LEDs blinken bei Schaltung mit Switch

  • Hallo,

    ich habe diese el. Schalter als 10A und 30A und möchte damit LEDs ein und aus schalten


    .pasted-from-clipboard.png

    Leider blinken die LEDs etwas langsam und unregelmäßig, wenn ich alles verbunden und eingeschaltet habe.


    Woran könnte das liegen?


    Direkt am Akku funktionieren sie.


    Danke für Ratschläge.

  • Hallo Jörg,

    leider ist das dann kein regelmäßiges Blinken, sondern irgendwie unregelmäßig (komisch)

    Ich habe den Verdacht, das man die Impulswerte anders einstellen muss.

    Leider ist die Bedienungsanleitung ähnlich wie der Preis- billig.  :s::pf:


    Bedienungsanleitung:

    5A / 10ARC Gesteuert Schalter


    Dieses modul ist eine nette kleine relais schalter gesteuert durch eine ersatz hilfs kanal auf ihre empfänger. Ideal für schalt lichter, sound, und jede andere hilfs elektrischen elemente.

    Wenn PWM duty ist mehr als 1500us, wird der schalter drehen auf; wenn PWM duty ist weniger als 1400us, wird der schalter schalten sie.



    Spezifikationen:

    • RX blei länge: 100mm
    • Power in/out blei länge: 100mm (jeder)
    • Schalt last strom (DC):5A oder 10A (Kontinuierliche strom)
    • Eingangs Spannung (DC):5-28V


    Normalen modus

    Das modul kann lesen eine puls breite, dass kann von 400 zu 2600us.

    Wenn die breite der puls ist mehr als 1800us, dieMOSFETSchalter wird schließen, wenn weniger als 1200us, die MOSFET schalter werden öffnen.

    Sicher-schutz funktion

    Dieses modul hat eine sichere-schutz funktion, die reduziert die wahrscheinlichkeit von unerwarteten aktivierung.

    In unten 2 bedingungen die Sicher-schutz modus wird aktive:

    1. die puls ist mehr als 1800us zu erste power-up, theMOSFETswitch öffnen. Die LED blinkt, sie sollte bewegen die eingang in die position off, dann normalen mehr werden aktive;

    2. die signal ist schlechte kontinuierlich für 500ms, theMOSFETswitch öffnen. Die LED blinkt. Wenn das signal ist gut, wird das gerät deaktivieren sicher-schutz modus.

    LED

    Normalen modus: wird die LED auf, wenn eingang puls> 1800us; die LED wird weg, wenn eingang puls <1200us;

    Sicher-schutz modus: die LED wird schnelle blink

    30A RC Gesteuert Schalter:

    • Großen strom, hohe zuverlässigkeit, unterstützt hohe spannung empfänger, kompakte größe, licht gewicht.
    • 18AWG silizium drähte für power, super weiche silicon drähte für signal wie gut.

    Anwendung beispiele:

    • Fernbedienung modell auto flugzeug Licht bar Licht auf und off, einfach zu bedienen-Insert schalten kanal Netzschalter für verschiedene netzteil und gesteuert ausrüstung (getrennt zu pluspol, gemeinsame negative) Elektronische zündung, die ausgang bühne verbunden werden können, die widerstand heizung draht, die elektrische start control nach die bühne zu erhöhen die relais, die wasser pumpe schalter. Die draht nimmt hohe strom 18AWG silica gel draht, die stecker ist JST kopf (eingang weibliche, ausgang männlichen), die signal draht ist auch aus super weiche silikon draht material, die gesamtlänge von netzkabel ist über 20CM, die schalter gewicht ist über 11G.

    Spezifikationen:

    • -Max. strom: 30A
    • -18AWG silikon kabel
    • -JST Stecker, kabel länge 20cm
    • -Gewicht: 11g
    • -Mit LED-anzeige lampe
    • -Vorschlagen 2 abschnitt control, AUF/OFF hub dauert hälfte der reise für jedes.Wenn der schalter ist gedreht auf, es ist ein LED-licht anzeigt, dass der strom nicht überschreiten die nenn wert, sonst die draht kann beheizt werden oder verbrannt.
    • Eingang spannung: 3,7 V-27V
    • Dieser schalter ist nicht geeignet für steuerung führte lichter.



