Der MBC Büdingen stellt sich vor

  • Hallo liebe Modellbaubegeisterte,


    hier möchte ich euch kurz den MBC Büdingen e.V. vorstellen. :welc:
    Die aktuelle Homepage findet ihr hier:


    http://www.modellbauclub-buedingen.de/Startseite.html


    Da ich es nicht besser formulieren könnte, hier ein kurzer Text von der Homepage:


    Viele verbinden den Modellbauclub Büdingen mit dem Schiffsmodellbau, denn unser
    Verein ist für die vielen Veranstaltungen an unserem Vereinsgewässer, dem Sandhofweiher,
    weit über die Grenzen Büdingens bekannt.


    Der Modellbauclub fördert alle Sparten des Modellbaus. Neben dem RC-Fahrzeugmodellbau sind
    in unserem Verein auch die Sparten Eisenbahn, Car System, Standmodellbau und seit zwei Jahren
    der 3D-Druck vertreten. Nicht zu vergessen ist auch unsere Sektion Angeln mit Fischzucht,
    die auch schon mal ein Nachtangeln am Sandhofweiher veranstaltet.


    Wir möchten die Interessenten aus den verschieden Sparten zusammenbringen und den
    gegenseitigen Austausch von Wissen und Erfahrungen fördern. Dazu zählen nicht nur
    das handwerkliche Geschick, die Grundlagen der Werkstoffbearbeitung sowie das
    Wissen über Elektrotechnik und Elektronik, sondern auch der gegenseitige Respekt,
    die Wertschätzung unter den Modellbauern und die Fairness bei diversen Wettbewerben.
    Ebenso wichtig ist für uns die Teamarbeit, ohne die kein Projekt und auch kein
    Verein geführt werden kann. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.


    Unser Vereinsgewässer ist der Sandhofweiher am Ortsrand von Büdingen. Hier ein Link über Google Maps :bd:


    https://goo.gl/maps/AFgGfBNQdrdKGzWD7


    Der Modellbauclub Büdingen wurde am 27. Mai 1971 in Ortenberg gegründet und hat in seiner 50-jährigen Vereinsgeschichte sogar Weltbekanntheit errungen. Dies ist auch ein Verdienst der aktiven Modellbauer der historischen Flotte, die insgesamt viermal den Weltmeistertitel im Funktionsschiffsmodellbau, davon dreimal mit der kurbrandenburgischen Flotte, für den Büdinger Modellbauclub errungen. Die historische Flotte ist heute noch in unserem Modellbaumuseum im historischen Oberhof der Büdinger Altstadt zu besichtigen.



    Kontakt könnt ihr über die Homepage / Impressum ( 1. Vorsitzender) aufnehmen. Falls Ihr Fragen habt, könnt ihr auch gerne mich anschreiben. :nick:


    Gastfahrer sind grundsätzlich gerne gesehen, es wird aber um Anmeldung beim Vorstand gebeten.


    :d:



    Gruß Thomas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!