Dampferzeuger auf Ultraschallbasis

  • Hier eine kleine Demo, wie das mit Basis-Liquid aussehen könnte.

    Im Beispiel mit der Einstellung 25W.


    - YouTube


    Wenn ich auf Versorgung mit einem Netzteil bei 12V/6A umstelle, kommt da aber noch nix raus... also nur was für Leute mit ordentlicher Akkuversorgung oder gesonderten Zellen für den Verdampfer. ich werde das bei meiner Waker in Erwägung ziehen.


    Gruß Jürgen


    PS: Jetzt muss ich nur noch recherchieren, ob die Geschmacksrichtung "verbrannter Diesel" zu beschaffen ist.

    Nautilus (Disney) - Windstar - Banckert - U.S. Coast Guard - Pollux - Dragon Force 65 v6 - Waker (im Bau)

    Edited once, last by Huskz ().

  • Hallo Jörg, habe erst jetzt deinen Beitrag über den "Verdampfer" gelesen und bin davon begeistert. Frage meinerseits, könntest du mir die STL Datei dafür zukommen lassen?


    Gruß


    Claus

  • Ich habe das Thema Ultraschall-Dampferzeuger in einem kleinen Testaufbau umgesetzt. Bei einem 5V-Dampferzeuger ist der Wasserdampf zu schwer, als das er selbständig aus dem Schornstein dampft. Mit Unterstützung eines kleinen Lüfters kommt etwas oben an, für meinen Geschmack aber zu wenig.

    Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Videos hier hochzuladen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!