    Verbindung referenz:


    [Blocked Image: https://ae01.alicdn.com/kf/Hbc4be992201f4e78b6883cdd71f46f1fh.jpg]



    Hinweis:


    Wenn sie eine elektronische schalter, machen sicher zu liefern 5V an den empfänger. Wenn die spannung ist größer als 5V, es funktioniert nicht richtig. Zusätzlich, die fernbedienung kanal bedürfnisse mehr als 3 kanäle.



    Referenz video:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    RC Fern Gesteuert AUX auf/Off Elektronische Schalter Relais für Auto Lkw Boot LED Licht Drone (8A)


    Eigenschaften:

    Dieses RC schalter ist ideal für schalt lichter, rauch system, bombe tropfen, flugzeug vordächer, sound und jede andere hilfs elektrischen elemente.

    Es kann verbunden empfänger AUX kanal oder andere desire kanal. Toggle die verwandte schalter auf die sender, dieses RC schalter wird schließen oder öffnen.

    Spezifikationen:

    RX blei länge: 100mm

    Power in/out blei länge: 100mm (jeder)

    Schalt last strom (DC):8A (Kontinuierliche strom)

    Eingangs Spannung (DC): 3,7-28V

    Normalen modus

    Das modul kann lesen eine puls breite, dass kann von 400 zu 2600us.

    Wenn die breite der puls ist mehr als 1600us, die mosfet schalter wird schließen, wenn weniger als 1400us, die mosfet schalter werden öffnen.

    Sicher-schutz funktion

    Dieses modul hat eine sichere-schutz funktion, die reduziert die wahrscheinlichkeit von unerwarteten aktivierung.

    In unten 2 bedingungen die Sicher-schutz modus wird aktive:

    1. die puls ist mehr als 1600us zu erste power up, die mosfet schalter offen. Die LED blinkt, sie sollte bewegen die eingang in die position off, dann normalen mehr werden aktive;

    2. die signal ist schlechte kontinuierlich für 500ms, die mosfet schalter offen. Die LED blinkt. Wenn das signal ist gut, wird das gerät deaktiviert sicher-schutz modus.

    LED

    Normalen modus: wird die LED auf, wenn eingang puls> 1600us; die LED wird weg, wenn eingang puls <1400us;

    Sicher-schutz modus: die LED wird schnelle blink





    So ganz schlau werde ich da leider nicht draus.

    Allerdings habe jetzt erst das Video gesehen, danach muss man noch ein UBEC mit einem y-Kabel zwischenschalten.


    Ich habe versucht, den Text im Video zu übersetzen:

    Rotes Kabel von ESC entfernen

    Ein 5V UBEC für die Stromversorgung des BEC verwenden

    Switch an Kanal 3 anschliessen

    Kanal 4

    Ein Y-Kabel, um Strom von Akku auf Switch und UBEC zu bringen

    Evtl. neu binden

    Dann sollte es gehen

    Es sollte stabiles 5V zum Empfänger gehen, sonst kann der Switch nicht arbeiten



    Aber warum muss man das so machen?


    Kann mir das jemand erklären?





  • Ahoi Wolfgang,

    der RC-Schalter benötigt eine stabile 5 V - Empfängerversorgung. Wenn diese beim Schalten der Last unter die angegebene Grenze von 3,7 V sinkt, kann der Transistor die Last nicht schalten. Wenn das BEC des Drehzahlstellers zu wenig Strom ( 1 - 1,5 A ) liefert, muss es durch eine stärkere Schaltung wie z.B. ein UBEC ( 3 .. 10 A ) ersetzt werden.

    Daher der Austausch des BEC durch das UBEC.


    M.f.G. Jörg

  • Hallo Wolfgang,

    liegt Dir die Beschreibung in englischer Sprache vor? Ich würde die Beschreibung gern lesen bevor sie ins Deutsche übersetzt wurde.

    Haben Deine LED Vorwiderstände oder schließt Du diese direkt an den Ausgängen der Schalter an? Auch diese Frage läßt sich mit Bilder beantworten.

  • Hallo Wolf,

    ich habe erst beim Kopieren der Bedienungsanleitung gemerkt, dass dort ein Youtube Video mit drin ist.

    Diese Untertitel (Beschreibung) habe ich (erst mal für mich) übersetzt.

