7. Juli 1993 mit drei Pionier-Fähren des Typs Bodan MLC 120/60
    der Fährbetrieb zwischen Mondorf und Bonn aufgenommen.


    Das Modell umfasst 542 Teile und ist im Maßstab 1:72 gehalten. Die Pontons sind
    einzeln ausgeführt, sodass die Fähre in verschieden Konfigurationen zusammengesetzt
    werden kann. Dies kann statisch durch endgültiges Zusammenkleben geschehen, oder
    dynamisch durch die Verwendung von Neodym-Magneten, die in die Pontons eingeklebt werden.


    DSC_0613.JPG DSC_0587.JPG


    DSC_0635.JPG


    Den Bogen gibt's wie immer völlig kostenlos unter:


    www.kallboys.de/mondorfer-bastelboegen


    Viel Spaß beim schnippeln und kleben.


    An diese Stelle noch einmal ein herzlicher Dank an WSP (Christian).
    Natürlich ist deine Unterstützung im Danksagungsteil aufgeführt.


    Viele Grüße vom Rhein
    Holger und die Kallboys

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!