Joysway DF65 v6 – Top Baukasten

  • Habe zu Weihnachten die Rabattaktionen genutzt und zwei Joysway-DF65-Baukästen erworben (kleines Vater/Sohn-Projekt). Hatte vorher einen alten 1-Meter-Segler, der mir aber für den Segelspaß zwischendurch doch irgendwie zu groß/unhandlich war.


    Die erste DF65 ist in den letzten Tagen aufgebaut worden und ich muss schon sagen, dass der Baukasten sein Geld wert ist.

    • Die Verpackung ist sehr ordentlich, nix klappert, alles gut sortiert und fixiert.
    • Der Rumpf ist zum größten Teil vormontiert und braucht hier wenig Zuwendung.
    • Kiel mit Bombe montieren, Empfänger und Akku rein, fertig. Entgegen dem Plan habe ich mich für ein kleines LiFe-Pack von EGOBATT entschieden (1100mAh/6,6V).
    • Bei Mast, Segel, Fock- und Großbaum muss aber noch Hand angelegt werden. Hier braucht es eigentlich Kinderhände, das das Ganze schon recht klein ist.
    • Insbesondere das stehende/laufende Gut habe ich nur mit Hilfe von Pinzetten in den Griff bekommen.
    • Mein einziger Kritikpunkt zum Baukasten sind die Rohre vom Mast. Zumindest bei mir sind sie nicht so der Hit, da die Wandungsdicke schon sehr unterschiedlich ist. Wird die Funktion aber wohl nicht beeinträchtigen, da ich die belasteten Mastteile in der Regel sowieso verklebe. Dort, wo nicht verklebt wird, hat eine Lage Tesa das Spiel ausreichend minimiert.
    • Beim Segelmaterial sollte mit größter Vorsicht agiert werden, es ist schon sehr empfindlich. Nix drauf oder drunter legen, rächt sich sofort. Am besten erst aus der Verpackung nehmen, wenn es angeschlagen wird.
    • Die Anleitung ist leider etwas dürftig und könnte den segeltechnischen Laien u.U. Probleme bereiten. Sie hat zwar viele (kleine) Bilder, erkennen kann man dort aber nicht immer, worum es gerade geht. Aber hierfür gibt es ja genug Alternativen im Netz.
    • Zur Funke gibt es von mir nichts zu berichten, da ich zur ARTR-Version gegriffen habe.

    Bisheriges Fazit: Ein Baukasten der (fast) keine Wünsche offen lässt. Sehr durchdacht und in der v6 schon mit vielen Optimierungen versehen.

    IMG_20220118_155533.jpg

    Jetzt muss nur noch das Wetter passen… .


    Gruß Jürgen

    Nautilus (Disney) - Windstar - Banckert - U.S. Coast Guard - Pollux - Dragon Force 65 v6 - Waker (im Bau)

    Edited once, last by Huskz ().

  • Hallo Wolfgang,


    ja, da hast du fast vollkommen recht. Ich hatte "m" statt "n" geschrieben wodurch wohl deine Fantasie schnell ein "r+n draus gemacht hat :fr2:


    Gruß Jürgen

    Nautilus (Disney) - Windstar - Banckert - U.S. Coast Guard - Pollux - Dragon Force 65 v6 - Waker (im Bau)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!