    So:

    Rotes Kabel von ESC entfernen

    Ein 5V UBEC für die Stromversorgung des BEC verwenden

    Switch an Kanal 3 anschliessen

    Kanal 4 verwenden (wobei ich dies ändern würde)

    Ein Y-Kabel, um Strom von Akku auf Switch und UBEC zu bringen

    Evtl. neu binden

    Dann sollte es gehen


    Es sollte stabiles 5V zum Empfänger gehen, sonst kann der Switch nicht arbeiten




    Die LEDs sind auch von Ali und funktionieren direkt am Akku ganz normal.


    Aber mit der Antwort von Jörg scheint mir das aufgeklärt.


    Werde ich morgen früh mal probieren.


    Vielen Dank

  • Moin, soweit ich diese 'mehrere A' Schalter kenne schalten die parallel oder indirekt (d.h. induktiv oder so) , oder? d.h. Sie schalten nur den Stromdurchgang der beiden Rotsteckerkabel ein oder aus, d.h. man braucht eine extra Stromquelle, oder seh ich das falsch?

    Dann müssen die LED's die vorher an der Stromquelle funktionierten, nach dem schalten hier eigentlich auch funktionieren (bei gleicher Stromquelle). Wenns flackert müsste dann eigentlich der Schalter flackern...

    J

    In der Werft: TyneLifeboat, Bootshaus, Slipway 1:20 Im Hafen: Seenotretter Ponton mit Open Ship Diorama 1:20 (Eigenentwurf), 7m SRB GESINA 1:10 - 7m SRB MAX CARSTENSEN 1:20 - 9.5m SRB WILMA SIKORSKI 1:20 - MRB LÜBECK 1:20 - Springer Tug aus PS 1:20 + Schubleichter 1:20 Auf Lager/ im Kopf: MRB LANGEOOG - Ausflugskutter (Antje II) - MRB Hindenburg 1:20 - TB der 19m SRK 1:20 - Century 750 Segler - SRB Johann Fidi Rettungsübung Wo: www.smc-elmshorn.de

  • Moin,


    blinken die LEDs bei beiden (10A und 30A) Schaltern, oder nur bei einem?

    Beim 30A Schalter ist die Übersetzung nämlich Kacke, im Englischen heißt es:

    Quote

    This switch is not suitable for controlling led lights.

    Auf Deutsch: Nicht zum Schalten von LEDs geeignet.


    Die Impulswerte kann man nicht einstellen, in der Anleitung steht nur das die LED blinkt wenn das Signal beim Einschalten >1800 bzw. >1600µs ist. Dann soll man den Geber in die AUS Position bringen.

    Ist das Signal für länger als 500ms schlecht wird die Schutzschaltung aktiv, d.h. der Ausgang (MOSFET) wird abgeschaltet und die LED blinkt. Wird automatisch deaktiviert wenn das Signal wieder gut ist.



    Beim nächsten Mal bitte einfach einen Link zum Produkt einfügen, dann kann man sich das Zitieren der schlechten Übersetzungen auch sparen und andere können direkt die Beschreibung auf Englisch lesen.

  • Hallo Wolfgang,

    Dein Händler ist ein cleverer Verkäufer. Aus seiner Bewerbung kann man Alles herauslesen oder Garnichts.

    Sicher sind zunächst folgende Eigenschaften (Voraussetzungen) Deiner Schalter:

    Eine Ergänzung zu den Aussagen meiner Vorredner!

    I. Die Schalter müssen mit einem Standard-PWM-Signal betrieben werden. Das heißt ein analoges Empfängersignal mit Pulsbreite von 1000µs bis 2000µs und der Widerholrate von 20ms (50Hz).

    II. Die Schalter erhalten ihre Betriebsspannung (5V-Gleichspannung) aus dem Empfänger.

    III. Der geschaltete Verbrauche erhält eine eigene Betriebsspannung (Akku), die zwischen 3,7VDC und 27VDC (VDC = Gleichspannung) betragen darf.

    IV. Die genannte „Blinkende LED“ ist die Betriebsanzeige auf dem Schalter.

    V. Sollen mit den Schaltern LED geschaltet werden, dann müssen sie entsprechend der gewählten Betriebsspannung (o.a. III.) angepaßt werden (Vorwiderstände).

    Anmerkung

    Wenn Du mit diesen Einstellungen zufriedenstellenden Erfolg hattest kannst Du ggf. mit geänderten Einstellungen experimentieren.

    Mit einem Gruß, Wolf


    - alle sagten: „Das geht nicht!“, bis der kam der es machte.

    Edited 2 times, last by woldig ().

  • Moin,

    Dein Händler ist ein cleverer Verkäufer. Aus seiner Bewerbung kann man Alles herauslesen oder Garnichts.

    Ich glaube das hat nichts mit clever, und der damit implizierten Absicht etwaige Käufer zu täuschen, zu tun; die beschreiben einfach ihr Produkt, meist in ihrer Muttersprache und irgendjemand übersetzt den Text dann mehr oder weniger gut ins Englische. Nach Deutsch macht dann der Computer, und was dabei rauskommt sieht man ja.


    (Trivia: Ein richtiger Übersetzter übersetzt immer nur in seine Muttersprache, oder er muß die Fremdsprache wie ein Muttersprachler beherrschen.

    Eine gute Übersetzung kostet aber Geld, da wird dann gerne gespart und jemand in der Firma "der Englisch kann" darf dann übersetzen.)


    [qoute]I. Die Schalter müssen mit einem Standard-PWM-Signal betrieben werden. Das heißt ein analoges Empfängersignal mit Pulsbreite von 1000ms bis 2000ms und der Widerholrate von 20ms (50Hz).[/quote]

    In der Beschreibung steht 400 bis 2600ms.


    Quote

    V.Sollen mit den Schaltern LED geschaltet werden, dann müssen sie entsprechend der gewählten Betriebsspannung (o.a. III.) angepaßt werden (Vorwiderstände).

    Gilt offensichtlich nicht für den 30A Schalter.

  • Hallo


    I. Die Schalter müssen mit einem Standard-PWM-Signal betrieben werden. Das heißt ein analoges Empfängersignal mit Pulsbreite von 1000ms bis 2000ms und der Widerholrate von 20ms (50Hz).

    Was bitte ist ein analoges Empfängersignal mit einer Pulsbreite von 1 Sekunde das alle 20ms wiederholt werden soll???????


    Und wie kann ein analoges Signal eine Pulsbreite haben?????


    Gruß, Franz

  • Hallo Wolfgang,


    hier sind einige zur Auswahl:

    Schaltmodul RC-SM-4

    2-Kanal Tast-Memory-Schalter kaufen
    Top Auswahl ✓ Schnelle & versandkostenfreie Lieferung ab 59,50 € möglich ➥ Jetzt günstig online kaufen: 2-Kanal Tast-Memory-Schalter
    www.conrad.de

    Modelcraft SMD 2-Kanal Schalter kaufen
    Top Modelcraft Auswahl ✓ Schnelle & versandkostenfreie Lieferung ab 59,50 € möglich ➥ Jetzt günstig online kaufen: Modelcraft SMD 2-Kanal Schalter
    www.conrad.de

    1x Memoryschalter PS4a mit 4x 4A-Ausgang 4x
    1x Memoryschalter PS4a mit 4x 4A-Ausgang 4x Ein/Aus-Funktion auf 1 RC-Kanal max. Spannung 20V. 13x15x2,5mm, CTI-Produkt Schaltbaustein (4x Memory)…
    www.fechtner-modellbau.de

    https://www.modellbau-regler.d…_info.php?products_id=103 (auch als 2x Tast und 2x Memory erhältlich)


    Von CTI (Webseite z.Zt. nicht erreichbar) gibt es verschiedene Varianten des PS4 Moduls, z.B. mit Memory und Tastfunktion, Memory und Blinker usw.

    Beim Beier Modul kann man das Verhalten der Ausgänge über den Sender programmieren.

  • Die Teile, die ich habe, scheinen ja nicht dafür geeignet zu sein.

    im Prinzip sind sie Verschwendung, weil LEDs kaum die 5A brauchen. Der müsste aber gehen, d.h. Spannungsquelle für die LEDs an das eine rot-schwarze Kabel (ob Buchse oder Stecker kann ich so nicht sagen) und auf der anderen Seite die LED (Verteilung) ....


    Da du auf dem Schiff aber meist Positionslichter und Schweinwerfer, ggf. Ankerlicht, Schlepplich, Warnlicht usw. brauchst du mehrere Schalter. enns einfach gehen soll, ein 4-fach Memoryschalter z.B. https://www.modellbau-regler.d…t_info.php?products_id=67


    Aber vorher musst du dir klar werden, wie du die LED's fütterst bzw. welche du zusammen schalten willst, jede einzeln wär etwas übertrieben.

    VG

    Joerg

    In der Werft: TyneLifeboat, Bootshaus, Slipway 1:20 Im Hafen: Seenotretter Ponton mit Open Ship Diorama 1:20 (Eigenentwurf), 7m SRB GESINA 1:10 - 7m SRB MAX CARSTENSEN 1:20 - 9.5m SRB WILMA SIKORSKI 1:20 - MRB LÜBECK 1:20 - Springer Tug aus PS 1:20 + Schubleichter 1:20 Auf Lager/ im Kopf: MRB LANGEOOG - Ausflugskutter (Antje II) - MRB Hindenburg 1:20 - TB der 19m SRK 1:20 - Century 750 Segler - SRB Johann Fidi Rettungsübung Wo: www.smc-elmshorn.de

  • Moin. Warum nicht den LED Profi von Modellbauregler? Die funktionieren einwandfrei. Gut, man kann halt nur maximal 8 LEDs anschließen und zu jeweils 4 Stk. schalten. Dafür braucht man sich nicht mit irgendwelchen Vorwiderständen rumzuärgern. Wenn man mehr LEDs auf einmal schalten möchte, könnte man auch ein Stepdown Modul über ein Servo mit Microswitch schalten. Da kann man um die 2,5 A. schalten.

  • Von CTI (Webseite z.Zt. nicht erreichbar) gibt es verschiedene Varianten des PS4 Moduls, z.B. mit Memory und Tastfunktion, Memory und Blinker usw.

    bei denen fehlt jetzt das minus Kabel, geht zwar auch so, aber ich nehm gerne einen separaten Akku für Funktionen, das Kabel lässt sich aber nachträglich unter der Platine anlöten.


    Wenn alles über den gleichen Akku geht ist es egal.

    J

    P.S.: Ich benutze beide, von CSI und von Modellbau Regler...

    In der Werft: TyneLifeboat, Bootshaus, Slipway 1:20 Im Hafen: Seenotretter Ponton mit Open Ship Diorama 1:20 (Eigenentwurf), 7m SRB GESINA 1:10 - 7m SRB MAX CARSTENSEN 1:20 - 9.5m SRB WILMA SIKORSKI 1:20 - MRB LÜBECK 1:20 - Springer Tug aus PS 1:20 + Schubleichter 1:20 Auf Lager/ im Kopf: MRB LANGEOOG - Ausflugskutter (Antje II) - MRB Hindenburg 1:20 - TB der 19m SRK 1:20 - Century 750 Segler - SRB Johann Fidi Rettungsübung Wo: www.smc-elmshorn.de

  • Hallo Wolfgang,


    selbstverständlich sind Deine Schalter geeignet LED zu schalten (EIN/AUS). Notwendige Adaptionen habe ich bereits genannt.


    Voraussetzung ist jedoch Dein Sender und Empfänger erfüllen die Voraussetzungen (gemeint sind Einstellungen) um diese Schalter zu betreiben. Ich habe die Voraussetzungen vorstehend als „Standard-PWM-Signal“ bezeichnet und beschrieben, da es sich für alle, im Modellbau verwendeten Übertragungstechniken (Frequenzen), als quasi Standard etabliert hat. Wenn die Spezifikationen Deiner Schalter weiter gefaßt sind als die Bandbreite, die ich im Zusammenhang beschrieben habe, dann ist dieses keine Einschränkung eher ein Vorteil.


    Du fragst nach Alternativen für Deine Schalter. Um sachlich antworten zu können solltest Du uns bitte sagen, wieviel, wo, wie, zu welchen Zwecken Du LED installieren möchtest.


    … NICHTS IST UNMÖGLICH!

  • Moin. Warum nicht den LED Profi von Modellbauregler? Die funktionieren einwandfrei. Gut, man kann halt nur maximal 8 LEDs anschließen und zu jeweils 4 Stk. schalten. Dafür braucht man sich nicht mit irgendwelchen Vorwiderständen rumzuärgern. Wenn man mehr LEDs auf einmal schalten möchte, könnte man auch ein Stepdown Modul über ein Servo mit Microswitch schalten. Da kann man um die 2,5 A. schalten.

    ...Kann ich nur bestätigen... :nick::2:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!